Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Olympischer Kurztriathlon oder kürzer


Olympischer Kurztriathlon oder kürzer Diskussionen rund um den Olympischen Triathlon, Kurztriathlon mit und ohne Drafting und alles Kurze: ITU World Series, EM, DM, Bundesliga, Deutschland Cup, Regionalliga, Landesliga

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20.05.2010, 07:51   #1
Lowland
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Klagenfurt
Beiträge: 81
Angry Sprinttriathlon in Pörtschach - Abzocke in Kärnten?

Was sagt ihr dazu? Wie voriges Jahr, wo es auch schon große Konfussion gegeben hat, wurde der Sprinttriathlon in Pörtschach/Ktn. mit Windschattenverbot ausgeschrieben und monatelang so ausgeschrieben! Jetzt nach vielen Anmeldungen und Einzahlungen des Nenngeldes wurde das Reglement geändert, Zeitfahrradverbot und Windschattenfreigabe! Es gibt einige, die nicht mehr daran teilnehmen wollen und können. Und was ist mit dem Nenngeld? Fällt das unter die Kategorie Abzocke oder nix gelernt aus dem Vorjahr? Naja mit angestrebten 350 Teilnehmern auf einer 5 km Radschleife..........wie sollte das funktionieren? Aber das wusste man nach den Erfahrungen vom Vorjahr schon. Würd mal gerne eure Meinung dazu hören!

Geändert von Dreisportler (20.05.2010 um 10:46 Uhr)
Lowland no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 11:18   #2
Lowland
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Klagenfurt
Beiträge: 81
AW: Sprinttriathlon in Pörtschach - Abzocke in Kärnten?

Zitat:
Zitat von lowland Beitrag anzeigen
was sagt ihr dazu? Wie voriges jahr, wo es auch schon große konfussion gegeben hat, wurde der sprinttriathlon in pörtschach/ktn. Mit windschattenverbot ausgeschrieben und monatelang so ausgeschrieben! Jetzt nach vielen anmeldungen und einzahlungen des nenngeldes wurde das reglement geändert, zeitfahrradverbot und windschattenfreigabe! Es gibt einige, die nicht mehr daran teilnehmen wollen und können. Und was ist mit dem nenngeld? Fällt das unter die kategorie abzocke oder nix gelernt aus dem vorjahr? Naja mit angestrebten 350 teilnehmern auf einer 5 km radschleife..........wie sollte das funktionieren? Aber das wusste man nach den erfahrungen vom vorjahr schon. Würd mal gerne eure meinung dazu hören!


na wenigstens wurde vom veranstalter nach mehreren interventionen die rückerstattung der nenngelder abzgl. Bearbeitungsgebühr versprochen!
Lowland no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:36 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden