Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Schwimmen


Material: Schwimmen Welche Brille verschafft den besten Rundumblick?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14.09.2010, 11:53   #1
Frizz
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 29.05.2010
Ort: Landshut
Beiträge: 8
Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

Ich habe am Wochenende meinen ersten Triathlon und frage mich gerade, was man gegen Kälte beim Schwimmen machen kann (das Wasser wird ca. 14-15 Grad haben). Wobei ich mir nur Sorgen um die Füße mache (die da 30 Minuten quasi nur im Wasser dümpeln). Bekommt man da nicht leicht Krämpfe?

Sind bei einem Wettkampf Neoprensocken und -Handschuhe erlaubt?
Frizz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 12:03   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 49
Beiträge: 6.873
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

Zitat:
Zitat von Frizz Beitrag anzeigen
Sind bei einem Wettkampf Neoprensocken und -Handschuhe erlaubt?
hier hätte ein blick in die sportordnung weitergeholfen.........nein, sind sie nicht.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 14:31   #3
Radlbauer
Nur-mal-kurz-Reingucker
 
Registriert seit: 15.05.2009
Ort: düsseldorf
Beiträge: 1
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

Laut Sportordnung darf der Athlet nur 3 Neopren-Teile tragen: Badekappe, Oberteil und Unterteil am Körper. Das heißt, mehr als Kopfbedeckung und Neoprenanzug ist verboten.

Ich würde mir keine Sorgen um die Füsse und die Hände machen, die werden schon warm beim Schwimmen. So kaltes Wasser finde ich eher im Gesicht unangenehm. Es gibt dafür aber keine Lösung. Auf dem Kopf trage ich zwei Badekappen übereinander, damit der Kopf nicht so auskühlt....
Radlbauer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 14:42   #4
FIM
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 17.10.2003
Beiträge: 6
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

Den Vabrousek haben sie in Neuseeland mal mit Handschuhen beim Schwimmen erwischt. Der hatte dann ziemlich schnell ein DSQ...
FIM no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 14:55   #5
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 60
Beiträge: 1.196
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

verboten ist übrigens jede Form von Socken, nicht nur Neopren. Alles, was wie Schwimmhäute wirkt und die Vortriebskraft erhöhen könnte.

Ich selber bin neulich bei der Challenge Walchsee geschwommen, bei offiziellen 15,8°. Das geht schon, wenn man mal im Schwimmen ist. Die Flossen wurden zwar klamm, aber nix dramatisches. 2 Badekappen hatte ich auch, wie Radlbauer.

Wenn die Temperaturen kriminell werden, kann der Veranstalter auch das Schwimmen ausfallen lassen und einen Duathlon durchführen.
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 17:15   #6
Towe
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Alter: 39
Beiträge: 389
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

wie du richtig geschrieben hast "bei offiziellen 15,8 Grad"...

Ich weiß inzwischen, dass die Temperatur im Walchsee unter 14 Grad lag

Mir persönlich haben sich kurz nach der 1. Boje (ca. 700 m) die Fußzehen wegen der Kälte verkrampft und ließen sich bis zum Schwimmausstieg nicht mehr lösen. Für mich war der Wettkampf wirklich die Hölle. Habe die komplette 1. Radrunde nur gefroren - trotz trockenem Langarmshirt aus WZ1 -. Jeder reagiert halt unterschiedlich auf Kälte - und auch auf Wärme. Ich hätte mein letztes Hemd dafür gegeben, mit Neoprenfüßlingen o. ä. schwimmen zu dürfen.
Towe no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 06:53   #7
Klabautermann
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Andechs (Oberbayern)
Beiträge: 374
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

In NZL gibt es für solch kalten Temperaturen noch zusätzliche Pflichten, beispielsweise muß man unterhaöb von einer bestimmten Temperatur (glaub 16°C) eine Neo - Kapuze tragen. Ich bin mal im Chile im Meer bei 12°C geschwommen, das war schon ziemlich krank und auch nicht mehr grenzwertig. Geht mMn nacht bis Olympisch, eine MD hätt ich nicht gepackt. Das war ohne Kapuze. Was Du noch für den Körper nehmen kannst, ist irgend eine Rheumacreme, das hab ich bei kalten Radrennen immer gemacht, das hält schon warm. Wenn es aber richtig kalt wird, würd ich erst immer den Kopf wärmen und dann den Körper.
Klabautermann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 18:00   #8
mblanarik
Jedermännchen
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Melaka, Malaysia
Alter: 46
Beiträge: 324
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

Zitat:
Zitat von FIM Beitrag anzeigen
Den Vabrousek haben sie in Neuseeland mal mit Handschuhen beim Schwimmen erwischt. Der hatte dann ziemlich schnell ein DSQ...
Petr hatte damals in Wanaka keine normalen Handschuhe (die zB etliche Leute bei diversen 24-Stundenschwimmen tragen) an sondern Handschuh-Paddles.

In NZL (Wanaka) und auch beim Norseman werden durchaus Neo-Socken getragen, zumindest ist es mir mehrfach von Startern ueberliefert worden. Der Wanaka-See hat selten ueber 14C und verkuerzt wurde dort noch nie... Ob das alles so stimmt werde ich Euch Ende Januar sagen koennen.
mblanarik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 17:23   #9
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

Bei den reinen Freiwasserwettkämpfen der Schwimmer sind Neos bei allen Temperaturen verboten. Ich habe aber gesehen, dass sich die Schwimmerinnen mit irgendeiner Salbe einschmieren.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 01:00   #10
Klabautermann
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Andechs (Oberbayern)
Beiträge: 374
AW: Neoprensocken und -Handschuhe beim Wettkampf erlaubt?

Zitat:
Zitat von mblanarik Beitrag anzeigen
Petr hatte damals in Wanaka keine normalen Handschuhe (die zB etliche Leute bei diversen 24-Stundenschwimmen tragen) an sondern Handschuh-Paddles.

In NZL (Wanaka) und auch beim Norseman werden durchaus Neo-Socken getragen, zumindest ist es mir mehrfach von Startern ueberliefert worden. Der Wanaka-See hat selten ueber 14C und verkuerzt wurde dort noch nie... Ob das alles so stimmt werde ich Euch Ende Januar sagen koennen.
Du machst Wanaka mit ?

Damit hab ich mich das ganze Jahr beschäftigt, bis ich dann zur Erkenntnis kam, daß der sportliche Wert durch die Streckenänderung beim Rad (HM!!!) völlig verschenkt wurde.

Wegen Wanaka hab ich auch oben geschrieben, daß dort Kapuzenpflicht beim schwimmen herschen kann.

Wenn Du noch nie in NZL warst: Die Straßen sind ziemlich rauh, die Menschen sind sehr nett aber die Athleten sind eine Spur egoistischer als in D und die Differenz zwischen Athlet und Normalbürger in Sachen Charaktertauglichkeit ist weit höher als hier. Im normalen Alltag kannst Du Dein TT - Rad wohl draussen unverschlossen stehen lassen, geklaut wird nicht und wenn Du beim Bankomaten Geld vergißt, bringt es Dir auch jemand nach. Nur im Rennen rechne mit Ellenbogen und Reißzwecken, um danach mit den Jungs einen zu trinken. Wie man sich zwischendurch wieder beruhigt, weiß ich nicht, das hab ich noch nicht rausgefunden.

Nun fahr ich nach langem Hin und her vielleicht nach Teneriffa. Hoffentlich wird das was.
Klabautermann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hannover Limmer LD Triathlon 2010 - Langer Wettkampf - Langer Bericht hörnchen70 Triathlon Wettkampf Berichte 1 15.06.2010 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden