Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.10.2010, 19:23   #1
Kasius
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 13.08.2010
Alter: 36
Beiträge: 15
Rennrad mit Zeitfahraufsatz: Richtige Sitzposition?

Hallo an Alle,
bin absoluter Neuling im Tri-Bereich und hab mir an mein Rennrad einen
Zeitfahrlenker anmontiert. Hab dann natürlich auch die Sitzposition geändert. Jetzt würde es mich freuen wenn ihr eure Meinung über diese Sitzposition abgeben könntet.

Sie ist ganz sicher verbesserungswürdig!!!!!!!

Danke im Voraus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4017.jpg (90,3 KB, 264x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4018.jpg (89,9 KB, 214x aufgerufen)

Geändert von Dreisportler (28.10.2010 um 18:16 Uhr)
Kasius no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2010, 23:28   #2
Spider64
Jedermännchen
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 256
AW: Richtige Sitzposition?

stimmt da gibs einiges zu verbessern.
Auf alle fällen den sattel viel weitern nach vorne evt etwas höher...

Mein tipp ein paar euro ausgeben und von einen Profi einstellen lassen...

Noch ne tipp:

Raimund Pucher | Weblog
Spider64 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2010, 23:51   #3
Kasius
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 13.08.2010
Alter: 36
Beiträge: 15
AW: Richtige Sitzposition?

Dann stelle ich in diesem Rahmen gleich die nächste Frage!!!!

Weer kennt ein Fachgeschäft oder sonstiges im Raum Stuttgart, der mir meine Sitzeinstellungen ordentlich einstellt bzw., wenn nötig umbaut??

@spider64: Danke für dein Kommentar!
Kasius no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2010, 10:57   #4
einzelstueck
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 21.12.2007
Ort: münchen
Beiträge: 420
AW: Richtige Sitzposition?

Zitat:
Zitat von Kasius Beitrag anzeigen
Dann stelle ich in diesem Rahmen gleich die nächste Frage!!!!

Weer kennt ein Fachgeschäft oder sonstiges im Raum Stuttgart, der mir meine Sitzeinstellungen ordentlich einstellt bzw., wenn nötig umbaut??

@spider64: Danke für dein Kommentar!
Raum S kenn ich keinen, aber der Weg nach Hilpoltstein zu Fritz Buchstaller würde sich sicher lohnen für Dich....

kuckst du: Home page
einzelstueck no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2010, 11:48   #5
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: Richtige Sitzposition?

Zitat:
Zitat von Kasius Beitrag anzeigen
Dann stelle ich in diesem Rahmen gleich die nächste Frage!!!!

Weer kennt ein Fachgeschäft oder sonstiges im Raum Stuttgart, der mir meine Sitzeinstellungen ordentlich einstellt bzw., wenn nötig umbaut??

@spider64: Danke für dein Kommentar!
als absoluter neuling (so deine formulierung) willst du es aber gleich richtig wissen... inkl. einstellung vom fachmann?!

wie weit willst du denn kommen, dass du meinst, selber probieren und optimieren ist nicht ausreichend? ich frag nur, weil die das natürlich alle nicht für umsonst machen und es ausserdem schwierig ist, das was einem theoretiker sagen umzusetzen, wenn man nicht wirklich extrem fokussiert ist.

wenn du es inkl. biometrie richtig machen willst, könntest du (kommst ja aus dem südwesten) nach freiburg ins radlabor fahren. da wird dann nicht nur geguckt und nach erfahrungswerten über den daumen gepeilt, sondern auch gemessen:

Radlabor: Start

ansonsten würd ich als anfänger einfach mal losfahren, leute kennenlernen, in nen verein gehen, erfahrung sammeln, lesen, bilder anschauen, rückschlüsse ziehen... zusammengefasst: ins thema einarbeiten.

für den anfang sollte es reichen den sattel auf einer geraden stütze bis zum anschlag nach vorne zu schieben, und nen billigen -17° vorbau zu montieren. länge vielleicht sogar nen halben oder nen ganzen cm kürzer als das was aktuell drann ist. sattel vielleicht nen kleines stück nach oben wenn du vorgerutscht bist. spacer unterm vorbau müssen natürlich alle raus... ist aber alles theorie... wenn du so nicht fahren kannst, hilft dir das vermutlich nicht viel weiter. aber probieren könntest du es mal, die aussichten auf erfolg dürften rel. groß sein.

noch vergessen... die ellenbogen dürften sich dichter an den armschalen befinden. dann musst du nicht soviel über die muskulatur abstützen. reguliert sich sicherlich mit dem nachvorneschieben des sattels und dem kürzeren vorbau.

viel erfolg!
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2010, 12:40   #6
p3cracer
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Bamberg
Beiträge: 404
AW: Richtige Sitzposition?

Eins mal im Ernst:

Um das OPTIMUM aus deiner Leistung ehrraus zu holen bedarf es ganz sicher weit mehr, als auf ein normales Rennrad einen "Aero-Aufsatz" zu schrauben und diverse Einstellungen zu erfragen.

Richtig schnell auf eine lange Strecke wirst du nur mit dem dafür entwickeltem speziellem Material.
p3cracer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2010, 12:51   #7
Kasius
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 13.08.2010
Alter: 36
Beiträge: 15
AW: Richtige Sitzposition?

Erstmal danke an Alle für euer Statement!

Ich werde versuchen euren Rat umzusetzen.
Mir ist sehr wohl bewusst, dass das mit dem Umbau nicht die optimal Lösung ist.
Ich kaufe mir aber erst einen richtigen "Triathlonflitzer", wenn ich nach 2 JAhren auf meinem jetztigen Hobel sage, mir gefällt der Sport , den will ich weiterhin machen. Dann kann ich mal den Ein oder eher Anderen Tausender in die Hand nehmen.
Das ist aber alles in meinem 5 Jahresplan einkalkuliert

Kasius
Kasius no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2010, 13:17   #8
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: Richtige Sitzposition?

Zitat:
Zitat von Kasius Beitrag anzeigen
Ich kaufe mir aber erst einen richtigen "Triathlonflitzer", wenn ich nach 2 JAhren auf meinem jetztigen Hobel sage, mir gefällt der Sport , den will ich weiterhin machen. Dann kann ich mal den Ein oder eher Anderen Tausender in die Hand nehmen.
Das ist aber alles in meinem 5 Jahresplan einkalkuliert

Kasius
gute einstellung! und auch wenn man den einen oder anderen kompromiss machen muss... man kann auch auf einem umgebauten rr schnell fahren!
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2010, 13:33   #9
recordfahrer
Jedermännchen
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Rhein-Main/HG
Alter: 46
Beiträge: 271
AW: Richtige Sitzposition?

Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
gute einstellung! und auch wenn man den einen oder anderen kompromiss machen muss... man kann auch auf einem umgebauten rr schnell fahren!
Stimmt genau, das wichtigste ist und bleibt die Sitzposition. Da ist es am sinnvollsten, sich mittels entsprechender Komponenten langsam um das Tretlager nach vorne zu drehen. Außerdem ist ein Aero-Rahmen weniger effektiv als eine gescheite Sitzposition. Ich habe mir auch einen Rennrahmen als Basis genommen, auch wenn der 4cm kleiner ist als mein Renner. Momentan muß ich die Überhöhung reduzieren, weil deutlich zu übertrieben (Schultern tiefer als die Hüftgelenke), aber man sieht sich selbst halt eher selten. Ich hätte schon früher Bilder machen sollen, naja. Dafür macht man Fehler-um daraus zu lernen (meistens zumindest).
recordfahrer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2010, 14:31   #10
Michel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 24.03.2002
Beiträge: 337
AW: Richtige Sitzposition?

Zitat:
Zitat von p3cracer Beitrag anzeigen
Richtig schnell auf eine lange Strecke wirst du nur mit dem dafür entwickeltem speziellem Material.
Na da überschätzt du aber das Material maßlos.
Es kommt auf die Beine an.
Michel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
rad, sitzposition, zeitfahrlenker

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden