Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.05.2013, 17:21   #1
tobias123
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 12.09.2012
Alter: 24
Beiträge: 29
Bergtraining

Hi,
ich hätte eine Frage bezüglich einer Radtrainingseinheit.
Kurz zu mir: Ich bin 17 Jahre alt und nehme an Sprinttriathlons teil, mein Wettkampftempo liegt bei 34 km/h. Das ist keine Geschwindigkeit, für die man sich mit einem RR schämen muss, allerdings auch keine wirklich gute Zeit. Deshalb will ich schneller werden.
Nun möchte ich Bergtraining in meinen Plan aufnehmen.

Eine Einheit würde folgendermaßen aussehen:
20min einfahren - 4/5 x 3km in großem Gang Berg hochfahren - 20min ausfahren. Ich habs heute mal ausprobiert, ich bin im größten Gang gefahren und habe 8:40-8:50 gebraucht.

Sollte ich lieber kürzer und schneller, oder längere Bergstrecken fahren, um Kraft aufzubauen, oder vielleicht das Ganze öfter? Oder ist die Trainingseinheit in Ordnung?

Vielen Dank für eure Antworten!! )
tobias123 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2013, 20:21   #2
Duamax
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 11.02.2011
Alter: 32
Beiträge: 432
AW: Bergtraining

Passt soweit schon, in deinem Alter sollte man mit den Kraftbetonten Einheiten nicht übertreiben, sonst führt das bei etwas unsauberer Ausführung (je länger die Anstrengung desto unsauberer wird der Tritt) schnell zu Knieproblemen. Das ist ja auch der Grund, warum es bei den Jugendlichen Übersetzungsbeschränkungen gibt.
Duamax no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2013, 20:27   #3
Roady
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Registriert seit: 28.07.2011
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 536
AW: Bergtraining

Hey tobias,

ich stimme Duamax da zu. Würde da aber eher sogar dazu raten die KA Intervalle auf 5min verkürzen, und die Trittfequenz auch nicht unter 45U/min fallen lassen.
Mach lieber mehr Trittfrequenzorientiertes Training, das bringt auch ordentlich was.


Greez
Roady
Roady no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2013, 21:11   #4
tobias123
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 12.09.2012
Alter: 24
Beiträge: 29
AW: Bergtraining

Danke für eure Antworten. Ich denke, ich bleibe bei der Trainingseinheit.
An einem anderen Tag werde ich dann noch Intervalle fahren mit einem kleineren Gang, kürzerer Strecke und höherer Intensität.

Wie lange sollte ich dann die Streckenlänge und die Dauer einplanen?

Grüße,

Tobias
tobias123 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bergtraining, radfahren, radtraining

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden