Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 09.09.2011, 12:41   #11
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: Kraftzuwachs durch MTB statt RR

Zitat:
Zitat von su.pa Beitrag anzeigen
1. Krafttraining macht nur Sinn, wenn man es dann auch radspezifisch umsetzt
2. MTB für´n Kopf ist immer gut in der Übergangszeit
3. Wenn ich mal ein Jahr hatte, bei dem ich MTB-Rennen gefahren bin und just for fun einen Tri mitgemacht habe konnte ich an den Anstiegen einen Vorteil gegenüber meinen direkten Konkurrentinnen feststellen
4. musst halt schauen, dass die Frequenz nicht leidet und im Frühjahr das Augemerk darauf legen
Besonders der 1. Punkt ist ganz wesentlich und wichtig. Wie ein blöder in der Mucki-Bude Kniebeugen und Legpress zu machen wird einen nicht schneller auf dem Rad machen. Ich halte KA auf dem Rad für deutlich besser. Niedrige Frequenz und erhöhte Leistung heißt sehr großer Krafteinsatz. Am Berg mit dem MTB ist das super zu machen.
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden