Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Paragraphendschungel, Regelwerk, Sportordnungen


Paragraphendschungel, Regelwerk, Sportordnungen Diskussionen über Regelwerke, Windschattenbox, Kleiderordnung, sinnvolle Änderungen und absoluten Unsinn im §-Dschungel...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.11.2011, 16:18   #1
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

gibt es eingentlich regelungen, wann man bei rennen seinen verein zwingend nennen und in vereinskleidung muss?

nur um die richtung schonmal vorzugeben... ich würde beides gerne vermeiden!
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 16:30   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
gibt es eingentlich regelungen, wann man bei rennen seinen verein zwingend nennen....
nein, dann müsste ja jeder bestraft werden, der in seiner anmeldung vergessen hat das feld "verein" auszufüllen. du darfst halt nur keinen falschen verein angeben.

Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
.....und in vereinskleidung muss?....
ebenfalls nicht, solang du darüber keine vereinbarung /vertrag mit deinem verein eingegangn bist oder in einem ligarennen startest, wo gleiche wettkampfbekleidung für alle teammitglieder vorgeschrieben ist.

die vorteile, die einem ein verein bietet, erkauft man sich nicht mit einer bestimmten vereinstreue oder dem tragen der vereinskleidung (auch nicht, wenn man sie kostenlos vom verein bekommen hat), sondern mit seinem mitgliedsbeitrag.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 16:36   #3
loomster
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: kopenhagen
Alter: 40
Beiträge: 924
AW: wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

ich seh das aehnlich wie ender. ich hab nur einmal mitbekommen, dass das aergerlich fuer den athleten lief. der hatte bei nem wk naemlich nicht die vereinsklamotten an und ist dadurch vom verein von weiterer foerderung ausgeschlossen worden. aber das hat mehr mit dem vertrag mit dem verein und nichts mit dem wk zu tun...
loomster no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 16:56   #4
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
die vorteile, die einem ein verein bietet, erkauft man sich nicht mit einer bestimmten vereinstreue oder dem tragen der vereinskleidung (auch nicht, wenn man sie kostenlos vom verein bekommen hat), sondern mit seinem mitgliedsbeitrag.
präzisiere mal, welche vorteile du meinst.
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 17:39   #5
biologist
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Riedstadt
Alter: 40
Beiträge: 1.025
AW: wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
die vorteile, die einem ein verein bietet, erkauft man sich nicht mit einer bestimmten vereinstreue oder dem tragen der vereinskleidung (auch nicht, wenn man sie kostenlos vom verein bekommen hat), sondern mit seinem mitgliedsbeitrag.
Das sehe ich anders! Sponsoren zahlen Geld an den Verein und davon profitiert man letztlich. Für mich versteht sich das von selbst.

Aber klar... jeder will immer nur nehmen und keiner geben...
biologist no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 17:58   #6
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
präzisiere mal, welche vorteile du meinst.
vereinsklamotten, schwimmhallenzeiten, laufhallenzeiten, athletikzeiten (alle mit trainer), grillfeste im sommer, weihnachtsfest, versicherung während des vereinssports......und ganz grundsätzlich erst einmal die möglichkeit zb einen startpaß zu bekommen, ohne verein siehts da schlecht aus.

Zitat:
Zitat von biologist Beitrag anzeigen
Das sehe ich anders! Sponsoren zahlen Geld an den Verein und davon profitiert man letztlich. Für mich versteht sich das von selbst.

Aber klar... jeder will immer nur nehmen und keiner geben...
also ich trag unsere sachen auch, das nur nebenbei.
aber die gesponsorten sachen zu tragen kann ein sponsor nur verlangen, wenn es ausdrücklich so im sponsorenvertrag steht. stehts in den seltensten fällen. meist eben nur bei bestimmten (liga- oder anderen)-teams innerhalb eines vereins.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 19:06   #7
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

im normalfall bin ich eurer meinung: man sollte sich mit seinem verein identifizieren können und es soll ein gedeiliches miteinander mit geben und nehmen sein. und dann sollte sich die frage weder nach den klamotten, noch der vereinsnennung stellen.

aber manchmal ist halt anders als normal. ich möchte dazu nicht ins detail gehen. das gehört hier nicht her.
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 11:25   #8
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 46
Beiträge: 2.120
AW: wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
im normalfall bin ich eurer meinung: man sollte sich mit seinem verein identifizieren können und es soll ein gedeiliches miteinander mit geben und nehmen sein. und dann sollte sich die frage weder nach den klamotten, noch der vereinsnennung stellen.

aber manchmal ist halt anders als normal. ich möchte dazu nicht ins detail gehen. das gehört hier nicht her.
neuer Verein?
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 12:01   #9
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: wann muss man bei rennen seinen verein angeben?

Zitat:
Zitat von Ralph Schick Beitrag anzeigen
neuer Verein?
ja.
allerdings ist der startpass für nächstes jahr bereits bestellt und die kündigungsfrist abgelaufen. neu dann also ab 2013. mal sehen was sich findet.
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach welchen Kriterien sucht ihr euren Verein aus? Dreisportler Triathlontraining allgemein 12 22.09.2010 02:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden