Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26.05.2010, 19:16   #1
Grudge
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: NRW/Sauerland
Alter: 30
Beiträge: 13
Taube Zehen beim Radfahren

Moin,

ich fahre seit dem Frühjahr ein Cube Agree GTC Rennrad, zudem habe ich Specialized Sport Rennradschuhe.
Seit einiger Zeit kommt es immer wieder vor, das meine Zehen nach ca 35km taub werden. Zudem wird der Genitalbereich auch teilweise "betäubt" wenn ich bei längeren Ausfahrten nicht regelmäßig mal ausm Sattel gehe.

Ich fahre auch schon seit 14 Jahren Mountainbike, und da ist mir sowas nie passiert, wodran könnte also dies taub werden liegen?
Falscher Sattel?Falsche Körperhaltung?Falsche Schuhe? Falsche Satteleinstellung?

Geändert von Dreisportler (26.05.2010 um 21:11 Uhr)
Grudge no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 19:39   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Zehen?welche Zehen?

Zitat:
Zitat von Grudge Beitrag anzeigen
.....Falscher Sattel?Falsche Körperhaltung?Falsche Schuhe? Falsche Satteleinstellung?
jo. alles möglich.
oder zu eng geschnürte schuhe.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 20:31   #3
Grudge
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: NRW/Sauerland
Alter: 30
Beiträge: 13
AW: Zehen?welche Zehen?

sind klettverschluss schuhe, die kann man doch eig nicht zufest machen?!
habe ich aber auch schon ausprobiert.bringt nix.
bei mir ist das aber wenn auch nur an den zehen vom rechten fuß
Grudge no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 20:38   #4
Grudge
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: NRW/Sauerland
Alter: 30
Beiträge: 13
AW: Zehen?welche Zehen?

was würdet ihr denn für eine Satteleinstellung empfehlen?bzw wie finde ich die "richtige" ?
helfen Einlagen gegen taube Zehen?
Grudge no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 20:39   #5
schmiddi_LL
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 516
AW: Zehen?welche Zehen?

Genitalbereich und Zehen taub ... ist bestimmt der Sattel. Entweder falscher Sattel (Sattelbreite) oder falsch eingestellt (zu steil). Vielleicht brauchst du auch einen mit "Aussparung".

Nimm doch einfach wieder den den du vorher hattest.
schmiddi_LL no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 21:13   #6
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 45
Beiträge: 2.485
AW: Taube Zehen beim Radfahren

Mach mal die Pedalplatten nach hinten. Deswegen hatte ich früher eingeschlafene Zehen. Beim Sattel kann ich zur Zeit nur den ISM Adamo empfehlen - die ist aber nicht nur optisch Geschmackssache.
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 21:35   #7
Grudge
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: NRW/Sauerland
Alter: 30
Beiträge: 13
AW: Taube Zehen beim Radfahren

dann müsste ich den sattel vom MTB nehmen^^
die platten habe ich schon ganz hinten werde mal den sattel steiler stellen, wenn es danach nicht besser ist, werd ich mal zum händler meines vertrauens fahren müssen
Grudge no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2010, 06:58   #8
steffen1979
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 14.08.2009
Ort: Naunhof
Alter: 40
Beiträge: 43
AW: Taube Zehen beim Radfahren

Ich hatte Anfang des Jahres ähnliche Probleme (neuer Sattel, neue Schuhe).

Ich bin letztendlich wieder auf meinen alten Sattel (Fizik Arione Tri2) umgestiegen und hab die Schuhplatten bei einem Fachhändler justieren lassen (1mm nach hinten hat da gereicht).

Am meisten gebracht haben mir aber Einlagen in den Radschuhen. Ein Fachmann sagte mir, dass es auch an einer nicht optimalen Stellung der Kniee und damit des Druckpunktes am Pedal liegen kann (Knie stand nicht gerade über dem Pedal). Durch angepasste Einlagen war das Problem behoben.

Ich empfehle dir einen Besuch beim Fachhändler. ich habe anfangs auch viel selbst gebastelt. Irgandwann kommst du zum Ziel aber es dauert. Ein Fachmann sagt dir sofort woran es liegt, wenn er dich auf dem Rad sitzen sieht.
steffen1979 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden