Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Olympischer Kurztriathlon oder kürzer


Olympischer Kurztriathlon oder kürzer Diskussionen rund um den Olympischen Triathlon, Kurztriathlon mit und ohne Drafting und alles Kurze: ITU World Series, EM, DM, Bundesliga, Deutschland Cup, Regionalliga, Landesliga

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.12.2010, 09:37   #1
logo
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 18.06.2007
Ort: Dinslaken
Beiträge: 114
Bocholter Sprintdistanz / Tageslizenz?!

Hey Leute,

ich hab mich gestern für die Sprintdistanz in Bocholt angemeldet und musste feststellen, dass dort die 20 Euro Startgebühr + zusätzliche 17 Euro für die Tageslizenz anfallen.

Finde ich persönlich ziemlich heftig.

Im letzten Jahr habe ich lediglich die 20 Euro Startgebühr bezahlt. Dachte die Tageslizenz ist nur bei der olympischen fällig?!
logo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 11:13   #2
maik76
Mit Stirnlampe auf dem Kopf Renner
 
Registriert seit: 26.12.2008
Ort: Herdecke
Alter: 43
Beiträge: 446
AW: Bocholter Sprintdistanz / Tageslizenz?!

Hi,
wollte mich heute auch noch anmelden. Hab mich auch gewundert für ne Sprintdistanz ne Tageslizens zu erwerben.

Komisch???


Gruß Maik
maik76 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 07:38   #3
OH_JE51
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 23.04.2008
Beiträge: 20
AW: Bocholter Sprintdistanz / Tageslizenz?!

Hi zusammen,
lt SpO der DTU wird eine Tageslizenz nur dann fällig wenn eine Strecke bei einem Volks- oder Sprint Tria von den Vorgaben nach oben abweicht. Was in Bocholt gefordert wird verstösst gegen die SpO. Die angebotenen Strecken sind alle ok, es ist auf der Sprintdistanz auch keine Tageslizenz lt- SpO zu zahlen und auch kein Startpass nötig(es sei denn, es ist eine Liga oder Meisterschaft). Ob es allerdings einen Präsidiumsbeschluss des NRW Verbandes gibt, welcher ab 2011 die Gebühren neu regelt, weiss ich nicht.
OH_JE51 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 18:50   #4
jueboch
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: NRW
Alter: 47
Beiträge: 118
AW: Bocholter Sprintdistanz / Tageslizenz?!

Hallo Zusammen

natürlich habt Ihr recht und es wird keine Tageslizens verlangt auf der Sprintdistanz!
Wir haben uns dort einen ziemlichen Bock geleistet und bitten Dies zu Entschuldigen.

Vertan haben wir uns da mit der üblichen Verbandsabgabe von 2,-€ bei nicht lizenspflichtigen Distanzen
wie Volks- und Sprintdistanz.
Die in den Ausschreibungen/Anmeldebestätigungen angegebenen 17,-€ für die Tageslizens wird natürlich nicht eingezogen,
allerdings die 2,- Verbandsabgabe wird berechnet (Schüler und Jugend bis 18 Jahre keine Abgabe).

Nochmals Entschuldigung für die Verwirrung und Danke für die Aufklärung!

Grüße,
Euer Orga-Team Aasee-Tri
jueboch no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 09:48   #5
logo
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 18.06.2007
Ort: Dinslaken
Beiträge: 114
AW: Bocholter Sprintdistanz / Tageslizenz?!

hey das ist ja Klasse!
Danke für das Feedback
logo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sachschaden / Tageslizenz Versicherung schmelde Paragraphendschungel, Regelwerk, Sportordnungen 31 10.08.2011 21:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:34 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden