Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Material: Schwimmen (https://www.triathlon.de/community/material-schwimmen/)
-   -   Erster Neo (https://www.triathlon.de/community/material-schwimmen/60806-erster-neo.html)

Yvo 04.04.2015 15:26

Erster Neo
 
Hallo alle :-)

Da ich mit einer Strecke von 4km kein Problem haben dürfte (ich schwimme im Training auch mal 5 oder 6km am Stück) und auf den Fotos der letzten Jahre auch Leute ganz ohne Neo gesehen habe, habe ich mich für mein erstes Langstreckenschwimmen angemeldet :-)

Langsam denke ich aber doch über die geschätzten 20-21°C Wassertemperatur und die Anschaffung eines Neoprenanzugs nach :roll:

Was für ein Format würdet ihr denn grundsätzlich für Einsteiger empfehlen? So ein Ganzkörperteil oder eher kurze Ärmel und Beine oder auch nur Träger, damit die Schultern nicht unnötig belastet werden? Hält z.B. ein sailfish blade auch schon warm?

Eine Extra-Portion Auftrieb brauche ich nicht unbedingt, ich gehöre zu den Menschen, die sich problemlos auf's Wasser legen können ohne sich zu bewegen. Wenn ich versuche, mich auf eine Sprudelliege zu legen, gelingt mir das schon nicht, wenn sie ausgeschaltet ist, ich schwebe immer oben dran, insbesondere hängen meine Beine immer sofort an der Wasseroberfläche :sad:
Es geht mir also vielmehr darum, dass ich nicht an der niedrigen Temperatur scheitere.

Und falls ein langer Anzug empfehlenswert ist, hat schon mal jemand die Billigvariante Schwimmanzug Neopren 100 von Decathlon ausprobiert?

LG
Yvonne

ender 04.04.2015 20:35

AW: Erster Neo
 
mit neoprenanzügen kenne ich mich leider nicht mehr so aus. allerdings sind bei langstreckenschwimmen in der regel neoprenanzüge verboten. da würde ich mich an deiner stelle nochmal informieren.
fürs training ist es natürlich ok.

Yvo 04.04.2015 20:55

AW: Erster Neo
 
In München sind sie explizit erlaubt und je nach Wassertemperatur sogar empfohlen... auf den Bildern vom letzten Jahr sind nur wenige "Exoten" ohne unterwegs ;-)

ender 05.04.2015 09:04

AW: Erster Neo
 
Zitat:

Zitat von Yvo (Beitrag 665530)
In München sind sie explizit erlaubt und je nach Wassertemperatur sogar empfohlen... auf den Bildern vom letzten Jahr sind nur wenige "Exoten" ohne unterwegs ;-)

hmmm, haste in deinem fall recht. vielleicht ist das ein rennen, dass nicht unter dem dach des DSV durchgeführt wird. bei normalen schwimmverbandsrennen sind neoprenanzüge verboten (wettkampfbestimmungen freiwasser § 193 Abs. 9 ).
ein artikel dazu auch hier : Magazin/Open Water | Strenger Dresscode | Die Anzugsregelung im Freiwasser | Hintergrund | swim.de

allgemein würde ich einen neo immer probeschwimmen, bevor ich ihn kaufe. allein im trockenen anziehen und mit armkreisen oder ähnlichem die passform herausfinden wollen, klappt in der regel nicht.

Tanjasporty 25.09.2015 12:23

AW: Erster Neo
 
Da ich im November nach Mallorca fliege und ich dort auch gerne Trainieren würde nehme ich mein Rennrad mit. Allerdings will ich dort auch im Meer trainieren. Da ich nicht weiß wie das wetter sein wird habe ich mir überlegt einen Neo zu kaufen. Jetzt war ich beim Kölner Triathlon und dort hat auch der Online-Shop https://www.sportshop-triathlon.de/ das Neopren-Testschwimmen durchgeführt. Allerdings habe ich am Triathlon teilgenommen und somit keine Zeit gehabt beim Testschwimmen mitzumachen. Jetzt wollte ich mal fragen, ob jemand von euch dar war und mir eventuell einen empfehlen kann bzw. ob die das noch einmal in naher Zukunft anbieten? Da die bei mir in Köln sitzen wäre das für mich sehr praktisch.

Yvo 25.09.2015 13:42

AW: Erster Neo
 
Hi Tanja,

man kann schlecht einen bestimmten Neo empfehlen. Kein Neo sitzt bei jedem Menschen gleich und auf den richtigen Sitz kommt es nun mal an. Du musst dich wohlfühlen und dich problemlos bewegen können.

Grundsätzlich solltest du dir vorab Gedanken machen, wie viel Geld du ausgeben kannst und willst. Bei den meisten Herstellern gibt es ein relativ günstiges Einsteigermodell, ein Durchschnittsmodell und ein Exklusivmodell, das entsprechend teuer ist.

Ich habe mich bei meinem ersten Neo für das mittlere Preissegment entschieden und bin damit auch nach der ersten Saison noch zufrieden.

Ich kann dir nur empfehlen, nicht nur "Trockenübungen" vor dem Kauf zu machen, sondern den Neo auch schwimmenderweise zu testen. So mancher Neo fühlt sich an Land noch recht gut an und im Wasser hat man Probleme zu atmen und sich zu bewegen. Frag mal bei den Händlern in deiner Umgebung nach, ob sie dieses Jahr noch Test-Termine anbieten oder ob du alternativ im Laden anprobierte Anzüge mal einen Tag zum Testen im See ausleihen kannst.

Zum Test-Schwimmen:
Stell dich darauf ein, dass du jemanden brauchst, der dir den Reisverschluss zu macht.
Schwimm nicht gleich mitten auf den See, sondern erst mal in Ufernähe entlang, bis du sicher bist, dass du damit richtig schwimmen kannst.
Lass am Anfang mal Wasser vom Hals nach unten durchlaufen und geh noch mal kurz raus, damit es "ablaufen" kann. Dann klebt der Anzug nicht mehr so an dir und sitzt besser. Wird auch schnell wieder warm ;-)

LG
Yvonne

speeedo 07.10.2015 16:39

AW: Erster Neo
 
bei 5-6km einheiten würde ich dich jetzt nicht als Anfängerin bezeichnen...:wink:

nach Möglichkeit unbedingt ein neotestschwimmen besuchen.
die sind eher zu saisonanfang.
zu Saisonende wiederum werden meist die auslaufenden modelle abverkauft. da sind viele schnäppchen dabei. auch bei topneos.

ein anfängermodell würde ich dir nicht empfehlen. mehr auftrieb dafür dicker und unflexibler. brauchst du ja nicht.

Tanjasporty 10.06.2016 09:07

AW: Erster Neo
 
Ich habe leider immer noch keinen Neoprenanzug und im August werde ich wieder an einem Triathlon teilnehmen. Allerdings steht jetzt noch nicht fest, ob ein Neoprenanzug Pflicht ist. Habe jetzt mal über einen gebrauchten Neoprenanzug nachgedacht. Habe hier www.meintriathlon.de/neoprenanzug-gebraucht-darauf-solltest-du-achten auch schon ein paar hilfreiche Tipps gefunden. Könnt ihr mir noch andere Tipps geben, worauf ich beim Gebrauchten Neoprenanzug achten sollte?

Yvo 10.06.2016 10:52

AW: Erster Neo
 
Keine Spuren von Fingernägeln scheint mir erst mal das wichtigste zu sein, was die Qualität betrifft. Aber der Anzug muss auch wirklich passen, sonst ist es rausgeworfenes Geld. Ohne Probeschwimmen würde ich keinen Neo kaufen wollen.

Nachdem um diese Jahreszeit wieder jedes Wochenende irgendwo ein Triathlon stattfindet, schau doch mal nach Terminen in deiner Umgebung und falls es nicht eh schon auf der Webseite des Veranstalters steht, schreib selbigem eine Mail, ob es vorher einen Termin gibt, zu dem man verschiedene Anzüge ausprobieren kann. Meistens kann man die dort auch mit Rabatt kaufen oder man weiß dann zumindest mal, welches Modell in welcher Größe passt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.