Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Schwimmen


Material: Schwimmen Welche Brille verschafft den besten Rundumblick?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.07.2010, 14:32   #11
Tricody
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 24.04.2005
Alter: 34
Beiträge: 622
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

Zitat:
Zitat von Fossil Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

bin auch auf der Suche nach einer wasserdichten Sportuhr mit Zeitnahmefunktion. Die Timex sieht gut aus, aber kann man da auch die "Knöpfchen" unter Wasser drücken, ohne das sich die Uhr wg. Überflutung verabschiedet?

Danke und LG
Jo, gar kein Problem. Bin regelmäßig damit geschwommen und drücke auch die Knöpfe oft unter Wasser - nie was passiert (halte ich auch für sehr unwahrscheinlich).
Tricody no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 15:38   #12
Fossil
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 11.07.2010
Ort: NRW
Beiträge: 5
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

Danke für die Info. Vielleicht kannst Du mir noch einmal weiterhelfen? Ist bei der Angabe zu den Uhren "Intervallzähler" das gleiche wie "Rundenzähler"? Ich suche nämlich eine Uhr, die wasserdicht ist und wo ich meine Schwimmrunden "abdrücken" kann und natürlich die üblichen Stopuhrfunktionen.
Fossil no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 15:46   #13
helmut.fromberger
Tri-Oger: What a man!?
 
Benutzerbild von helmut.fromberger
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Lkrs Passau
Alter: 54
Beiträge: 1.230
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

Timex.de: T5F001

Kann damit sogar noch meinen GPS Empfänger von dem guten Stück das jetzt in St. Pölten im See liegt weiterverwenden, ist dicht, robust und scheinbar hält die Batterie ewig......

Wobei mein Liebling eigentlich die Timex Ironman OVA 75-Lap Full ist. Ist zum schwimmen super weil die recht flach ist. Leider löst sich gerne der Metalldeckel des Gehäuses. Und bei der
Ersten die ich hatte hat das Armband nicht besonders lange gehalten......
helmut.fromberger no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 23:02   #14
Fossil
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 11.07.2010
Ort: NRW
Beiträge: 5
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

Reusper ... ähm ... also das mit dem Intervalltraining und dem Rundenzählen habe ich nun verstanden.

Bestellt habe ich mir nun diese hier:

Timex Sportuhr Ironman Sleek 150 Lap mit TapScreen 1520 T5K251 nur 99.90

Danke @all für die Infos.
Fossil no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 11:15   #15
Shounen
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: Austria
Alter: 38
Beiträge: 206
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

Zitat:
Zitat von Fossil Beitrag anzeigen
Reusper ... ähm ... also das mit dem Intervalltraining und dem Rundenzählen habe ich nun verstanden. http://www.smilies.4-user.de/include...e_verl_059.gif

Bestellt habe ich mir nun diese hier:

Timex Sportuhr Ironman Sleek 150 Lap mit TapScreen 1520 T5K251 nur 99.90

Danke @all für die Infos.
gute entscheidung.

ich hab das modell in orange.
Shounen no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:35   #16
supergoali
Nur-mal-kurz-Reingucker
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Neckargemünd
Alter: 48
Beiträge: 1
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

Hallo Leute,

bin neu hier und beschäftige mich ebenfalls mit einer Sport-Uhr.

Was haltet ihr davon:

Garmin Pulsmesser Forerunner 310XT Bundle inkl. Herzfrequenzgurt Textil, orange/grau: Amazon.de: Sport & Freizeit

Grüße
Jochen
supergoali no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 22:28   #17
Fossil
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 11.07.2010
Ort: NRW
Beiträge: 5
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

Also, von der Papierform her ließt sich das sehr gut. Die Uhr selber kenne ich nicht, aber ich habe zwei Navis von Garmin. Ein altes für das Motorrad und das Oregon zum Wandern. Meine Erfahrung mit diesen beiden Geräten ist, daß man da sehr viel Zeit investieren muß, um die Geräte richtig nutzen zu können. Wenn damit alles machen will, was geht, selbst so etwas simples wie eine Route eingeben, ist das schon regelrecht eine Wissenschaft für sich.

Mein Tip: geh am besten in ein Geschäft, wo Du Dir die Uhr anschauen und vom Verkäufer auch zeigen lassen kannst, wie "einfach" die Bedienung ist. Ach und frag mal nach, ob Du die "Knöpfchen"auch unter Wasser drücken darfst. Es gibt nämlich auch Uhren für Schwimmer, die zwar wasserdicht sind, aber nicht unter Wasser bedient werden dürfen!

Kannst ja mal Deine Erfahrungen hier posten.

P. S.: informier Dich noch, ob Du den Forerunner so benutzen kannst, oder ob Du noch Karten zusätzlich kaufen mußt, damit er auch weiß, wo Du bist. Bei Garmin überraschen gerne noch Zusatzkosten.
Fossil no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 22:58   #18
JENS-KLEVE
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: KLEVE
Alter: 42
Beiträge: 1.182
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

ich habe zwei timex - und beide arbeiten top. entweder als stoppuhr, unter wasser auch bedienbar - oder als pace-timer wo ich z.b. für 52 sekunden einen 50 meter piepton einstellen kann, dann rbauch ich keine zwischenzeiten abzulesen sondern höre ob ich schnell genug bin.
JENS-KLEVE no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2010, 09:41   #19
Volker1969
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Deutschland
Alter: 50
Beiträge: 9
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

Zitat:
Zitat von supergoali Beitrag anzeigen
Die Forerunner ist optimal (nur leider recht teuer). Ich benutze das Vorgängermodell 305 zum Radfahren und laufen - leider war die 305 im Gegensatz zur 310 nicht Wasserdicht.
Man hat sehr viele Einstellmöglichkeiten, und kann sich auch km/h oder 1000m Zeit bei aktueller Laufgeschwindigkeit anzeigen lassen.
Gut auch für "freie" Radtouren: Man kann die gefahrene Route anschließend auf Google Maps anzeigen lassen.

310 XT ist eine gute Wahl für Triathlon, wenn man mit der Größe (ist ziemlich klobig) klarkommt.

Gruß, Volker
Volker1969 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2010, 10:36   #20
pizzamann
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Benutzerbild von pizzamann
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: U-Franken
Alter: 51
Beiträge: 907
AW: Wasserfeste Stoppuhr mit Armband - nur welche?

hat jemand ne Ahnung, ob man bei der Timex Ironman Sleek 150 Lap mit TapScreen die gespeicherten Zeiten im recall Modus löschen kann? oder muß der Speicher komplett voll sein, damit die alten Zeiten gelöscht werden?

dankschön
pizzamann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:21 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden