Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.03.2011, 20:00   #1
Inliner71
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Alter: 47
Beiträge: 3
Tretleistung

Hallo zusammen.
Ich bin absolut neu hier. Bereit mich diesen Winter zum ersten Mal auf einen Triathlon (Kurz-, Mitteldistanz) vor.
Mich nimmt Wunder, mit welcher Tretleistung ihr und auch Profis auf einem Fahrradergometer trainiert (resp. trainieren).

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Matthias
Inliner71 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 20:07   #2
Hannes
Jedermännchen
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 251
AW: Tretleistung

von nichts kommt nichts
Hannes no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 20:09   #3
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Tretleistung

Kannst du deine Frage mal etwas genauer Formulieren, oder wolltest du das mal nur los werden?

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 09:30   #4
Inliner71
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Alter: 47
Beiträge: 3
AW: Tretleistung

Weiss nicht genau wie ich die Frage genauer stellen soll.
Auf Grund einer Wadenverletzung kann ich zur Zeit nur Schwimmen und Radfahren. Aus diesem Grund bin ich zur Zeit öfter im Fitnessstudio wo ich nebst dem Kraft- und Athletiktraining auch auf dem Fahrradergometer trainiere.
Gestern als Beispiel folgendes Training:
15' Einfahren 120W 90 U/min
3 x (10' sitzend 200W bei 65 U/min davon 2' Wiegetritt 250W bei 80 u/min 5' 120W 90U/min)
15' Ausfahren
Ich war bestimmt nicht auf dem letzten Drücker am fahren. Hatte noch Luft nach oben.

Deshalb meine Frage betreffend der Tretleistung. Sind das Werte die jenseits von dem sind, was ich für ein anständiges Aufbautraining brauche, oder kann ich so weitertrainieren.

Grüsse
Matthias
Inliner71 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 09:44   #5
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Tretleistung

Das kann man pauschal nicht beantworten, für den einen können 200W zu viel sein für den anderen ist das gerade genug zum einfahren. Das kommt ganz auf deinen Leistungsstand an. Um wirklich sinnvoll zu trainieren würde ich einen Leistungstest machen bei dem festgestellt wird mit wie viel Watt du dich in welchem Trainingsbereich trainierst. Denn der Vorteil des wattgesteuerten Trainings ist das du deine Bereiche viel genauer ansteuern kannst als wie mit pulsgesteuertem Training.
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 10:40   #6
schmiddi_LL
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 516
AW: Tretleistung

Ich bezweifle mal stark, dass die auf einem Ergometer angezeigten Wattwerte denen der Realität entsprechen. Das sind lediglich errechnete Standartwerte.

Des Weiteren hab ich noch nie was von "Tretleistung" auf einem Ergometer hier im Forum gelesen. Mir sind auch keine Werte von irgendwelchen Pros bekannt, die auf nem Ergometer trainieren und dabei die Leistung in Watt als Nenngröße nehmen.

Du sprichts wahrscheinlich allgemein von wattgesteuerem Radtraining, oder?

Darüber wurden schon verschiedene Diskussionen geführt.

Wie schon gesagt wurde: die Werte sind nicht vergleichbar!!
Wenn du in die Richtung was machen willst, kommst du an einer Leistungsdiagnostik nicht vorbei.
Ansonsten musst du dich auf dein Gefühl verlassen...
schmiddi_LL no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 11:00   #7
Inliner71
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 07.03.2011
Alter: 47
Beiträge: 3
AW: Tretleistung

Danke für die Antworten.
Ich werde demnächst einen Leistungstest absolvieren.

Grüsse aus der Schweiz
Inliner71 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 11:14   #8
JENS-KLEVE
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: KLEVE
Alter: 42
Beiträge: 1.182
AW: Tretleistung

Vielleicht meinst du ja auch die Kilometerleistung beim Treten? Im Grundlagentraining kommt es eher auf's Kilometerfressen an. Viel bringt viel. Bei der watt-Geschichte musst du entweder dich ganz oft, ganz teuer untersuchen und betreuen lassen oder du musst ein eigenens Gefühl für das Optimum entwickeln. Da machts dann die erfahrung, du musst ja nciht im ersten jahr alles perfekt machen.
JENS-KLEVE no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 11:21   #9
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Tretleistung

Zitat:
Zitat von schmiddi_LL Beitrag anzeigen
Ich bezweifle mal stark, dass die auf einem Ergometer angezeigten Wattwerte denen der Realität entsprechen. Das sind lediglich errechnete Standartwerte.
aha. aber die Worte Ampere, Volt, Widerstand und Spannungsmesser sagen Dir schon was?
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 11:21   #10
phi25
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Wien
Beiträge: 19
AW: Tretleistung

Ergometer sind bei Auslieferung kalibriert und zeigen die Tretleistung auf 10 % genau an. Selbstverständlich gibt es Vergleichswerte wieviel Pros in etwa treten.
Ich versteh auch nicht wieso jemand der offensichtlich noch kaum Sporterfahrung hat, gleich zum Leistungstest geraten wird. Die Aussage eines Leistungstests ist auch nicht so hoch wie viele denken, der beste Leistungstest ist ein Wettkampf.

Wenn du deine Leistung steigern willst, ist deine Herangehensweise wenig effektiv. Ich würde länger im Grundlagenbereich fahren, den kann man über den Maximalpuls ungefähr errechnen, was für deine Zwecke vermutlich reicht.
Wenn du Intensität trainiest, dann nur kurz, dafür aber so, dass keine Luft mehr nach oben bleibt.
Lies dich einfach durchs Forum.
phi25 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden