Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.01.2009, 10:57   #1
vélocipède
Gast
 
Beiträge: n/a
Spinning

Was meint ihr bringt Spinning was für Triathleten ?

ich habe das Problem dass ich mich diesen Winter bei den kalten Temperaturen nicht so richtig motivieren kann micht auf das MTB zu schwingen um Rad zu fahren vor allem jetzt wo ich in den Genuss des Spinnings gekommen bin.
Was meint Ihr, kann man auf die Art und Weise seine Radform in den groben Zügen über den Winter bringen vorausgesetzt man quält sich auch mindestens einmal die Woche richtig beim Spinning und absolviert auch längere intervalle im GA2 Bereich und EB ?

Wie macht Ihr das mit dem Radeln im Winter ?

Gruss,
vélo
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 11:30   #2
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 48
Beiträge: 1.806
Re: Spinning

Zuersteinaml:
Spinning macht Spass !! OK, Ich habe auch erst diesen Winter damit angefangen, aber bisher macht es echt Spass. Und wenn man die "Doppelstunden" nimmt, wie sie bei uns im Studio angeboten werden, dann kann man auch ordentlich trainieren: Erste Stunde "Easy Spinning" im Bereich bis 75% der Max-HF, d.h. Grundlagentraining, 2. Stunde geht es dann hoch auf bis zu 85%. wie sehr man die Bremse zudreht, hängt ja von jedem selber ab, ich persoenlich kann mich aber viel besser in der Gruppe quälen.
Wer schon viele Rad-Km und Grundlagentraining über die Jahre in den Beinen hat, dem, denke ich, kann Spinning auch helfen, neue Belastungsreize zu setzen, für den Anfänger ist es wahrscheinlich eher der Killer, weil es Ga-Kontraproduktiv ist.
Da hilft, wenn man es ernst meint mit dem Training, mit Sicherheit eine Leistungsdiagnostik.
Ich habe sowas im Dezember auf dem Rad gemacht (Incl. Spiroergometrie) und dabei kam raus, dass ich das GA-Training weg lassen soll und viel mehr darauf achten muss, differenzierter zu trainieren. D.h. ich muss in meinen Pulsbereichen viel mehr variieren, was in meinem Fall nur moeglich ist, wenn ich mehr "nach oben raus" trainiere, was beim Spinning wunderbar funktioniert.
Wenn ich im Keller auf der Rolle die KA-Intervalle fahre, dann bekomme ich meinen Puls nur ganz langsam und ganz schwer hoch, da schwitze ich schon, wenn ich 130 Puls habe und die Muskeln wollen bei 140 nicht mehr. Im Studio beim Spinning fahre ich 20min KA Intervalle mit 85-90% (155-165) und finde es super - that´s the difference. Aber jedem das seine.
Selbiges Training draussen bei dem Wetter zu gestalten, da mag ich gar nicht dran denken.
Ich habe einen Freund, der begeisterter Radfahrer ist (Alpencrosser, RTF, Fleche Vallone etc.) der fährt im Winter nur Spinning ! und ist dann im frühjahr schon topfit. Und bei uns in den Spnningkursen sitzen genügend Leute aus Radsportvereinen, denen scheint es auch was zu bringen.
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 11:55   #3
Thilo69
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Benutzerbild von Thilo69
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Zirndorf
Beiträge: 0
Re: Spinning

Ich halte mich auf dem heimischen Ergometer fit und kann mich da leidlich zu motivieren. Mir der richtigen Musik oder dem richtigen Film ist das recht kurzweilig.

Spinning hab aich auch mal ausprobiert und macht mächtig Spaß. Da ich aber dazu ins Studio müsste, bevorzuge ich doch das Ergometer daheim. Vorteil: Ich kann auf meinen "Kleinen" aufpassen!
Thilo69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden