Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Schwimmen


Material: Schwimmen Welche Brille verschafft den besten Rundumblick?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18.12.2011, 12:51   #1
Rosenberger
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Benutzerbild von Rosenberger
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: Friesland
Alter: 50
Beiträge: 857
darf man seinen Neo "tunen"

folgende Überlegung:

wenn ich mir auf dem Bauch eine sogenn. Finne klebe müsste ich doch einen besseren Geradeauslauf haben - oder???

Ich kämpfe seit Jahren mit "Linksdrall"

also Flosse besorgt, Kleber drauf und angepappt aufs Bäuchlein ..


wäre das Regelkonform???

manche haben ja auch diese Schwimmkappen mit Haiflosse drauf
Rosenberger no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 13:10   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: darf man seinen Neo "tunen"

mach mal, aber ganz wichtig...foto davon von dir in der startaufstellung
ansonsten kannst auch einfach nur im "erregten" zustand schwimmen
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 13:15   #3
Cherusker
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Flach aber schön
Beiträge: 213
AW: darf man seinen Neo "tunen"

Machst du wieder Weihnachtspunschversuche am lebenden Objekt ??
Cherusker no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 13:26   #4
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 48
Beiträge: 1.806
AW: darf man seinen Neo "tunen"

Gab´s nicht von Garmin ein Paddel-Add-On womit man die Ruderanlage vom Klepper Aerius steuern konnte. Das müsste man doch auch auf Deine Bauchfinne umbauen können.
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 14:06   #5
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 46
Beiträge: 2.120
AW: darf man seinen Neo "tunen"

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
ansonsten kannst auch einfach nur im "erregten" zustand schwimmen
Na, dann darf aber auch das Wasser nicht zu kalt sein.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 14:33   #6
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: darf man seinen Neo "tunen"

Zitat:
Zitat von Rosenberger Beitrag anzeigen
folgende Überlegung:

wenn ich mir auf dem Bauch eine sogenn. Finne klebe müsste ich doch einen besseren Geradeauslauf haben - oder???

Ich kämpfe seit Jahren mit "Linksdrall"

also Flosse besorgt, Kleber drauf und angepappt aufs Bäuchlein ..


wäre das Regelkonform???

manche haben ja auch diese Schwimmkappen mit Haiflosse drauf
Ich glaube kaum das sich diese Idee mit den Regeln in Einklang bringen lassen wird.

Aber mal davon abgesehen, ist diese Frage dein ernst?

Wir Triathleten sind ja für unseren Material Fetisch bekannt. Aber solche dinge gehen einfach zu weit. Die Idee Körperliche Mängel durch Material auszugleichen ist ja gut, verfehlt aber die Grundidee des Sports doch etwas. Nicht umsonst ist man bei den Schwimmern wieder zur "normalen" Bekleidung zurück gekehrt, die UCI Regeln für Fahrräder werden auch verschärft sonst kommen bald Liegeräder oder ähnliche Konstruktionen daher.

Was ich damit sagen will, geht Trainieren und macht euch nicht so viele Gedanken über das Material.

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 14:59   #7
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: darf man seinen Neo "tunen"

Wie wärs mit Sonar/Radar?

Beim Neo ist ja in erster Linie die Materialstärke reglementiert. (Es wurde mal einer mit Luftpolsterfolie unterm Neo erwischt, er behauptete, das sei wegen der Kälte). Bei einer Flosse hätte ich eher Bedenken wegen Verletzungsgefahr (selbst und andere). Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es was bringt. Vielleicht kann man ja dann durch Wampenwackeln Vortrieb erzeugen?
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 15:09   #8
trifreak94
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 01.01.2010
Alter: 25
Beiträge: 155
AW: darf man seinen Neo "tunen"

Wie willst du denn um Himmels Willen mit einer Flosse unter dem Bauch schwimmen?
Du ziehst doch beim Kraulen deine Arme unter dem Bauch durch!? Da steht die Flosse dann im Weg, oder seh ich das falsch?
Mein persönlicher Tipp, geh einfach mehr Freiwasser Schwimmen, dann gibt sich das mit den Schlangenlinien
Lg
trifreak94 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 15:40   #9
Cherusker
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Flach aber schön
Beiträge: 213
AW: darf man seinen Neo "tunen"

Naja,es gab auch mal einen der nen Rad Einteiler mit "Aerokeil" am Ar... entwickelt hat....
(SuFu dürfte das wohl nicht mehr hergeben..)

Von daher ...wäre es nur Konsequent
Cherusker no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 16:20   #10
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: darf man seinen Neo "tunen"

Zitat:
Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
Naja,es gab auch mal einen der nen Rad Einteiler mit "Aerokeil" am Ar... entwickelt hat....
(SuFu dürfte das wohl nicht mehr hergeben..)

Von daher ...wäre es nur Konsequent
Hab ich schon gesucht aber leider nicht gefunden.
Auf der HP vom Rocco gabs mal ein schönes Bild eines "Triathloten" mit diesem Anzug und anderen schnellen Gimmicks.
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden