Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Radfahren (https://www.triathlon.de/community/radfahren/)
-   -   Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte (https://www.triathlon.de/community/radfahren/54818-triathlon-kuota-kalibur-schmerzen-der-rechten-huefte.html)

Moonblue 01.05.2012 18:55

Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Wie die Überschrift schon sagt ich bekomme nach ca 40km in der Rechten Hüfte Schmerzen in der Areoposition wenn ich mich aufrichte ist der Schmerz weg.
Natürlich wenn der Schmerz nach 90 km grösser ist dann spüre ich ihn auch ihn aufrechter Position.
Hat wer Tipps woran kann das liegen.
Es war heute meine 4 Ausfahrt mit dem Triathlonrad bin ca 1400 km heuer mitn Rennrad schon gefahren wo ich keine Probleme habe.

Hier ein kleines Video von der heutigen Ausfahrt und meiner Sitzposition.


ironshaky 01.05.2012 19:14

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Also für mich sieht es so aus, als ob du etwas zu niedrig sitzt. Dadurch hast du im oberen Totpunkt eine ziemliche Hüftbeugung, was möglicherweise gegen deine Beweglichkeit arbeitet und dann Probleme bereitet. Mein Vorschlag sind 2 Dinge:
1. den Sattel etwas höher einstellen (erstmal nicht mehr als 5mm, obwohl ich glaube, es könnte sogar noch ein Stückchen mehr sein).
2. gehe auf dem Rad in die Aeroposition, klicke den Fuß aus dem oberen Pedal wenn die Kurbel in der Senkrechten steht und versuche jetzt den Fuß über dem Pedal anzuheben (ich hoffe du kannst dir vorstellen, was ich meine). Der erreichbare Abstand über dem Pedal sollte so zwischen 4 und 8 cm liegen. Wenn das nicht möglich ist, dann ist deine Muskulatur zu kurz. Das bedeutet Zweierlei: 1. Dehnen, 2. Lenker etwas weiter nach oben. Wahrscheinlich bist du dabei nicht seitengleich (ist eigentlich häufig so) und deine linke Seite ist beweglicher.

deirflu 01.05.2012 21:06

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Meiner Meinung nach müsstest du den Sattel weiter nach vorne rücken und etwas höher stellen. Dadurch würde sich deine Hüfte weiter öffnen und der winkel deiner Ellbogen wäre auch kleiner, dadurch würdest du weniger Haltearbeit leisten müssen.
Perfekt wäre ein Winkel von ca. 90° im Ellenbogen, sprich die Schultern liegen genau ober den Ellbogen, derzeit sind sie etwas dahinter dadurch spannst du die Rückenmuskeln zum halten an.
Dies kann zu Verspannungen führen welche og Probleme auslösen können.

Besser zum Bewerten einer Position sind Fotos. Am besten auf einer Rolle und in den Pedalstellungen 12, 3, 6 und 9 Uhr.

Moonblue 01.05.2012 21:10

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Sattel geht leider nicht mehr weiter nach vor
Hab heute nach dem Video den Lenker aufs maximum sprich den letzten spacer mit 5mm drunter gelegt.

Den Sattel habe ich wieder 1cm höher gesetzt hatte ihn auf dem Video heute 1cm runter gesetzt um zu schauen obs sich die Schmerzen verändern doch nichts im Gegenteil das linke Knie hat leicht ziehen begonnen.

Auserdem habe ich den Aufleger 1cm nach vor geschoben wobei ich mir nicht sicher bin ob das klug war .

Aber wenn ich mit dem Sattel vorrutsche dann bin ich ja nochmehr gestaucht oder?

deirflu 01.05.2012 21:22

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Kurz mal eine Frage zu deinen Proportionen. Im Video schaut es so aus als hättest du einen relativ kurzen Oberkörper und lange Arme?!

Wie gesagt gehört der Sattel eher etwas rauf. Da der Sattel nicht weiter nach vorne geht kannst du ja mal probieren etwas weiter vorne auf der Sattelnase zu sitzen, hilfreich wäre hier evt. ein etwas längerer Sattel mit breiterer Nase.

Ich bin mir aber ziemlich sicher das du mit diesen zwei Schritten dein Problem beseitigen kannst.

Moonblue 01.05.2012 21:49

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Ob ich im Verhältnis zu meinem Oberkörper lange Arme habe kann ich nicht beurteilen ;-)

Hab den Selle Italia Slr drauf welchen Sattel mit breiterer Nase und der was länger ist könnt ihr mir empfehlen?

deirflu 01.05.2012 21:54

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Selle SL T1, Specialized TriTip... eigentlich hat fast jeder Hersteller spezielle Triathlon Sättel unmöglich zu sagen welcher für dich der richtige ist.

Gruß

Moonblue 01.05.2012 22:07

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Was haltest du von den Adamo Sätteln?

deirflu 01.05.2012 22:11

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Hab ich selbst noch nicht probiert, ich komme mit den beiden og. gut zu recht.

Problem ist aber schon mal das er eher kurz ist und relativ schwer zu bekommen für eine Testfahrt. Solltest du aber Sitzprobleme haben aber sicher einen Versuch wert.

Moonblue 02.05.2012 08:12

AW: Triathlon Kuota Kalibur Schmerzen in der rechten Hüfte
 
Hab nochmal geschaut habe den Selle Italia Slr Xp drauf an und für sich hab ich kein Problem mit dem vom Sitzen her 150 km kein Problem.

Nur wie komme ich mit dem Sattel noch vor gibt es da eigene Sättel die weiter vorgehen?
Sollte ich den Aufleger wieder den einen cm zurück richtung Körper schieben?Bringt das was dann wäre der Arm doch auch mehr im rechten Winkel oder?

Achja hab heute probiert und mit der obersten Pedalstellung und in Aeroposition hebe ich den Fuss gerade so ca 3 bis 6 cm kann ich nicht genaus sagen aber ich merke schon das es ziehmlich schwierig ist.
Welche Übungen macht ihr für die Dehnung der Muskalatur?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.