Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.12.2010, 15:47   #1
snoopy
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 09.05.2004
Ort: Bodensee
Alter: 53
Beiträge: 502
Längste Radeinheit im Trainingslager

Hi,

analog zum Radtrainingsthread von Birger82...

Es war für mich immer schon eine Frage ab wieviel km (bzw. welcher Zeit) das GA1-Training auf dem Rad ineffektiv wird, da waren die Infos in Birgers Thread schon mal ganz spannend. Bisher bin ich oft 150-170km auf der langen Radeinheit geradelt was bei mir in GA1 6-7h sind (Radzeit Roth 2010 ~5:50). Werde ich wohl zumindest an den WEs an denen ich zweimal trainieren könnte kürzen.

Aber wie macht ihr die Strecken im Trainingslager? Ich bin da bisher auch >150km pro Tag geradelt weil ich das maximal mögliche in 5 Trainingstage reinpacken wollte (so in etwa 120km/150km/Pause/180km/180km). Koppeln/Laufen/Schwimmen will ich im TL eher nicht weil ich mich 100% auf die langsamen Grundlagen konzentrieren möchte.

Wie geht ihr das an?
snoopy no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 18:23   #2
Michel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 24.03.2002
Beiträge: 337
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Zitat:
Zitat von snoopy Beitrag anzeigen

Es war für mich immer schon eine Frage ab wieviel km (bzw. welcher Zeit) das GA1-Training auf dem Rad ineffektiv wird, da waren die Infos in Birgers Thread schon mal ganz spannend. Bisher bin ich oft 150-170km auf der langen Radeinheit geradelt was bei mir in GA1 6-7h sind (Radzeit Roth 2010 ~5:50). Werde ich wohl zumindest an den WEs an denen ich zweimal trainieren könnte kürzen.

Aber wie macht ihr die Strecken im Trainingslager? Ich bin da bisher auch >150km pro Tag geradelt weil ich das maximal mögliche in 5 Trainingstage reinpacken wollte (so in etwa 120km/150km/Pause/180km/180km). Koppeln/Laufen/Schwimmen will ich im TL eher nicht weil ich mich 100% auf die langsamen Grundlagen konzentrieren möchte.

Wie geht ihr das an?
Hast du Spaß an langen Radausfahrten? Dann mach sie doch einfach. Ihr müßt doch nicht alles so wissenschaftlich sehen.

Ich fahre alle zwei Jahre nach Mallorca. Fahre dann in 10 Tagen so. um die 1600 Km. Da kann durchaus auch schon eine Ausfahrt dabei sein die um die 200 Km beträgt. Aber natürlich alles ziemlich langsam. Ich fahre so lange, weil es mir SPASS macht.
Michel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 18:56   #3
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Zitat:
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Ich fahre alle zwei Jahre nach Mallorca. Fahre dann in 10 Tagen so. um die 1600 Km. Da kann durchaus auch schon eine Ausfahrt dabei sein die um die 200 Km beträgt. Aber natürlich alles ziemlich langsam. Ich fahre so lange, weil es mir SPASS macht.
wieviel schwimmst und läufst du da noch nebenher?

ansonsten kommt es halt auf viele faktoren an. für welche strecken trainiert man überhaupt, was will man dort erreichen, wieviel lebenskilometer hat man schon intus, was liegt sonst noch an im TL........
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 19:46   #4
Michel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 24.03.2002
Beiträge: 337
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
wieviel schwimmst und läufst du da noch nebenher?

ansonsten kommt es halt auf viele faktoren an. für welche strecken trainiert man überhaupt, was will man dort erreichen, wieviel lebenskilometer hat man schon intus, was liegt sonst noch an im TL........
Schwimmen gar nicht, Laufen höchstens mal 30 Minuten nach dem Radfahren. Der Schwerpunkt liegt ganz klar beim Radfahren.

Wenn ich ins Trainingslager fliege, dann nehme ich an einer LD teil.
Michel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 20:09   #5
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Zitat:
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Schwimmen gar nicht, Laufen höchstens mal 30 Minuten nach dem Radfahren. Der Schwerpunkt liegt ganz klar beim Radfahren.

Wenn ich ins Trainingslager fliege, dann nehme ich an einer LD teil.
achso. naja, sowas kommt für mich nicht in frage. soviel könnte ich durch riesige radumfänge gar nicht rausholen, wie ich durch 10 tage schwimm- und laufpause auf der anderen seite verlieren würde. schließlich sind wir triathleten und keine radfahrer.....
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 21:04   #6
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Ich finde es auch nicht sinnvoll 10 Tage nur Rad zu fahren und im Schwimmen und Laufen nix zu tun.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 21:45   #7
Michel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 24.03.2002
Beiträge: 337
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
achso. naja, sowas kommt für mich nicht in frage. soviel könnte ich durch riesige radumfänge gar nicht rausholen, wie ich durch 10 tage schwimm- und laufpause auf der anderen seite verlieren würde. schließlich sind wir triathleten und keine radfahrer.....
Ich glaube nicht, dass du die Schwimmform verlierst, wenn du mal 10 Tage nicht schwimmst.
Michel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 21:55   #8
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Zitat:
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass du die Schwimmform verlierst, wenn du mal 10 Tage nicht schwimmst.
aber hallo.....also wer nach 10 tagen komplettpause genauso schwimmt wie vor der pause, redet von irgendeinem anderen schwimmen als ich.
das problem ist ja nicht nur die 10 tage nichts machen. beim wiedereinstieg danach muss man ja auch erst mal wieder ruhiger anfangen...sprich man verliert ja mindestens 14 tage richtiges schwimmtraining.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:16   #9
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Zitat:
Zitat von Michel Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass du die Schwimmform verlierst, wenn du mal 10 Tage nicht schwimmst.
Defintiv verliert man dabei Form.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 05:22   #10
Towe
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Alter: 38
Beiträge: 389
AW: Längste Radeinheit im Trainingslager

Zitat:
Zitat von X S 1 C H T Beitrag anzeigen
Defintiv verliert man dabei Form.
Da bin ich anderer Meinung. In 10 Tagen passiert noch gar nichts.
Towe no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:02 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden