Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.02.2011, 09:15   #21
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: Aerolenker breiter machen oder nicht?

Ja, empfehlen kann ich ihn. Aber du musst als Fahrertyp dazu geeignet sein.

Der Mistral ist wirklich sehr gut einstellbar. Aber er baut halt wirklich richtig flach. Würde sagen, dass die Pads max. 30mm oberhalb der Mitte (!) des Lenkers liegen. Wenn du wenig Überhöhung fahren willst, dann musst du dir hier mit Spacerturm (würg) oder erigiertem Vorbau (noch mehr würg) behelfen. Zudem solltest du beachten, dass die Extensions sehr nah beisammen liegen (mitte-mitte 75mm). Wenn du also klodeckelgroße Hände hast, dann wäre der Mistral sicher nichts für dich.

Falls dich das nicht stört (oder wie ich es dir sogar wünscht) dann greif zu.


ABER: Ich glaube dass du dein Problem ganz richtig erkannt hast. Wenn du auf dem Sattel nach vorne rutscht und du gegenhalten musst, dann geht das tatsächlich auf den Deltoidus.
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 14:40   #22
sailorck
Jedermännchen
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 239
AW: Aerolenker breiter machen oder nicht?

So, nachdem ich meinen Sattel nun waagerecht montiert habe gibt es auch keine Krämpfe mehr. Habe zwar noch einen verspannten Nacken nach 2 Stunden Fahrt, aber das bekomme ich sicherlich noch in den Griff mit ein wenig Übung.
sailorck no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 22:13   #23
mopson
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Dachau
Beiträge: 86
AW: Aerolenker breiter machen oder nicht?

mmmh,

wie ich es heir sehe, bin ich nciht der einzige mit diese problemchen...

ich bin nämlich dabei mein rad zu verkaufen weil ich den lenker nciht mehr breiter machen kann,

und für fünf minuten auf die rolle passt es, aber dann ist es ende mit die lust am zeitfahren...

mir spannt nämlich dann der ganzen oberkörper und schmerzt der rücken... (182cm bei 96kili...)

überlege mir ein rennrad wo man nicht so tief hockt mit einfachen aufsatz und dann lustig ruhig

"cruisen"...

mit vielleciht einen kleinen elektromotor...
mopson no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 11:03   #24
mblanarik
Jedermännchen
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Melaka, Malaysia
Alter: 45
Beiträge: 324
AW: Aerolenker breiter machen oder nicht?

du bist sicher nicht alleine. Bei 198cm habe ich entsprechende Schulterbreite und habe meine Syntace (C2 sowie C3) auf "ganz aussen" gestellt. Nur so kann ich laenger als 10min fahren.
mblanarik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden