Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 13.12.2010, 17:14   #1
lordle
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Augsburg
Alter: 43
Beiträge: 7
Einsteiger Triathlon-Fahrrad - worauf soll/muss man achten?

Hallo zusammen,

als Triathlon-Einsteiger mit der Ambition nen Ironman in 3-5 Jahren zu finishen die Gretchenfrage: "Wie halt ichs mit dem Fahrrad?".

Vorneweg:
  1. ich möchte keine reinen Fahrrad-Rennen fahren, nur Triathlon
  2. sofern möglich möchte ich Triathlons auf Straßenbelag fahren
  3. in meiner Heimat gibt es genügend "flache" Asphalt-Strecken fürs Training
Damit ich mein Budget planen kann, ist mir wichtig, was ein Triathlon-Rad alles braucht, um mich nicht unglücklich zu machen. Es muss nicht ein 3kg Carbon-Rad mit Astronauten-Rädern oder so sein. Aber wie schwer darfs denn sein, um Spaß zu machen? aber auch um noch bezahlbar zu sein?
Wenn ich zum Dealer gehe, möchte ich nicht allzu blank sein, also danke für Tipps! - gerne auch nen Tipp für nen coolen Laden im Raum Augsburg/München! daaaank!
lordle no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 18:12   #2
loomster
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: kopenhagen
Alter: 39
Beiträge: 924
AW: Einsteiger Triathlon-Fahrrad - worauf soll/muss man achten?

alu kann's natürlcih auch sein. nur vom komfort her würde ich bei der gabel zumindest carbon sein. gewicht beim triathlonrad ist erstmal zweitrangig, außer du willst in tölz oder am schliersee starten. ich denke wichtiger ist ne anständige vermessung. wenn dir der laden das nicht anbieten kann, dann würde ich beim ersten rad nicht unbedingt da kaufen. laufräder würde ich erstmal die standardräder nehmen, die mit angeboten werden. das ist dann ein posten, den du in drei jahren neu anlegen kannst, wenn es denn auf die langdistanz geht. schau halt, dass du nachher nicht mehr nachrüsten musst. flaschenhalter, tacho, pedale, sattel- oder oberrohrtasche gleich pauschal mitkaufen. das wird meistens günstiger.

ich kenne die läden persönlich nicht, oder nicht von der radexpertise her. aber der laden in münchen taufkirchen soll nicht so freundlich sein, was den service angeht, es gibt natürlich den triathlon.de-laden am olypark. die sind was neos (keine räder also) angeht auf jeden fall freundlich und patent. es gibt einen laden in giesing/harlaching in der nähe vom alten 60er stadion, der vermessungen anbietet, die bauen auch räder auf, glaube ich. christof näger von energysource macht glaube ich auch vermessungen aber verkauft/baut keine räder. in perlach gibt es die leute, die auch den trekstore am mittleren ring haben. die kennen sich super mit rennrädern aus. was die expertise auf triathlonräder angeht, kann ich nix sagen. sport rabe in sendling ist sehr nett und auch verhandlungsbereit. kenne ich aber auch nur von rennrädern.

- dann würde ich noch schauen, dass wirklich immer ultegra- oder 105er oder wasauchimmerfürkomponenten eingebaut werden und nicht die sehrgünstigvariante bei bestimmten komponenten.
- erstinspektion und einstellen sollten im angebot enthalten sein.
- im netz schauen, wie viel mehr du bezahlen musst, und ggf. den händler auf das angebot hinweisen.
- auch schauen, dass nicht die billigsten mäntel und schläuche mitverkauft werden.
- du solltest wissen, was für ein blatt du haben willst. zumindest ob kompakt, 2er oder 3er.


das wären so die punkte, die mir eingefallen sind. viel spaß beim suchen!

und nicht vergessen in der galerie zu posten, wenn der hobel da ist
loomster no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 20:02   #3
de..josi
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 9
AW: Einsteiger Triathlon-Fahrrad - worauf soll/muss man achten?

Hast du noch ein anderes Radl oder ist es dein erstes Radl? Also ich meine: hast du noch ein rennrad oder MTB dazu?

WEnn nicht, würde ich dir ein RR empfehlen fürs erste, auch wenn du keine Rennradrennen fahren möchtest.
Ein rennrad ist für den Anfang einfach viel flexibler im Training,
wenn es dann auf einen Triathlon zugeht bau ich Aufsatz dran, nehm die Spacer raus und die Fast Forward sattestütze dran--- und los gehts und das nicht gerade langsam
Allerdings wöllte ich damit keine meiner gewöhnlichen Trainingsrunden drehen, den die sind ziemlich bergig..., da kommt der Tri Kram wieder ab.

Auf dauer immer flach fahren macht nämlich auch nicht gerade Laune....
Für mich wär ein Triathlon Rad nicht die erste Wahl.


ja und sonst wurde ja oben schon viel gesagt, Alu kann durchaus auch eine Aternative sein, mindestens 105 Gruppe (bei Shimano) sollte schon dran sein.
de..josi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2010, 08:11   #4
lordle
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Augsburg
Alter: 43
Beiträge: 7
AW: Einsteiger Triathlon-Fahrrad - worauf soll/muss man achten?

super! Danke für Eure ausführlichen Antworten.

ist nicht mein erstes Rad, aber mein erstes RAD! *G* soll heißen, bisher halt nur "Baumarkt"-Liga; das einzige schöne MB dass ich mir vor Jahren mal teuer gekauft hab, wurde mir nach drei Wochen gestohlen...

Gruppe:
ok. Gruppe heißt Bremse, Schaltung, Kurbel, Kette, usw?
und die 105er ist ne Shimano-Baureihe, die gut ist. Verstanden!
Bei den Bremsen: eher Scheiben oder Backen? inzwischen haben ja keine "normalo"-Räder Backenbremsen!? sind die Scheibenbremsen nachteilig?

Rad selber:
nun, eigtl. dachte ich schon eher an ein reines Triathlon-Rad... Meine Heimat (Augsburg) ist recht flach - der Lech war halt früher ein breiter Strom. Richtig "hügelig" wirds da nicht. Eher dann im Zillertal, wo wir unsere Berghütte haben - aber da bräuchte ich eher ein MB als ein RR. - die Pass-Straßen sind zwar schön fürs RR, aber ich mags dann in den Bergen eher naturnaher ... und es gibt da geile MB-Strecken!
MB als Tri-Rad umbaun ist aber eher böse, oder? zumindest hab ich da nichts drüber gelesen!?...

herzlichen dank!
lordle no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2010, 08:42   #5
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Einsteiger Triathlon-Fahrrad - worauf soll/muss man achten?

Am RR gibts nur Felgenbremsen in unterschiedlichen Bauarten.

Ein MTB umbauen würde schon gehen und wird auch manchmal gemacht, ist aber nicht empfehlenswert weil es schwierig ist eine ordentliche Sitzposition hinzubekommen und auch bei der Übersetzung umgebaut werden muss.

Wenn du dir sicher bist dass du beim Triathlon bleibst und eine LD machen willst würde ich auch gleich ein Tribike kaufen. Um unter €2000,- bekommt schon ganz gute Räder mit denen du auch bei einer LD glücklich bist.

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 15:38   #6
lordle
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Augsburg
Alter: 43
Beiträge: 7
AW: Einsteiger Triathlon-Fahrrad - worauf soll/muss man achten?

*Thema wieder rauskram*

leider immer noch kein Rad... Aber bin fleissig am suchen und kann mich noch immer nicht entscheiden Rennrad oder Triathlonrad... Bin aber eher am Triathlonrad dran, denke ich.

Mit ner compact-Kurbel sollte ja auch ein Bergausflug kein großes Thema sein. Dann aber die Frage: ein neues oder ein gebrauchtes? und jetzt die Gretchen-Frage:

Wann kauft man am besten ein Fahrrad!?

- gebrauchtes zum Ende der Saison? also jetzt dann im Herbst? Worauf achten?
- neues auch zum Ende? - wenns noch welche gibt in meiner Größe? RH 58-60 sagt das hier:

Code:
Measurements
-------------------------------------------
Inseam:              88
Trunk:               72
Forearm:             35
Arm:                 67
Thigh:               52
Lower Leg:           57
Sternal Notch:       152
Total Body Height:   184
Body Weight:         80
Danke für Eure Hilfe...
lordle no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 15:46   #7
loomster
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: kopenhagen
Alter: 39
Beiträge: 924
AW: Einsteiger Triathlon-Fahrrad - worauf soll/muss man achten?

sind das werte fuer ein triathlonrad? bei 1,84 hatte ich gedacht, dass du einen 54-56 rahmen braeuchtest. ich fahr mit 1,88 auf nem 56er. aber ich hab vielleicht/wahrscheinlich auch einfach keine ahnung!
ich wuerde irgendwann nach der eurobike kaufen gehen, dann sind die neuen modelle praesentiert und bestellt und die haendler wollen die alten modelle loswerden. wenn du auf nen standard setzt wie die raeder von cervelo oder argon 18, dann ist die verbesserung zum vorjahresmodell meistens eher der lack. und naechste saison faehrst du eh ein altes rad, also wuerde ich das auslaufmodell waehlen.
loomster no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 17:54   #8
lordle
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Augsburg
Alter: 43
Beiträge: 7
AW: Einsteiger Triathlon-Fahrrad - worauf soll/muss man achten?

Zitat:
Zitat von loomster Beitrag anzeigen
sind das werte fuer ein triathlonrad? bei 1,84 hatte ich gedacht, dass du einen 54-56 rahmen braeuchtest. ich fahr mit 1,88 auf nem 56er. aber ich hab vielleicht/wahrscheinlich auch einfach keine ahnung!
ich wuerde irgendwann nach der eurobike kaufen gehen, dann sind die neuen modelle praesentiert und bestellt und die haendler wollen die alten modelle loswerden. wenn du auf nen standard setzt wie die raeder von cervelo oder argon 18, dann ist die verbesserung zum vorjahresmodell meistens eher der lack. und naechste saison faehrst du eh ein altes rad, also wuerde ich das auslaufmodell waehlen.
Sagt competitivecyclist.com zu mir…
Tipp mit der Eurobike ist gut. Danke.
lordle no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer, wo 2010 ?! (Liste der geplanten Starts) X S 1 C H T Alle anderen Distanzen 191 07.04.2011 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden