Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Radfahren


Radfahren Druck wie Hellriegel, Stadler und Zäck gewünscht? Hier gibt es Tipps.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30.05.2010, 23:19   #11
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Radausfahr-Satiren

Ich würd mit meinem P3 nicht bei Sauwetter raus. Vielleicht hat er gehofft, es wird besser. Wenn es so windig war wir hier, wird er auch echt technische Probleme gehabt haben.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 06:48   #12
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 2.548
AW: Radausfahr-Satiren

Zitat:
Zitat von PeterMuc Beitrag anzeigen
so Material muss man doch schonender behandeln, oder -)
weder 11 grad noch regen machen die zipps kaputt abgesehen davon könnte es im WK auch regnen, und dann würdest du doch auch nicht auf die idee kommen, mit billigem material zu starten oder ?

außerdem sagst du ja selbst es sei wichtig, sein material zu testen, und das finde ich auch. wer seine zipps nur bei windstille und sonnenschein fährt, braucht sich nicht wundern wenns ihn im WK auf die fresse haut weil er mit dem bremsverhalten bei nässe oder der seitenwindanfälligkeit noch keine erfahrungen gesammelt hat
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 09:27   #13
IronPatrick
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 01.07.2009
Alter: 36
Beiträge: 356
AW: Radausfahr-Satiren

Wieso jammern immer alle wenn man gutes Zeug bei schlechtem Wetter fährt. Carbon rostet doch nicht
IronPatrick no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 23:02   #14
da_Vinci
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: Berlin
Alter: 43
Beiträge: 75
AW: Radausfahr-Satiren

Ich hab auch eine Nette Story!

Meine Freundin und ich planten ein Urlaub in Ostfriesland mit dem Rest der Familie. Wir fuhren mit dem Zug gemeinsam hin und der Rest der Familie nahm sich ein Großraumtaxi zum Haus.Wir hingegen hatten den Wunsch unsere Räder mit im Urlaub zu haben und fuhren vom Bahnhof aus ca 50 km dort hin.

Ich sollte dazu sagen das ich ein kleiner Kontrollfreak bin und vor der Fahrt beide Räder eine ausgibige Inspektion unterzogen hab,und ein Notfallkoffer mit Werkzeug,Pumpen,Ersatzschläuchen und und und zusammengestellt hab.
Im Grunde hätte schon die Welt untergehen müßen um die ungewisse Fahrt in einem fremden Ort zu gefährden.
Soweit so gut, Der Zug kam an,wir stiegen aus,das Taxi kam,das Gepäck wurde verstaut und der nette Fahrer erklärte mir noch kurz den Weg.
Die Sonne schien und es war ein guter Start in den Urlaub.
Wir fuhren also los,kürzen den Weg etwas ab und sahen das Taxi ca 5 min später an uns vorbeifahren. Wir winkten noch freudig als plötzlich mit einem großen KNALL mein Reifen platzte Ich fuhr mir eine 40mm große Schraube ein,wie soll es auch anders sein. ICH ...nicht meine unerfahrene Freundin,nein ICH der alles planende ,kontrollierende ....

Ach ja, ich erwähnte doch ebend das wir dem Taxi gewunken haben , nicht wahr

Dort wurde das Gepäck verstaut,natürlich auch mein Notfallkoffer

Ich sah mich schon 50 km das Rad schieben,aber nach ca 500m sah ich mitten im Wald eine ATU Filiale. Mein Glück,ich konnte den Schlauch flicken und bekam eine Pumpe geliehen.

Alles in allem ein lustiger Start,die Schraube hab ich nun in meiner Brieftasche
da_Vinci no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 10:13   #15
Lauffüxxin
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 05.04.2005
Ort: Home of Nana
Alter: 53
Beiträge: 815
AW: Radausfahr-Satiren

Ach, den Fred gibbet ja auch noch! Da hätt ich noch was vom Winteranfang:

Im Dezember hatte ich mal ein Rennen der anderen Art. Ich fahr ja immer um Hannover drumherum und ein Teil des Weges führt am Kanal entlang. In der schneefreien Zeit hat man dann auf dem Rückweg so seine Spezies mit denen man Rennen fahren kann. Inzwischen kenn ich die Schwächen der Konkurrenten und weiss wo sie abbiegen. Einer hat sich sogar einen kleinen Spiegel unten an den Lenker gebaut. Den mag ich besonders. Das ist der DienstagsMään. Das ist aber eine ganz andere Geschichte. Jedenfalls war ich ganz traurig, dass sich so gar keiner meiner Heimwegrennkonkurrenten blicken liess. Ich kämpfte mich einsam durch die Schneemassen, vor mir tauchten die Positionsleuchten eines Schiffes auf, zum Glück war ich ja immer noch schneller als es. Auch wenn es sehr zäh war sich daran zu saugen, dabei fahren die normalerweise nur ungefähre 12 kmh. Fast hatte ich den Überholvorgang abgeschlossen, röhrte der Motor auf. Ich dachte mir noch nix dabei und kämpfte fröhlich mit 15/16 kmh durch unplatten Schnee. Irgendwann kam es mir komisch vor, dass ich dieses Schiffchen so gar nicht hinter mir liess, sondern der zum Überholen ansetzte. Mein Blick auf den Tacho sagte aber, dass ich nicht langsamer geworden war. OK, packen wir noch ein paar Körner drauf. Gedacht, getan. Nix. Der Lump blieb an meiner Seite. Und dann wurde der auch noch frech, schmiß seinen Scheinwerfer an und leuchtete mir meinen Weg. Kurz vor der Schleuse war das Rennen dann zu meinem Glück zu Ende und er verabschiedete sich mit irrem Rumgeblinke.
Lauffüxxin no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 20:49   #16
Jan_94469
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 2
AW: Radausfahr-Satiren

Zitat:
Zitat von helmut.fromberger Beitrag anzeigen
Im Landkreis TS gibt es ein Petting, und in Österreich kannst Du durch Fucking fahren.
Z Petting wohni ja fast und aus der Fuckinger Brauerei gibts "Fucking Hell", also Helles Bier
Bei Aicha vorm Wald gibts noch Fickenhof
Jan_94469 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 11:01   #17
Katzaau
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Pirmasens
Beiträge: 136
AW: Radausfahr-Satiren

und bei uns in der nähe gibt es "BITCH" die franzmänner schreiben es jedoch BITCHE
Katzaau no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 17:49   #18
loomster
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: kopenhagen
Alter: 39
Beiträge: 924
AW: Radausfahr-Satiren

keine ahnung, ob das hierher gehört, aber vilnius ist ab jetzt meine lieblingshauptstadt

Damn it Feels Good to be Mayor - Pundit Kitchen: Lol News and Lol Sarah Palin, Barack Obama, John McCain, Joe Biden and more
loomster no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 16:25   #19
mulambo
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 12.07.2011
Alter: 35
Beiträge: 8
AW: Radausfahr-Satiren

Gerade druebergestolpert, mir faellt kein besserer Thread auf:

bike lanes - YouTube
mulambo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:54   #20
sleinzel
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 18.08.2012
Beiträge: 17
AW: Radausfahr-Satiren

Zitat:
Zitat von mulambo Beitrag anzeigen
Gerade druebergestolpert, mir faellt kein besserer Thread auf:

bike lanes - YouTube
Muss ich auch mal probieren...
sleinzel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden