Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Mitteilungen aus den Triathlonverbänden (https://www.triathlon.de/community/mitteilungen-aus-den-triathlonverbaenden/)
-   -   Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das? (https://www.triathlon.de/community/mitteilungen-aus-den-triathlonverbaenden/54134-bayern-verklagt-die-dtu-wie-seht-ihr-das.html)

maifelder 21.03.2012 21:47

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
Schickt die DTU keine Kampfrichter nach Roth, weil Sie im Streit mit dem BTV liegt?

Haben die Challenger kein Interesse mehr an DTU-Kampfrichter?

Sind eigentlich BTV-Kampfrichter in Roth am Start?

Ralph 22.03.2012 08:39

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
M.W. hat die DTU mit der Zuteilung von Kampfrichtern nichts zu tun. Das läuft jeweils über die Länder. Es ist ohnehin so, dass den Großteil der Arbeit die Landesverbände machen. Grundsätzlich bestücken die Länder ihre Wettkämpfe also selber. Macht ja auch angesichts höherer Fahrtkosten Sinn. Aber es gibt bestimmt auch Kooperationen zwischen den Ländern, wenn ein Mangel besteht.

Wär vielleicht mal einen Artikel wert, wer da was macht.

Cherusker 22.03.2012 12:51

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
Zitat:

Zitat von maifelder (Beitrag 640619)
Schickt die DTU keine Kampfrichter nach Roth, weil Sie im Streit mit dem BTV liegt?

Haben die Challenger kein Interesse mehr an DTU-Kampfrichter?

Sind eigentlich BTV-Kampfrichter in Roth am Start?

Also der TVN ensendet KR nach Roth

hazelman 22.03.2012 17:06

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
Lieber Ralph,

ich hab diesen Fred hier mal überflogen und kann mich erneut nicht des Eindrucks erwehren, dass Du hier de facto Lobbyarbeit für die BTV-Führung machst. Hatten wir ja schon mal, was die "redaktionellen" Beiträge in Form von Interviews mit BTV-Fuktionären anging. Klar ist, dass "Wes' Brot ich ess, des' Leid ich sing", aber das dann doch bitte kenntlich machen. Anbieten würde sich ein Disclaimers unter jedem Deiner mit entsprechendem Inhalt verfassten Posts, der auf Deine funktion als offizielles Verbreitungsorgan für Verbandsnachrichten des BTV hinweist. So viel Transparenz solltet Ihr Euch hier leiten können.

Besten Gruß aus Hessen

Ralph 22.03.2012 18:59

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
@Hazelman. Die einzigen, die hier Transparenz leben, sind doch wir. Jeder weiss hier, wer ich bin und was ich tue. Ich vertrete hier meine Meinung. Das ist mein gutes Recht. Unsere Arbeit für den BTV ist allgemein bekannt. Meine Meinung ist nicht käuflich und ich kann dir versichern, dass die Zahlungen des BTV an uns noch nicht einmal ansatzweise die Anfeindungen rechtfertigen, denen wir durch die politischen Gegnern der Bayern ausgesetzt sind.
Ansonsten müsste ja auch jeder hier in seiner Signatur seine Auftraggeber angeben. Wenn du magst, kannst du auch gern selber mit der von dir geforderten Transparenz beginnen.

Beste Grüße
Ralph

maifelder 22.03.2012 19:31

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
Zitat:

Zitat von Cherusker (Beitrag 640651)
Also der TVN ensendet KR nach Roth

Der RTV nicht. Wohl zum ersten Mal in der Geschichte.

slowmotion 22.03.2012 22:27

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
@Cherusker: Kleine Korrektur: Der TVN sendet nach jetzigem Stand Kampfrichter nach Roth, und zwar um die Athleten nicht im Stich zu lassen. Sollte der einseitige Konfrontationskurs aus Bayern fortgesetzt werden, wird sich der TVN sicherlich auch etwas einfallen lassen.

Cherusker 23.03.2012 07:34

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
Zitat:

Zitat von slowmotion (Beitrag 640689)
@Cherusker: Kleine Korrektur: Der TVN sendet nach jetzigem Stand Kampfrichter nach Roth, und zwar um die Athleten nicht im Stich zu lassen. Sollte der einseitige Konfrontationskurs aus Bayern fortgesetzt werden, wird sich der TVN sicherlich auch etwas einfallen lassen.

TVN sollte besser vor der eigenen Haustür fegen...aber das ist n anderes Thema ..
;-)

OH_JE51 23.03.2012 07:55

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
mal zum Thema Kampfrichter in Roth. Solange Roth die DM Langdistanz war wurden Bundeskampfrichter eingesetzt bzw. wenn seitens des BTV zu wenig KR sich gemeldet hatten - aus den anderen LV's in "Amtshilfe" um Kampfrichter nachgefragt. Da Roth keine DM ist - kommen BTV-KR zu Einsatz. Natürlich haben sich unter den KR aus dem BTV und den anderen LV's Freundschaften gebildet und somit kommen diese dann auch zum Einsatz.

hazelman 23.03.2012 11:21

AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?
 
Zitat:

Zitat von Ralph (Beitrag 640674)
@Hazelman. Die einzigen, die hier Transparenz leben, sind doch wir. Jeder weiss hier, wer ich bin und was ich tue. Ich vertrete hier meine Meinung. Das ist mein gutes Recht. Unsere Arbeit für den BTV ist allgemein bekannt. Meine Meinung ist nicht käuflich und ich kann dir versichern, dass die Zahlungen des BTV an uns noch nicht einmal ansatzweise die Anfeindungen rechtfertigen, denen wir durch die politischen Gegnern der Bayern ausgesetzt sind.
Ansonsten müsste ja auch jeder hier in seiner Signatur seine Auftraggeber angeben. Wenn du magst, kannst du auch gern selber mit der von dir geforderten Transparenz beginnen.

Beste Grüße
Ralph

You made my day!

Die große Frage ist eben, warum die Bayern da so viele aka alle ggen sich haben, oder? Schon mal darüber nachgedacht? Dass sich die Bayern dann auch noch von Frau Wisser & Co. vertreten lassen, entbehrt nicht einer gewissen Komik. Findest du nicht?

Was meinen "Auftraggeber" angeht, der ist einzig mein gesunder Menschenverstand und mein Interesse daran, in Roth ein faires Rennen zu haben.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.