Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Schwimmen


Material: Schwimmen Welche Brille verschafft den besten Rundumblick?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 12.05.2010, 07:27   #1
Shounen
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: Austria
Alter: 38
Beiträge: 206
AW: Neos für nicht ganz so dünne Sportler !

super bericht.

wär interessant für welchen du dich dann entschieden hast.
Shounen no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 11:10   #2
Anardil
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Hamminkeln, NRW
Alter: 55
Beiträge: 8
AW: Neos für nicht ganz so dünne Sportler !

Hallo, weiter geht es damit den richtigen Neo für kleine Möppelchen zu finden.

Endlich war es soweit, mein erstes Testschwimmen fand am 26.02.2010 in Essen statt. Folgende Firmen hatten sich angekündigt: Blueseeventy, Camaro, Sailfish und DeSoto. Ganz besonders Interessiert war ich an den Anzügen von DeSoto.

Nun aber erst mal ein paar Facts zu mir: mein Schwimmstil hat sich zwar durch beständiges Training verbessert, aber ich selbst würde mich nur als Fortgeschrittener Anfänger bezeichnen.

Obwohl ich mir fest vorgenommen habe, bis dahin noch etwas abzunehmen, der Wille war auf jeden Fall da, lag mein Gewicht trotz aller Versuche genau bei 92,2 Kg , bei einer Größe von 1,75 Meter. Also immer noch weit entfernt von der Triathlon Optimalfigur. Aber Neopren ist ja bekanntlich sehr dehnfähig, so dass ich mit einer gewissen Neugier und Freude zum Test gegangen bin.

Dann war es soweit, ich betrat die Schwimmhalle in Essen, es war Freitagabend 20 Uhr, mir bot sich ein Bild des Grauens. Mein Gott was für eine Bruchbude! - das Schwimmbad muss aus einer Zeit vor dem Ersten Weltkrieg sein und ist seit dem auch nicht mehr renoviert worden. Keine Fliesen, sondern ein Stahlbecken mit ROST !!! am Boden. Ich hatte nur 2 Gedanken: der erste - Hoffentlich läuft das Wasser nicht gleich aus und zweitens „sind meine Impfungen noch alle aktuell. Man sollte die Stadt Essen verklagen, da werden Millionen für Kultur und Prestigeobjekte ausgegeben, aber für die sozialen Einrichtungen ist kein Geld da, echt traurig. Aber das ist hier und jetzt nicht das Thema.

Hinten in der Ecke standen schon die Objekte der Begierde, schwarz und weich aus Neopren. Aber was sahen meine Augen, wo war DeSoto! – nicht da und sie sollten auch nicht mehr kommen, angeblich waren die neuen Anzüge noch nicht da!? – is klar ne!

Alle anderen Firmen waren anwesend mit kompletter Produktpallette. Sailfish und Blueseenvty jeweils mit 2 netten jungen Frauen, jaja die Marketingexperten wissen schon wie Sie uns ködern können Camaro mit einen jungen, aber sehr kompetenten Mann. Da ich von Natur aus schüchtern bin und so gar nicht Bescheid wusste bin ich zuerst einmal zu dem Mann von Camaro gegangen.

Er: Welche Größe brauchst du denn
Ich: Mmmh… keine Ahnung, bin das erste Mal beim Testschwimmen.
Er: Ich schätze mal du wiegst 90 Kg, wie groß bist du?
Ich: stimmt, 1,75 Meter
Er: Dann musste 52 passen, probier den mal an?
Ich: 52?? Sind das Anzuggrößen.
Er: ja so ungefähr, wir haben ein etwas anderes System als die anderen.
Ich: aha..

Ich habe dann einen 50 und einen 52 Anzug erst mal im Trockenen probiert um die Größe zu ermitteln, 52 war dann die Größe die gepasst hat. Nun meine Erfahrungen mit den Anzügen. Da ich mir nur einen ersten Einblick verschaffen wollte kann ich nicht beurteilen, ob die Anzüge irgendwo scheuern, dazu bin ich zu kurz geschwommen. Bin mit jedem Anzug nur zwischen 100 und 200 Meter geschwommen.

Camaro Speediskin (Preis: 179 €)

Der Auftrieb ist mittelmäßig, er hat mich zwar oben gehalten aber richtig wohl gefühlt habe ich mich nicht. Die Armbewegungen fielen mir echt schwer, obwohl ich noch frisch war. Ansonsten passte der Anzug sehr gut, bin gut rein und rausgekommen. Aber wie schon gesagt fühlte mich etwas eingeengt im Schulterbereich.

Camaro HYPERGLIDE (Preis: 269 €)

Der Auftrieb ist wesentlich besser, mir aber einen Tick zu viel im Brustbereich, der Kopf liegt ziemlich hoch. Das könnte zwar im Freiwasser ein Vorteil sein, aber für mich wäre etwas mehr Auftrieb an den Beinen besser gewesen. Im Schulterbereich wesentlich besser, obwohl es meiner Meinung noch immer sehr schwer ging. Die Passform war auch in Ordnung.

Camaro - PROPULSOR (Preis: 549 €)

Weich, ganz weich, richtig angenehm schon beim Anziehen merkt man den Unterschied. Dadurch ist der Anzug im Schulterbereich auch wesentlich flexibler. Das Schwimmen fällt deutlich leichter und man ermüdet nicht so schnell. Nun zum Negativen, klar der Anzug hat Auftrieb, sogar viel Auftrieb, der ist allerdings sehr ausgeglichen. Für so eine Blei Ente wie mich zu wenig, vor allem an den Beinen zu wenig. Außerdem übersteigt der Preis natürlich mein Budget.

Das waren die Anzüge von Camaro. Fazit: Nette sehr kompetenter Beratung. Er sagte auch zu mir dass man 10 Anzüge anziehen kann und sehr wahrscheinlich nur einer dabei ist der wirklich der optimale Anzug ist.

Da ich nun etwas Mut gefasst habe bin ich zu der netten Frau von Blueseventy gegangen. Wirklich ein schöner Anblick, die Anzüge

Sie: Hi, hast du schon Erfahrung?
Ich: Ja, habe gerade 3 Anzüge getestet
Sie: Welche Größe brauchst du denn?
Ich: 52!
Sie: ??? hä…, guck zu dem Camaro Stand.
Er: ruft rüber, 90 kg versuch mal ML
Sie: in der Größentabelle am blättern, ja versuchen wir mal.
Ich: o.k. ein mit schön viel Auftrieb.
Sie: welche Preisklasse soll es denn sein.
Ich: günstig, lächle
Sie: lächelt nicht mehr und gibt mir den ersten Anzug.

Blueseventy Reaction 2010 (Preis: 329 €)

Klar, steigen wir mal direkt in die vollen ein, dachte ich. ML passte optimal, Dank an den Camaro Man. Der Anzug ließ sich sehr gut anziehen und war auch im Schulterbereich sehr flexibel. Der Auftrieb war sehr gut. An den Beinen etwas mehr Auftrieb als an der Schulter was mir entgegen kommt. Ich habe mich in dem Anzug wirklich sehr wohl gefühlt und bis dahin war es mein Favorit.

Ich raus aus dem Becken und sage, SUPER der ist wirklich toll. Sie nun wieder am lächeln, zieh den mal an. Ist unser neustes Modell, speziell für Quereinsteiger. Also ich raus aus den Reaction, rein in den Axis.

Blueseventy Axis 2010 (Preis: 499 €)

Was soll ich sagen! – Sensationell

Im Schulterbereich super flexibel, der ganze Anzug ist so etwas von angenehm zu tragen. Obwohl ich schon leicht müde war vom ganzen Testen, habe ich mich im Wasser super wohl gefühlt. Im Schulterbereich genau so flexibel wie der Helium, wäre im Schulterbereich genauso wie das Topmodell. Dann der Auftrieb, einfach super. Wahrscheinlich für sehr gute Schwimmer zu viel an den Beinen, aber ich empfand es als optimal. Das ist so als wenn man mit Pullboy schwimmt, ich hatte erstmal an diesem Tag eine wirklich optimale Wasserlage dies ist natürlich mein subjektives Gefühl. Kommen wir zum Negativen, der Preis ist natürlich ganz schön happig.

Das war es auch was mich abgehalten hat den Anzug sofort an dem Tag zu bestellen, und ich wollte ja noch unbedingt den DeSoto Anzug mal Testschwimmen.

So jetzt muss ich noch ein wenig arbeiten, nächste Woche geht es weiter...
Anardil no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 13:40   #3
E.S.O.X
Jedermännchen
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Hamburg
Alter: 44
Beiträge: 248
AW: Neos für nicht ganz so dünne Sportler !

Sehr sehr unterhaltsam....und auch informativ finde ich! Bitte mehr davon!!!

Ich bin mir sicher, dass Du DEINEN Neo schon finden wirst. Und denk dran: You get what you pay for! Und wenn Du dann mal 60kg hast, dann freu ich mich auf den Bericht: "NEOs für Hungerhaken"
E.S.O.X no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 16:00   #4
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Neos für nicht ganz so dünne Sportler !

probier einen xterra vendetta. den gibt es hier im shop. ich 1,83 gut verteilte 120kg 56 min auf 3,8 bin damit absolut happy.
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 21:25   #5
Tortii
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: Bad Reichenhall
Beiträge: 226
AW: Neos für nicht ganz so dünne Sportler !

Echt genial!
Tortii no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden