Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Mitteilungen aus den Triathlonverbänden (https://www.triathlon.de/community/mitteilungen-aus-den-triathlonverbaenden/)
-   -   Startpass 2013 fuer bayern (https://www.triathlon.de/community/mitteilungen-aus-den-triathlonverbaenden/56608-startpass-2013-fuer-bayern.html)

Bep01 10.11.2012 19:39

Startpass 2013 fuer bayern
 
:nichtschwmmer:

Hallo zusammen, irgendwie check ich die situation grad gar ned und hoffe auf eure mithilfe.
Mein verein( ganz klein) bekomt so gut wie kein hilfestellung bei der entscheidung bezgl. Der 2013er startpassgeschichte. Natuerlich brauch ich so einen, und die aussage, dass bayerischen triathleten eh nur in bayern starten ist doch ein totaler bloedsinn. Ich starte sicherlich bei 4 - 5 tiathlons ausserhalb bayerns bzw. im ausland. Dass die tageslinzenzgebuerhen um ein vielfaches hoeher waeren, bzw. Die veranstalter probleme ohne den dtu startpass machen ist ja auch klar. Also ich brauche einen startpass. Punkt.
Bekomme ich den jetzt wieder ueber meine verein, oder muss der ihn jetzt zurueckgeben und ich mich bei erdinger alkoholfrei bzw. Magisc sportfood anmelden, und darueber eine startpass beziehen??
Was macht ihr. Danke fuer eure antworten. Bep

Duamax 10.11.2012 21:34

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Ich bin zu 99% weg aus Bayern. Deine Vermutung ist genau richtig. Wenn du einen DTU-Startpass willst, muss dein Verein bis 30.11. den BTV informieren, dass du wechselst. Dann schreibst du dich bei Erdinger Alkoholfrei ein und hast den Startpass für 2013. Gibt keine andere Möglichkeit, da der nächste Verbandstag erst am 8.12. ist und wie wir wissen, ist dann die Wechselfrist schon abgelaufen.

CHA23 10.11.2012 21:59

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Trotz der derzeit verworrenen und unbefriedigenden Situation würde ich noch nicht in Panik ausbrechen, wenn es dir "nur" um den Startpass geht.

Meine persönliche Meinung:
Mit so einem Isolations-Irrsinn wird Pfaff nicht durchkommen!

Da alle Trias in Bayern dieses Problem haben dürfte es mit 98-prozentiger Sicherheit eine Lösung geben bis zum Start der neuen Saison. Wie diese dann aussehen wir und mit welchen Kosten diese verbunden sein wird ist sicherlich noch fraglich, aber letztlich kann und wird es sich ziemlich sicher keiner auf die Fahnen schreiben mehrere tausend (heut) BTV-Athleten von allen nicht-bayrischen Wettkämpfen auszuschließen.


Wer im Januar ober Februar ab schon höhere Pläne hat (Wintertriathlon, internationale WK), der sollte sich ernsthaft um eine "Lösung" bemühen.

Duamax 11.11.2012 08:15

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Ich trau mich ja zu wetten, dass am 8. Dezember wieder nichts passiert! Außerdem gibt es genug Athleten, denen das so dermaßen egal ist, weil die 1. nur WTC Rennen machen oder 2. nur Rennen innerhalb Bayerns und Österreich machen, und die dann mit dem Bayerischen Startpass sogar günstiger wegkommen.

Trotzdem lasse ich mich gerne überraschen, aber die Tatsache, dass vor der Wechselfrist nichts passiert, spricht schon für sich!
Ich hab auf jeden Fall meine Abmeldung beim BTV vorgenommen. Sollte am 8. Dezember Vernunft einkehren beantrage ich halt einen neuen DTU-Startpass für meinen bayerischen Verein, wenn nicht, wechsel ich zu einem anderen Landesverband.

Ich wiederhole mich zwar, aber: Dieser Streit wird auf dem Rücken der Athleten ausgetragen. Eigentlich müssten sich 1000 bayerische Athleten zusammenschließen und kollektiv ihre Vereine verlassen, dann würde der BTV schon sehen, dass die Aktionen des Jahres voll daneben waren und dann geht ihnen mehr Geld flöten, als durch die "hohen" Abgaben der DTU!

CHA23 11.11.2012 11:17

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Schon möglich, dass am 8.12. Nix passiert, aber ich würde wetten, dass bis April /Mai eine Lösung da sein wird. Sowohl DTU als auch die Vereine wollen eine Lösung.

Trimone 11.11.2012 12:02

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Ich habe zwar gut reden ....ich komme aus NRW...

Aber mal eine dumme frage. Die Vereine / Abteilungsleiter fahren doch zum Verbandstag und da können doch die Vereine Druck ausüben. Und die Vereinsmitglieder müssen klar ausdrücken was sie wollen.
Der Pfaff kann doch da keinen Alleingang machen. sehe ich das so falsch?

Toby 12.11.2012 13:02

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Hi,

das ist genau die richtige Vorgehensweise Trimone. Je mehr Mitglieder am 8. Dezember zum Verbandstag kommen, umso deutlicher wird es eine Meinungsbildung geben. Und sich zu verdünnisieren, aber keine Stimme beim Verbandstag zu haben ist meiner Meinung nach auch nicht die richtige Vorgehensweise.:prost:

Zu dem Thema des threads kann ich nur sagen, wie auch schon mein Vorredner:" Ruhe bewahren"
Es können auch nach dem 8. Dezember noch Startpässe für das Jahr 2013 geordert werden, das ist kein Problem.

pmbarney 13.11.2012 09:16

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Ich behaupte. das der Verein garnicht gewechselt werden muß wenn der BTV nicht mehr zu DTU gehört was ja aktuell so ist. Kommt es zu keiner Einigung kann ich mich zusätzlich einem Verein anschliessen, der der DTU angehört. (oder Erdinger bzw. Magic)

Nach allem was ich gehört habe glaube ich aber an eine Einigung, da die DTU auch vom BTV abhängig ist da der BTV 25% der Kosten der DTU durch seine Beiträge abdeckt.

ender 13.11.2012 10:23

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Zitat:

Zitat von pmbarney (Beitrag 651240)
.....Nach allem was ich gehört habe glaube ich aber an eine Einigung, da die DTU auch vom BTV abhängig ist da der BTV 25% der Kosten der DTU durch seine Beiträge abdeckt.

ich frage mich, was du da gehört haben willst. das den anderen landesverbänden das jetzt auf einmal auffällt und sie den BTV ohne änderungen in dessen konzept wieder aufnehmen? die haben den BTV nicht im vollsuff, sondern ganz bewusst ausgeschlossen und waren sich allen konsequenzen bewusst. also von der seite wird es garantiert keine 180 grad wende geben.
fehlende einnahmen (die übrigens natürlich auch erst mal gegen die ausgaben gegengerechnet werden müssten) würden übrigens vor allem der breitensport zu spüren bekommen, der leistungssport wird ausschließlich über BMI mittel und sponsoren finanziert.

pmbarney 13.11.2012 12:31

AW: Startpass 2013 fuer bayern
 
Ok, die % können Falsch sein, es ist aber so, dass der DTU mind. mal 190.000 € im Haushalt fehlen (lt mrrc Homepage). Dort steht auch das der Wechseltermin aktuell wegfällt habe ich gerade gesehen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.