Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Schwimmen


Material: Schwimmen Welche Brille verschafft den besten Rundumblick?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 22.09.2010, 17:23   #1
pLotScH
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 135
Finis Forearm Fulcrum

Hi,

zunächst mal eine Schwimmtechnik-Frage: Ist es korrekt, dass Unterarm und Hände beim Kraulen immer gestreckt sind? Über wie unter Wasser? Das wäre mir nämlich neu und ein Punkt, an dem ich mal ansetzen könnte, meine Technik endlich zu verbessern

Was das betrifft bin ich nämlich gerade über einen Testbericht auf die Finis Forearm Fulcrum gestoßen.

Habt ihr die schonmal genutzt? Verbessern die bei regelmäßiger Anwendung wirklich den Armzug?
So wie ich das sehe, kann man die ja während dem normalen Ausdauertraining tragen, oder? Sie bewirken weder mehr Widerstand noch ist man schneller/muss mehr Kraft aufwenden (wie bei Paddels).

Weil wenn das so ist, wird das meine nächste kleine Investition sein


Ooder ganz anders: Würdet ihr bei einem lausigen Armzug eher zu anderen Schwimmhilfen zwecks Technikverbesserung raten?


Gruß
pLotScH
pLotScH no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 20:28   #2
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 45
Beiträge: 2.485
AW: Finis Forearm Fulcrum

Hier ist der Test zu den Dingern.....nice to have

Dann lieber Antipaddles....
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2010, 17:35   #3
flosen11
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 26.03.2010
Ort: München
Alter: 35
Beiträge: 18
Unhappy AW: Finis Forearm Fulcrum

ich habe die dinger ein paar mal ausprobiert und war nicht so begeistert:

1. der armzug wirkt sehr "gekünstelt" , so dass ich ohne den "forearm" fast genauso geschwommen bin, wie vorher. jedenfalls habe ich keine verbesserung bemerkt

2. haben die dinger bei mir ziemlich weh getan

ist natürlich - wie fast alles - ein sehr persönlich empfindung. ich bin ohnehin keine großer fan von schwimmhilfen. ich kenne allerdings auch zwei leute, die begeistert sind...


mein tipp für den armzug sind allgemeine technikübungen- am effektivsten ist dabei einarmiges kraulen. das kannst du gut mit anderen technikübungen verbinden (z. b. einarmig mit faust oder einarmig mit wasserwerfen etc.) und gewöhnst dich dabei nicht an schwimmhilfen...
flosen11 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2010, 21:01   #4
pLotScH
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 135
AW: Finis Forearm Fulcrum

Hey,

also mir gehts eigentlich nicht darum, dass ich die Teile "dauerhaft" tragen will. Mir gehts nur darum, dass ich beim Armzug eigentlich gar nicht genau weiß, was ich da tue. Ich komme zwar vorwärts, aber mit besserer Technik halt schneller und eleganter (um die andere Diskussion Schwimmer vs. Trias mal aufzugreifen).

Und ich dachte, mal gelegentlich so eine Einheit mit Hilfen einschieben kann da nicht schaden. Aber vielleicht ist das nur wieder dieser Technik-Fetischismus: Es ist teuer, es ist leicht und die Industrie verspricht, dass es hilft, also muss ich es haben


Gruß
pLotScH no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2010, 11:59   #5
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 45
Beiträge: 2.485
AW: Finis Forearm Fulcrum

Gönn dir halt mal ne Trainerstunde.....die bringt mehr als das ganze "Spielzeug"
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2010, 17:26   #6
flosen11
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 26.03.2010
Ort: München
Alter: 35
Beiträge: 18
AW: Finis Forearm Fulcrum

schwimmhilfen können schon eine nützliche ergänzung sein. wenn du allerdings (noch) keine hinreichende technik hast, würde ich dir dringend empfehlen das schwimmen nicht mit hilfen zu erlernen.

also erst einmal - am besten wie dreisportler richtig sagt unter anleitung - die einzelnen bewegungen lernen und danach erst auf hilfsmittel zurückgreifen.

gibts kein triathlon.de-schwimmseminar in aachen oder umgebung? da wirst du geholfen =)
flosen11 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2011, 10:26   #7
trulla
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 3
AW: Finis Forearm Fulcrum

Hallo,

die Fulcrum Forearm sind nur ein Hilfsmittel für hohe Ellbogen. D.h. wenn einer die falsche Armtechnik hat, wird der Arm dazu gezwungen, die richtige Haltung einzunehmen. Wenn du die richtige Technik hast, brauchst du die Forearms nicht.

Silke
trulla no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2011, 14:18   #8
Milorz
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.209
AW: Finis Forearm Fulcrum

Das Wiederauflebenlassen des Threads hat sich gelohnt. Habe mir die "Dinger" gleich bestellt.
Thank you, Silke!
Milorz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2011, 17:19   #9
trulla
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 3
AW: Finis Forearm Fulcrum

Hallo

gern geschehen!

Silke
trulla no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden