Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29.09.2010, 09:28   #1
2b3d8f4h6
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 65
Lightbulb 180-Formel und Radtraining - Pulsbestimmung

hat jemand Vorschläge für ein Radtraining auf LD, das (besonders) gut zum Lauftraining nach 180-Formel paßt ?

derzeit nehme ich:

GA Rad bei: "180-Formel minus 15 .... 180-Formel minus 10"
KA Rad bei: "180-Formel .... 180-Formel plus 5"

Geändert von Dreisportler (29.09.2010 um 11:36 Uhr) Grund: Bisschen auf Eindeutigkeit ergänzt
2b3d8f4h6 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 09:39   #2
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: 180-Formel und Rad

Verstehe ich das jetzt richtig,

GA:165-170
KA: 180-185?

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 09:56   #3
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 49
Beiträge: 6.873
AW: 180-Formel und Rad

was ist die 180-formel? bisher kannte ich nur 220 minus lebensalter. und selbst danach würde ich nicht trainieren. mach mal n stundentest. den puls, den du 1h lang maximal durchhalten kann, ist UNGEFÄHR deine anaerobe schwelle. auf jeden fall ist das genauer, als irgendwelche pauschalen formeln......
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 10:58   #4
2b3d8f4h6
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 65
AW: 180-Formel und Rad

"180-Formel"

= 180 minus Lebensalter +/- ein paar Korrekturfaktoren

~ MAHR

GA @ 170 wär mir auf die Dauer ein bischen zu stressig
2b3d8f4h6 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 11:20   #5
Milorz
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.209
AW: 180-Formel und Rad

15 weniger sind schon okay.
Milorz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 11:24   #6
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: 180-Formel und Rad

Meiner Meinung nach ist es besser die Trainingsbereiche über den Maximal Puls zu bestimmen oder noch genauer wäre die Bestimmung über die HF Schwelle.

Für ersteres verwendet man ungefähr folgende Trainingsbereiche:

Regeneration: 50-65%
GA1: 65-75%
GA2: 75-80%
Schwelle: 80-85%
Max: 85%-Max

KA Training findet dabei im hohen GA2 bis in den Schwellenbereich also von 78%-83% statt.

Dies sind in der Literatur oft verwendete Grundwerte, können aber individuell vom Optimum abweichen. Um eine genaue Trainingssteuerung zu ermöglichen empfiehlt sich ein Leistungs-EKG bei einem erfahrenem Sportarzt oder Trainer der die Daten auch auswerten kann.

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 18:12   #7
2b3d8f4h6
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 65
AW: 180-Formel und Radtraining - Pulsbestimmung

danke, ich weiß schon, wie man die Trainingsbereiche von HFmax ableitet.

Ob Zufall oder nicht, aber 75% HFmax (Obergrenze von GA1 nach gängiger Einteilung) ist bei mir mit einer Abweichung von nur 0.17% identisch mit dem Wert, den ich von der "180-Formel" bekomme ... ein Grund mehr für mich, mich an diesem Wert zu orientieren.

Meine Frage zielt eher darauf ab, wie ein Radtraining nach "180-Formel" aussieht. Dieser Wert fühlt sich für mich beim Radfahren eher nach KA als nach GA an, deshalb gehe ich im Radpuls 10-15 herunter. Beim Laufen natürlich nicht. Frage mich, ob das Ok ist.
2b3d8f4h6 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 18:27   #8
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: 180-Formel und Radtraining - Pulsbestimmung

Das kann jetzt zwei Gründe haben.

1. Deine GA ist nicht gut ausgebildet. Dein Körper verbrennt such bei niedrigen Intensitäten schnell verfügbare Kohlehydrate und wenn diese verbraucht sind fühlst du dich träge. Dann sollte man einfach den Fettstoffwechsel trainieren.

2. Die Zielzonen sind beim Radfahren generell etwas niedriger als beim Laufen. Also kann das schon passen wenn du 10-15 Schläge abzählst.

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 20:32   #9
2b3d8f4h6
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 65
AW: 180-Formel und Radtraining - Pulsbestimmung

zuwenig Grundlage ... ich weiß nicht, ich laufe meine 30- bis 32-km Hausrunden im GA an guten Tagen mit Pulsdrift 0 oder 1, an nicht so guten Tagen mit Pulsdrift 2 oder 3 bei ziemlich konstanter Pace. Zuwenig Rad-Grundlage: das kann allerdings schon sein
2b3d8f4h6 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 21:52   #10
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 49
Beiträge: 6.873
AW: 180-Formel und Radtraining - Pulsbestimmung

1. heisst KA nicht ga2 oder wsa, sprich ka muss nicht schnell bzw stoffwechsel(atmungs)mäßig anstrengend sein. du meinst sicherlich ga2, wenn du von KA sprichst. aber das nur nebenbei, denn....
2. ist die radschwelle, wie auch schon von dir beschrieben, bei den meisten triathleten rund 10 schläge niedriger, als die laufschwelle. insofern machst du das schon ganz richtig. eigentlich schaffen es nur sehr gute radler, auf dem rad in ähnliche pulsbereiche vorzudringen wie beim laufen. mach dir da also keinen kopf.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden