Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Material: Schwimmen (https://www.triathlon.de/community/material-schwimmen/)
-   -   Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln? (https://www.triathlon.de/community/material-schwimmen/47635-den-neoprenanzug-mit-reperaturgewebe-buegeln.html)

Milorz 30.08.2010 18:33

Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
Hallo,

hat jemand schon mal einen Neoprenanzug mit Reperaturgewebe repariert? Wird als Kit angeboten:
- Kleber
- Reperaturgewebe

Der Preis für das Kit liegt im Bereich des Erschwinglichen. Möglicher Haken: das Gewebe muss man aufkleben und dann aufbügeln. Was meint ihr? Kann das klappen oder macht man den Anzug dann erst richtig kaputt?

Über Tipps, Ratschläge und Erfahrungen in Sachen "den Neoprenanzug bügeln" würde ich mich freuen.

Milorz

kaihawaii 30.08.2010 20:30

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
besorg dir doch mal einen altneo und mach eine teststory für triathlon.de

Milorz 30.08.2010 20:59

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
hey,

hatte insgeheim mit diesem Gedanken gespielt :-D

werde aber den neuen neo nehmen müssen:-( Begründung: ich will den neo ja reparieren! Kostengünstig.(Plan A)

[und falls das nicht klappt - schneide ich dessen beine ab:-( "shorty" (Plan B)

und falls auch Plan B fehl schlägt werde ich den Neo eigenhänig mit Graffity-Spray verzieren und dasselbige "Kunstwerk" an die Firmenzentrale des Herstellers mit einem entsprechenden Dreizeiler versehen senden (Plan C). Dann können die sich dort dasselbe mit nine inch nails z.B. an die Wand hängen]

Na gut, ich bin in dieser Sache jetzt etwas übermotiviert, bestelle aber mal das Kit und würde dann wieder berichten.

Gruss aus dem an Regen reichen Nürnberger Land,
Milorz

LongJourney 30.08.2010 22:27

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
Moin,

habe vor ein paar Wochen die Flicken und Bänder auf der Innenseite meines Neos erneuert, da sich einige gelöst haben. Dazu hab ich das Neoprengewebeband aufgebügelt. Hält wie ich finde sehr gut. Habs vorher mit Kleber gemacht und muss sagen, dass das Bügeln viel schneller und einfacher und ohne Schmiererei geht.
Weiss jetzt allerdings nicht, ob sich das Gewebezeugs alleine für richtige Risse eignet. Denke da musst du vorher mit Kleber den Riss bearbeiten, damit der nicht wieder sofort aufgeht. Man sollte dann den Kleber ein paar Minuten antrocknen lassen, bevor die Stellen zusammengeklebt werden. Evtl. kann man dann noch etwas Gewebe drübermachen um die Nahtstelle ein bisschen zu stabilisieren, da würd ich dann aber wie gesagt zum Bügeln raten.

Viel Erfolg!

LongJourney

Edit: Sehe gerade, du schreibst 'kleben und dann bügeln'. Also bei mir wars 'entweder oder', wenn das Gewebe ein glatte und eine rauhe Seite hat brauchst du das nicht kleben, die glatte Seite ist die Klebeseite zum aufbügeln. Aber kannst natürlich auch Kleber benutzen, ist nur unpraktisch.

helmut.fromberger 31.08.2010 23:39

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
Kannst Du mal ein Bild von der zu reparierenden Stelle machen?
Dann kann man da genaueres dazu sagen.

Milorz 01.09.2010 07:02

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo Helmut,

habe die Stelle mal von der Innenseite her fotographiert.

Gruss Michael

helmut.fromberger 01.09.2010 15:01

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
Zitat:

Zitat von Milorz (Beitrag 591397)
Hallo Helmut,

habe die Stelle mal von der Innenseite her fotographiert.

Gruss Michael

Kleben und nähen.

Bügeln....naja....

Milorz 01.09.2010 21:35

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
Zitat:

Zitat von helmut.fromberger (Beitrag 591434)
Kleben und nähen.

Bügeln....naja....

Helmut, wie Du sicher weist kann man Neos nicht nähen. Wie sollte das funktionieren?

LongJourney 01.09.2010 23:11

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
Sieht für mich ziemlich nach Naht aus, die da gerissen/aufgeganen ist. Oder täuscht das?

Ich würds auch mit kleben versuchen, aber da es ja schon ein ordentlicher Riss ist und gerade an solch einer Stelle, die ja beim Anziehen stark beansprucht wird, wird es glaub ich schwierig das dauerhaft vernünftig stabil zu bekommen. Wie gesagt, evtl kann das Gewebezeugs dann noch etwas helfen, nach dem Kleben.

Viel Erfolg!

LongJourney

helmut.fromberger 02.09.2010 00:18

AW: Den Neoprenanzug mit Reperaturgewebe bügeln?
 
Zitat:

Zitat von Milorz (Beitrag 591475)
Helmut, wie Du sicher weist kann man Neos nicht nähen. Wie sollte das funktionieren?

Also, den kaschierten Teil kann man nähen. Die beiden Stösse der aufgegangenen Naht werden afaik trotzdem zusammen geklebt.

Du kannst natürlich auch versuchen mit einem ausreichend grossem Stück passenden Gewebes, von innen her also auf der kaschierten Siete erstmal flächig zu kleben, und dann die beiden Stösse sauber zu verkleben. Das sollte normalerweise auch halten.

Es gibt aber auch auf Neo Reperatur spezialisierte Betriebe.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.