Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Schwimmen


Material: Schwimmen Welche Brille verschafft den besten Rundumblick?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.09.2011, 23:47   #1
Cyro
Nur-mal-kurz-Reingucker
 
Registriert seit: 15.09.2011
Alter: 28
Beiträge: 1
Cool Schwierige Schwimmbrillen-Suche

Hallo!
Ich habe derzeit ein großes Problem derzeit mit dem Finden der richtigen Schwimmbrille. Meine alte Schwimmbrille hat es in der Nasengegend zerspalten und diese war eigentlich auch eher unangenehm drückend als wirklich akzeptabel auf Dauer. Ich bin sehr häufig (3-5 pro Woche) im Schwimmbad, Openwater bisher noch garnicht, auch nicht geplant in nächster Zeit, und im Sommer auch gern im Freibad, wobei sich das ja erstmal die nächste Zeit erledigt hat. Das Problem mit den Brillen ist nun folgendes: die wenigsten scheinen mir zu passen, wahrscheinlich hervorgerufen durch meine etwas breite Nase. Eine Zoggs Predotar Flex ist zu eng, was schade ist da sie die einzige ist die es bisher in polarisiert gibt. Eine Biofuse hat nicht gepasst, die Kaiman grad so wie mir schien, eine Arena Nimisis war dagegen recht gut, allerdings gibts die nicht mit blauem Glas. Eine Aqua Sphere Kayenne konnte ich bisher leider nicht ausprobieren, genauso wenig wie eine Head Tiger LSR+, in welchen ich noch Hoffnung sehe, allerdings erst bestellen müsste.
Summa summarum: Eine Brille mit blau getöntem Glas, die eine etwas größere Nase auch akzeptiert, dabei nicht billig gemacht ist und gebogene Gläser hat.
Cyro no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 06:41   #2
speeedo
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: österreich, bruck/mur
Alter: 40
Beiträge: 1.916
AW: Schwierige Schwimmbrillen-Suche

also ich war letztes jahr selbst verkäufer in einem triathlonshop, und hatte einen kunden mit demselben problem.
er hat alle brillen durchprobiert, die kaiman wurde es bei ihm. die anderen waren ihm alle zu eng. im sortiment hatten wir aquasphere und zoggs

eventuell könnte die zoggs speed- oder racespex passen, bei denen wird der nasensteg in verschiedenen breiten mitgeliefert, die gibts aber nicht in blauen gläsern....
speeedo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 09:08   #3
muzze
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: NRW
Alter: 32
Beiträge: 400
AW: Schwierige Schwimmbrillen-Suche

bei der speedo aqua socket sind mehrere Nasenstege enthalten. Unter anderem auch ein wirklich sehr breites Stück. Was eigentlich immer gehen müsste sind ansonsten Schwedenbrillen.
muzze no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brille, schwimm

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden