Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Radfahren (https://www.triathlon.de/community/radfahren/)
-   -   Vorhandenen Tri Lenker tauschen (https://www.triathlon.de/community/radfahren/52539-vorhandenen-tri-lenker-tauschen.html)

Moonblue 20.09.2011 19:51

Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
Also wie gesagt will den Tri aufleger tauschen gegen meinen T2 Cobra.
Sehe ich das richtig muss ich da das komplette Schaltseil ausfädeln um die Schaltnippel loszubekommen.
Sprich bei der Schaltung das Seil losschrauben??

Mr.Faker 21.09.2011 07:55

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
klar, müssen "neue" bowdenzüge rein ;)

um ein TT auf seinen körper anzupassen macht es nicht wenig sinn, selbst schrauben zu können.

Moonblue 21.09.2011 19:14

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
Danke habs heute getauscht habe neue Bowdenzüge mit neuen Nippeln und Seile verbaut.
Einstellen war auch easy kleinster Gang Seil handfest angezogen Rest mit Justierschraube eingestellt.:-D
Einzig mir ist heute aufgefallen das das Steuerrohr Spiel hat wenn ich die Vorderbremse Ziehe und dann hin und her schiebe habe ich Spiel am Schaft.
Könnte das ein grosses Problem werden?

Oder ist das gleich wie beim Mountainbike Vorbau Schrauben lösen Kralle so lange anziehen bis das Spiel weg ist danach Vorbau wieder anziehen.
Oder könnte ein Lager kaputt sein??

Roady 21.09.2011 22:19

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
Sollte normal kein Problem sein, mach den Vorbau locker und Zieh den Expander etwas an.
So nen Steuerlager ist normal net so schnell klein zu kriegen.
Am Rad hab ich damit zwar nicht so viel Erfahrungen, aber beim Motorrad merkt man wenn sich nen Steuerlager verabschiedet, dass es nen Rastpunkt in der Lenkung gibt, das ist nen eindeutiges Zeichen, dass das lager verschlissen ist und nen neues Her muss.
Ich denke beim Rad wird das nicht anders sein.

Greez
Roady

Moonblue 21.09.2011 22:39

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
Habe die Kralle nun etwas nachgezogen es ist zwar etwas besser aber definitiv noch immer Spiel.
Trau mich nicht fester anziehen die Kralle leicht geht sie nimmer drehen.

Znegva 22.09.2011 00:37

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
was machst du denn mit dem alten Aufsatz?

Moonblue 22.09.2011 09:40

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
Den behalte ich schraube ihn eventuell aufs Rennrad :)

Znegva 22.09.2011 10:12

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
Hm.... Schade. ;-)

Mr.Faker 22.09.2011 16:24

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
Zitat:

Zitat von Moonblue (Beitrag 627834)
Habe die Kralle nun etwas nachgezogen es ist zwar etwas besser aber definitiv noch immer Spiel.
Trau mich nicht fester anziehen die Kralle leicht geht sie nimmer drehen.

gibt es eigentlich drehmoment vorgaben, bei mir z.b. 6,8NM, wie fest hast du angezogen?

ahja, ich verbaue (mal optik beiseite lassen) über den vorbau einen 0,5cm spacer darüber kann ich das steuersatzspiel schön korrigieren und einstellen ;)

Moonblue 22.09.2011 17:58

AW: Vorhandenen Tri Lenker tauschen
 
Kannst du Hellsehen ?:)
Habe heute einen Spacer noch draufgemacht weil der andere zu kurz war sprich er ist angestanden und siehe dar ich brauch die Kralle nur ganz leicht anziehen und schon war das Spiel weg und ich war glücklich.

Btw Bin heute die ersten 80 km damit gefahren und was soll ich sagen sensationell,fühle mich jetzt schon saugut drauf trotz 90% Aeroposition,und jetzt kommt erst das Feintuning :-)
So wie ich mir es dachte mit meinem Aufleger und Sattel einen Zentimeter nach oben sind die Arme fast rechtwinkelig und ich liege trotz 13,5cm Überhöhung Bequem drauf.
Einzig der Selle Italia fing leicht an zu drücken wie wir es eigentlich nicht so gern haben.Aber vielleicht muss ich mich erst gewöhnen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.