Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Schwimmen


Material: Schwimmen Welche Brille verschafft den besten Rundumblick?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 09.07.2010, 13:37   #11
JoeBlack
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.06.2010
Ort: Heilbronn
Alter: 34
Beiträge: 187
AW: Re: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

Zitat:
Zitat von CHA23 Beitrag anzeigen
Viel getestet, bleibe bei einer hängen:
Zoggs Predator
http://www.triathlon.de/zoggs-predator- ... -6785.html
dito!

oder gibbet mitlerweile was neues, dass an mir vorbei ging?
JoeBlack no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 15:00   #12
beeste
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Benutzerbild von beeste
 
Registriert seit: 26.04.2004
Ort: Ein kleines Dorf bei Köln...
Beiträge: 3.496
AW: Re: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

Zitat:
Zitat von JoeBlack Beitrag anzeigen
dito!

oder gibbet mitlerweile was neues, dass an mir vorbei ging?
Schwimme diese Saison eine Arena Nimesis. Sitzt perfekt. Mehrere Schwimmkollegen, die sie ein Training probegeschwommen haben, waren ebenfalls begeistert. Den Mädels ist sie wie immer zu groß.

Falls jemand noch einen guten Tipp für die Mädels beisteuern kann...
beeste no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 15:22   #13
Hawaii Boy
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 05.11.2006
Ort: Bayrische Triathlonhochburg Franken!
Beiträge: 620
AW: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

für mich gibt es nur eine wahre schwimmbrille und fast jeder weltklasse-schwimmer der welt bestätigt mich dabei: malmsten schwedenbrillen (;
Hawaii Boy no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 21:44   #14
Sakura
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 28.06.2010
Alter: 31
Beiträge: 9
AW: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

Ich klink mal ein:
Bin auch auf der Suche nach einer Schwimmbrille und bin restlos überfordert. Eine Freundin ist Triathletin und hat mir auch die Zoggs Predator empfohlen. Die Schwedenbrille hat wegen dem Preis natürlich gelockt. Aber da sind die Geschmäcker ja grundverschieden, der eine liebt, der andere verabscheut sie.

Und mal eine blöde Frage: Getönt oder klar ? Dunkel oder hell ? Wo liegt genau der Nutzen ?


Hat das was mit der Sonne, also mit dem Training im Freien zu tun oder gibts da andere Gründe ? Antwortet bitte einem absoluten Neuling.
Sakura no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 22:28   #15
beeste
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Benutzerbild von beeste
 
Registriert seit: 26.04.2004
Ort: Ein kleines Dorf bei Köln...
Beiträge: 3.496
AW: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

Zitat:
Zitat von Sakura Beitrag anzeigen
Hat das was mit der Sonne, also mit dem Training im Freien zu tun oder gibts da andere Gründe ? Antwortet bitte einem absoluten Neuling.
Wenn du beim Navigieren in die Sonne guckst, ist getönt schon besser. Außerdem sieht's cooler aus...
beeste no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 08:21   #16
LinuxTux
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Kraichgau
Beiträge: 541
AW: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

Zitat:
Zitat von beeste Beitrag anzeigen
Wenn du beim Navigieren in die Sonne guckst, ist getönt schon besser. Außerdem sieht's cooler aus...
Jo, das mit dem "in die Sonne gucken" ist beim Wettkampf meistens so, da morgens die Sonne eben noch niedrig steht und bei den Schwimmkursen im Freiwasser fast immer einmal (kurz) Richtiung Sonne geschwommen wird.
LinuxTux no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 08:51   #17
Hannes
Jedermännchen
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: Mittelfranken
Alter: 57
Beiträge: 251
AW: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

bei meiner neuen Schwimmbrille ist eine vernünftige Aufbewahrungsbox dabei,
bei meiner ersten haben sich die dichtungskanten etwas verdrückt weil ich sie
immer ohne Box aufbewahrt habe, dabei ist sie leider etwas undicht geworden.
Hannes no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 09:46   #18
Frizz
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 29.05.2010
Ort: Landshut
Beiträge: 8
AW: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

Ich hab auch eine Predator wire-frame und bin sehr zufrieden damit (sitzt gut, bequem, hält dicht). Allerdings läuft sie mir nach spätestens zwei Bahnen an. Aber das ging mir mit allen Brillen, die ich bisher ausprobierte, so.

Ich habe erst vor kurzer Zeit mit dem Schwimmen angefangen, darum meine Frage: Was kann man gegen anlaufen tun?
Frizz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 10:36   #19
JoeBlack
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.06.2010
Ort: Heilbronn
Alter: 34
Beiträge: 187
AW: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

Variante 1: Du Spuckst rein. Dünn einreiben, ausschütten, fertig!

Variante 2: Von innen gaaanz dünn mit Spüli einreiben und dann lediglich kurz ausschwenken!

Variante 3: Anti-Fog Spray aus m Fachzubehör. Dann darf die Brille aber innen nicht Nass werden meines wissens! da muss man also bissl vorsichtig sein!


Die Brille solltest du generell vor dem Schwimmen rechtzeitig aus der Tasche nehmen, damit sie sich an die Umgebungstemperatur bzw das kalte Wasser bissl gewöhnt! Wenn du da eh Probleme hast!
Kurz nassmachen gleich zu beginn wenn du da bist und noch nicht ins Wasser gehst hilft vielleicht auch schon!



Bei mir klappt die erste Variante in der Regel!
Mit meiner Predator hab ich das Problem allerdings garnicht!
Manchmal sifft Wasser rein, aber dann hab ich irgendwie misst gemacht mit der Badekappe!


Hoff ich konnt dir helfen!
JoeBlack no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 20:00   #20
Tricody
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 24.04.2005
Alter: 34
Beiträge: 622
AW: Kauf einer Schwimmbrille, worauf sollte ich achten?

Ich schwimm seit ich 13 oder so bin auch nur mit Schwedenbrillen, gibt nix besseres. Ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig und neue Brillen brauchen 5-6 Einheiten, bis sie eingeschwommen sind, aber dann will man nichts anderes mehr. Und für 2 Euro das Stück kann man sich auch mal 5 Stück leisten und hat immer das passende Modell bereit.

Allerdings hab ich im Tria keinen Bock, mein Auge zu verlieren, wenn mir da jemand gegenhaut. Hab mir im Schwimmbad bei nem Zusammenstoß damit schonmal nen fetten Cut knapp unterm Auge geholt.
Hab mir dann deshalb die hier geholt: Schwedenbrille Optimals Schwedenbrille Optimals - Schütt-Spezialversand für Sportartikel

Sitzt perfekt und sehr angenehm, hat bisher noch kein Mal beschlagen und allzeit klare Sicht. Außerdem ist sie von Malmsten und noch recht klein und hat damit nicht den Tria-Nerd-Faktor im Schwimmbad.
Einziges Manko ist das recht eingeschränkte Sichtfeld zur Seite und nach oben. Aus den Augenwinkeln kann man nur ganz schwach was sehen. Aber bin dennoch sehr zufrieden und für 10 Euro spitze.
Tricody no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden