Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Radfahren (https://www.triathlon.de/community/radfahren/)
-   -   Spinning oder Ergometer Empfehlungen? (https://www.triathlon.de/community/radfahren/52479-spinning-oder-ergometer-empfehlungen.html)

tobitobi 17.09.2011 19:00

AW: Spinning oder Ergometer Empfehlungen?
 
über dieses thema liest man auch öfter in fachzeitschriften. auch dort wird die frage nicht eindeutig geklärt.
ich denke das ein fahren in der natur durch nichts gut zu machen ist.
an den tagen in denen der sibirische schneesturm tobt, ist ein spinningbike eine gute alternative. da ich beruflich in dieversen städten unterwegs bin, konnte ich schon spinningkurse in verschiedenen studios mitmachen. ob es sinnvoll ist, liegestütz mit dem oberkörper auf dem rad zu machen und zusätzlich bei jedem zweiten schritt auf zu stehen und sich wieder hinzusetzten, sei dahin gestellt.....aber einige trainer machen das echt gut und nach so einer stunde ist es dann ähnlich wie nach dem intervall-training : kurz und intensiv.

langr text, kurzer sinn : ich halte ein spinningbike für eine gute alternative

Fetti 17.09.2011 21:15

AW: Spinning oder Ergometer Empfehlungen?
 
Nicht falsch verstehen - ich halte es auch für eine sinnvolle Alternative im Winter ... aber eher um den Kreislauf und ggf. mit viel Widerstand KA zu trainieren.

IronChristian 18.09.2011 14:05

AW: Spinning oder Ergometer Empfehlungen?
 
klaro: spinning bike ist ne gute ALternative.....wobei ich mir nie eins anschaffen würde.

gibt ja genug FitnessClubs die so Teile rumstehen haben und auch bis 23 Uhr auf haben

rudi83 19.09.2011 21:33

AW: Spinning oder Ergometer Empfehlungen?
 
Ergometer sind ja in der Regel nicht ganz billig. Ein Kollege von mir hat gute Erfahrungen mit Buffalo Montreux Ergometer gemacht, gibts wohl um die 300€.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.