Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Schwimmen


Material: Schwimmen Welche Brille verschafft den besten Rundumblick?

Umfrageergebnis anzeigen: Allein Freiwassertraining??
Ja, klar!! 34 47,89%
Nein, nur mit anderen! 12 16,90%
Ja, aber nur mit Neo. 21 29,58%
Ja, aber nicht ohne mein Notfallhilfsmittel! (Wenn das der Fall ist, bitte posten!!) 0 0%
Nein, Freiwasser trainier ich nicht! 4 5,63%
Teilnehmer: 71. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.02.2011, 13:41   #11
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Ich bin voriges Jahr einige Male im Neckar geschwommen, um mich an die Situation zu gewöhnen. (Seen gibts hier nicht in der näheren Umgebung.) Dank reichlich Schleusen ist die Fließgeschwindigkeit nicht so dramatisch. Neo war auf Grund der Temperatur ohnehin angesagt und Leuchtmütze hatte ich auch. Ich hatte ein wenig Hoffnung auf unsere Kanuten gesetzt und bin zu deren Trainingszeiten geschwommen. Leider waren die nicht sehr viele. Wenn ich abgesoffen wäre, hätten die das wohl nach einer halben Stunde gemerkt.
Trotzdem hielt sich das Gefühl der Unsicherheit in Grenzen. Ich habe keine Intervalle gekloppt, sondern bin in zügigem Tempo ein Stück stromauf und dann wieder zurück geschwommen. Mir ging es v.a. um die Orientierung und die Nervenruhe. Aufpassen muss man wegen der Frachtkähne, die man erstaunlicherweise nicht hört. Ans Ufer Schwimmen und den Kahn vorbei lassen funktioniert. Meine schlimmste Begegnung mit der Tierwelt war ein fetter toter Fisch, der entgegen kam - igitt!

Edith sagt, so eine Boje käme mir nicht mit ins Wasser. Kann mir nicht vorstellen, wie die helfen soll.
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 14:19   #12
zwocent
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: Zürich
Alter: 40
Beiträge: 158
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Also ich schwimme auch alleine im See. Wenn es sich einrichten lässt verabrede ich mich aber auch gerne mit anderen.

Ich schwimme hier im Zürichsee und versuche meist morgens zu schwimmen um dem Schiffsverkehr zu entgehen. Manchmal lässt es sich aber nicht anders realisieren als auch tagsüber zu schwimmen. Da muss man einfach extrem viel schauen nach den Schiffen.

Morgens schwimme ich auch gerne von einem Ufer zum anderen, wenn noch wenig Schiffahrt ist.
zwocent no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 14:25   #13
stoegado
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 05.10.2010
Ort: Gmunden, AUT
Beiträge: 389
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Hallo,

also normalerweise schwimme ich mit mindestens einen Kollegen im Freiwasse, sei es in einem Fluss oder auch im See. Hat jedoch niemand Zeit um mit mir zu schwimmen, organisiere ich mir immer einen Freund der ein Kajak hat!
Der fährt dann ganz gemütlich vor mir her und ich schwimm schön nach... so kann nicht wirklich viel passieren!!

Die Probleme mit den Schwänen habe ich auch manchmal. Bin aber immer noch glimpflich davon gekommen, weiß also auch nicht was man machen soll!! Untertauchen hört sich ganz sinnvoll an...
stoegado no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 18:38   #14
jakob1989
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 18.06.2007
Ort: Zürich
Alter: 30
Beiträge: 133
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

gehe meist auch alleine wobei es hier sogar ein seebad gibt wo bademeister schauen (ob sie einem dann wirklich helfen können ist natürich ne andere frage)...die meisten bedenken habe ich wenn dann vor booten also immer mit gut sichtbarer kappe

wobei gerade training in der gruppe macht ja auch mehr spass

Zitat:
Zitat von zwocent Beitrag anzeigen
Also ich schwimme auch alleine im See. Wenn es sich einrichten lässt verabrede ich mich aber auch gerne mit anderen.

Ich schwimme hier im Zürichsee und versuche meist morgens zu schwimmen um dem Schiffsverkehr zu entgehen. Manchmal lässt es sich aber nicht anders realisieren als auch tagsüber zu schwimmen. Da muss man einfach extrem viel schauen nach den Schiffen.

Morgens schwimme ich auch gerne von einem Ufer zum anderen, wenn noch wenig Schiffahrt ist.
letztes jahr bin ich auch erst immer im zürichsee schwimmen gegangen. auf der landwiesenseite zwischen strandbad und wasserschutzpolizei...dann war ich aber mal im katzensee und fand es eigentlich viel netter. sehr flaches wasser,keine boote, ziemlich genau 500m lang und bei wassertemperaturen wo man einen neo braucht auch nicht viele leute im wasser

weisst du zufällig ob es ne gruppe von leuten gibt die ofter im freiwasser trainieren? ich weiss nur dass es ein ASVZ seetraining mit begleitboot gibt war da aber noch nie

jakob
jakob1989 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 19:13   #15
sbechtel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bruchköbel
Alter: 26
Beiträge: 295
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Zitat:
Zitat von snoopy Beitrag anzeigen
Kennt jemand einen Tipp was man bei nervösen Schwänen macht? An Land soll ja ein hoch ausgestreckter Arm oder Stock helfen Respekt einzuflößen... aber im Wasser?!?
Nen Stock hoch halten... Hm Da fällt mir ja ewas ein, ist aber nicht Jugendfrei
sbechtel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 19:37   #16
Pizzaboy501
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 26.10.2007
Ort: Heidelberg
Alter: 34
Beiträge: 765
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Zitat:
Zitat von sbechtel Beitrag anzeigen
Nen Stock hoch halten... Hm Da fällt mir ja ewas ein, ist aber nicht Jugendfrei
etwa Rückenschwimmen?
Pizzaboy501 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 10:57   #17
Flyer
Jedermännchen
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: 47509 Rheurdt
Alter: 55
Beiträge: 328
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Wenn ihr alleine Freiwasser schwimmt, was mach ihr denn dann mit dem Autoschlüssel/ Fahrradschlüssel/ Handy/Hausschlüssel etc.? Am Ufer vergraben? In die Badehose? Unter die Bademütze? Einfach liegen lassen?
Flyer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 10:59   #18
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Zitat:
Zitat von Flyer Beitrag anzeigen
Wenn ihr alleine Freiwasser schwimmt, was mach ihr denn dann mit dem Autoschlüssel/ Fahrradschlüssel/ Handy/Hausschlüssel etc.? Am Ufer vergraben? In die Badehose? Unter die Bademütze? Einfach liegen lassen?
ich versteck sowas irgendwo im gebüsch......
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 14:27   #19
sbechtel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bruchköbel
Alter: 26
Beiträge: 295
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Zitat:
Zitat von Pizzaboy501 Beitrag anzeigen
etwa Rückenschwimmen?
jo, und dann den Haifisch machen
sbechtel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 17:52   #20
speeedo
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: österreich, bruck/mur
Alter: 40
Beiträge: 1.916
AW: Freiwassertraining allein?!?! Notfallhilfsmittel

Zitat:
Zitat von Flyer Beitrag anzeigen
Wenn ihr alleine Freiwasser schwimmt, was mach ihr denn dann mit dem Autoschlüssel/ Fahrradschlüssel/ Handy/Hausschlüssel etc.? Am Ufer vergraben? In die Badehose? Unter die Bademütze? Einfach liegen lassen?
wenn ich alleine bin nehme ich nur das notwendigste mit.
speeedo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
freiwasser, hilfsmittel, notfall

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden