Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.10.2010, 13:52   #11
Triaelex77
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 18.05.2010
Alter: 42
Beiträge: 58
AW: Rollentrainer

Zitat:
Zitat von biologist Beitrag anzeigen
Bis zu 3h sitze ich auch auf der Rolle. Das ist keine Ausrede!
Respekt, da wär ich vor Langweile bereits total von der Rolle.
War ja nur ne Idee. Vielleicht gibts ja in Euren Studios Halbjahresverträge,
da hat man dann auch gleich noch ein paar Geräte um etwas an der Kraft zu feien.
Besseres Argument ?
Triaelex77 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 13:54   #12
biologist
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Riedstadt
Alter: 41
Beiträge: 1.025
AW: Rollentrainer

Zitat:
Zitat von Triaelex77 Beitrag anzeigen
Respekt, da wär ich vor Langweile bereits total von der Rolle.
War ja nur ne Idee. Vielleicht gibts ja in Euren Studios Halbjahresverträge,
da hat man dann auch gleich noch ein paar Geräte um etwas an der Kraft zu feien.
Besseres Argument ?
Für mich ist eigentlich so der Zeitraum zwischen 0,5 und 1,5h am schwersten. Wenn ich den überwunden habe, gehts recht gut. Während diesem Zeitraum tut mir, auch mit dicker Assos-Polsterung, immer übelst der A**** weh. Ist halt doch was Anderes als auf der Strasse...
biologist no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 15:35   #13
Triaelex77
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 18.05.2010
Alter: 42
Beiträge: 58
AW: Rollentrainer

Zitat:
Zitat von biologist Beitrag anzeigen
Für mich ist eigentlich so der Zeitraum zwischen 0,5 und 1,5h am schwersten. Wenn ich den überwunden habe, gehts recht gut. Während diesem Zeitraum tut mir, auch mit dicker Assos-Polsterung, immer übelst der A**** weh. Ist halt doch was Anderes als auf der Strasse...
Mir auch, aber es macht mehr Spaß wie es weh tut.
Triaelex77 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 16:05   #14
mblanarik
Jedermännchen
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Melaka, Malaysia
Alter: 45
Beiträge: 324
AW: Rollentrainer

Zitat:
Zitat von Flo_tri Beitrag anzeigen
ok und bei welchem versandhandel bekomm ich den denn?
Was haltet ihr desweiteren von Tacx Speedmatic T1810 bzw. tacx satori 1856?
der Tacx Satori ist echt in Ordnung, wenn du leidensfaehig bist und dich mit anderen Dingen (DVD, CD, Fernseher,...) von der Monotonie ablenken kannst; die ganzen technischen Spielereien sind schoen (virtual reality/iMagic) aber irgendwann geht's dir auch auf den Keks.

fuer den Satori gibst du etwa 130-140EUR aus und der haelt bis in alle Ewigkeiten, braucht kein Strom...

Generell ist das beste Mittel gegen die Langeweile auf einer Rolle ein gutes Programm fuer 60-90min mit Power-Intervallen. dabei wird dir garantiert nicht langweilig und steigst ziemlich platt vom Rad. Reine Grundlageneinheiten mit >2h sind etwas fuer Massochisten...
mblanarik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 18:07   #15
Asc
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 64
AW: Rollentrainer

Ich hab ebenfalls gute Erfahrungen mit nem vernünftigen 60+ Programm gemacht. Alles andere ist stinke langweilig und man sollte sich die Frage stellen ob 3h Rolle im Winter überhaupt nötig sind.

Ich nutze übrigens das einfache Modell von Rose. Die paar mal im Winter reicht das allemal.

Und was mir persönlich noch ganz gut gefällt: Ich kann die Rolle draußen unter ein Gartenhausdach stellen. Da schwitz ich nicht so doll und da ich dann ja eh "normal" (also der Temperatur angepasst) angezogen bin kann man auch super ein Koppel einbauen. Ist auch cool wenn man mal Abwechslung haben will.

Gruß.
Asc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 19:07   #16
Tricody
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 24.04.2005
Alter: 35
Beiträge: 622
AW: Rollentrainer

Warte noch zwei Wochen ab, dann hab ich die neue Elite Crono Powerfluid (Mod. 2011) hier stehen und kann darüber berichten. Mir ging's hauptsächlich um Unkompliziertheit und Lautstärke und bei beiden soll die Elite ganz vorne sein. Hab übrigens 240 Euro gezahlt, gleich noch Schweißfänger, Vorderradstütze und Rollenreifen dazu gekauft. Bin gespannt.
Tricody no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 20:17   #17
Dr.Cox
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: Dortmund
Alter: 41
Beiträge: 15
AW: Rollentrainer

Ich habe den Tacx Flow seit letztem Winter und kann ihn uneingeschränkt empfehlen. Habe da mittlerweile um die 1500 km drauf verbracht und keine Beanstandungen. Ich habe ihn für irgendwas zwischen 200 und 250 bei bike24 bestellt, weiss ich nicht mehr so genau. Hat genau die Funktionen die man brauchen kann, nicht mehr und nicht weniger.

Länger als 1,5h halte ich darauf aber auch nicht aus. Die Monotonie kann man mit Programmen noch ganz gut im rahmen halten, aber mir tut darauf dermaßen der Hintern weh, das ist schon nicht mehr schön. 1h geht noch am besten, danach fängt es meist richtig an.
Dr.Cox no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 21:05   #18
Flo_tri
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: München
Beiträge: 16
AW: Rollentrainer

oida welcher freak hockt sich 3std auf die rolle^^
also cih glaube ich habe mich jetzt entschieden und zwar für den satori weil der mich vom bremssystem und von der läutstärke her überzeugt hat!
Flo_tri no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 22:14   #19
Mr-ious
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: wuppertal
Beiträge: 62
AW: Rollentrainer

Zitat:
Zitat von Flo_tri Beitrag anzeigen
oida welcher freak hockt sich 3std auf die rolle^^
also cih glaube ich habe mich jetzt entschieden und zwar für den satori weil der mich vom bremssystem und von der läutstärke her überzeugt hat!
mein trainer hat mir mal erzählt, das er einen schützling hatte, der 6 stunden auf der rolle verbracht hat.
REGELMÄSSIG
Mr-ious no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 22:24   #20
0sterhase
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 29
Beiträge: 55
AW: Rollentrainer

darf ich fragen warum eigentlich fast keiner auf der freien rolle fährt?

ich verbringe meine wintertrainingseinheiten eigentlich immer damit, find ich einfach angenehmer und vor allem spannender

klappt auch ganz gut nebenbei dann noch mit dem fernsehn
0sterhase no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
radfahren, rollentrainer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden