Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.10.2013, 13:50   #1
FindetNemo
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 44
Rollentrainer

Hi,

ich möchte mir für den Winter eine neue Rolle zulegen. Zur Zeit besitze ich die Tacx Satori T1856. Die ist mir allerdings zu laut. Sind alle Magnetische Systeme, auch von der Konkurenz so laut? Interessant finde ich z.B. die Elite Real Tour Heimtrainer 2014 Rolle. Allerdings nur wenn das magnetische Bremssystem eine geringere Geräuschentwicklung hat.
Alternativ bleiben natürlich nur die Fluidtechnologie Rollen über.

Über Tips und Erfahrungen bin sich sehr dankbar...

Gruß

Torsten
FindetNemo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2013, 16:30   #2
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 46
Beiträge: 2.120
AW: Rollentrainer

Schau dir mal die hier an. Soll angeblich superleise sein.
Elite Turbo Muin: 100% Kraftleistung = 100% Training
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 09:39   #3
FindetNemo
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 44
AW: Rollentrainer

Der Turbo Muin findet ich auch sehr interessant. Leider ist er aber noch nicht Lieferbar und ein Liefertermin kann noch nicht genannt werden.
Ein Leistungsmesser an der Rolle wäre ein nettes Feature. Allerdings bietet dies scheinbar nur Magnetische Systeme (inkl. ANT Übertragung).
Ich habe mir auf Youtube versucht einige Rollen "anzuhören". Demnach sind aber keine Geräuschunterschiede zwischen den Rollen verschiedener Preisklassen und Hersteller auszumachen (Brumm- und Pfeiffgeräusche).
Vielleicht hat ja jemand noch einen Geheimtipp zu einer "leisen" Magnetische Rolle.
FindetNemo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2013, 14:49   #4
Duamax
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 11.02.2011
Alter: 32
Beiträge: 432
AW: Rollentrainer

Die Elastogel Rollen von Elite sind vergleichsweise leise. Ich habe jedoch festgestellt, dass das Hauptproblem beim Rollentraining die Vibrationen sind, die auf den Untergrund übertragen werden. Diese Vibrationen lassen sich durch Dämmmatten für Waschmaschinen sehr gut eliminieren. Dadurch lässt sich einen Elite Crono Mag auf Zimmermusiklautstärke drosseln. In hellhörigen Räumen ist das wahrscheinlich immer noch zu laut, da hilft dann nur ein Fittnestrainer mit gebremster Schwungscheibe.

Eine nahezu vollständige Entkopplung des Rollentrainers vom Boden bekommt man mit einer solchen Lösung.

http://www.justchaos.de/img/rolle1.jpg

Holzplatte nehmen, Löcher mit kleinerem Durchmesser der Tennisbälle reinbohren, Tennisbälle reinstecken, fertig.

Soll laut verschiedenen Foren sehr gut funktionieren, wobei ich noch nicht die Notwendigkeit hatte dies ausprobieren zu müssen.
Duamax no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rollentrainer für Planet X rpichler Material: Rad 2 22.01.2013 13:30
rollentrainer oder ergometer ? tobitobi Radfahren 13 26.12.2012 17:23
Rollentrainer Silversky Material: Rad 6 06.10.2012 16:27
??? "Tacx Bushido 1980" oder "Elite Supercrono Forte Wireless" Rollentrainer??? tommYlein Radfahren 5 10.03.2012 14:28
Rollentrainer Flo_tri Radfahren 30 07.10.2010 09:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden