Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.10.2012, 13:05   #1
Silversky
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: München
Beiträge: 89
Rollentrainer

Hallo Leute,

ich will hier jetzt keine große Diskussion lostreten zwecks Rollentrainer mit freier Rolle oder fixiertem Hinterrad. Ich suche prinzipiell irgendetwas mit dem ich im Winter das Radfahren trainieren kann damit ich nicht so schwach in die Saison komme. Viele von euch trainieren scheinbar auch im Winter draußen das Radfahren, aber da ich aufgrund eines Rahmenbruches im moment kein MTB besitze fällt das bei mir aus. Preislich hätte ich gerne etwas um die 200-250 euro, es sei es gibt gute gründe da mehr für auszugeben? Hat da jemand Kaufempfehlungen oder gute Erfahrungen mit einem Gerät gemacht? Lautstärke spielt für mich nur eine untergeordnete Rolle.

Des weiteren wollte ich noch fragen: Weiß jemand ob Pinarello seine Rahmen für Rollentrainer freigeben hat? Würde nur ungern durch sowas die Garantie verlieren. Ich dachte mir ich frag mal hier bevor ich eine Email an Pinarello schicke.

Danke schonmal im Vorraus
Chris
Silversky no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2012, 19:39   #2
Deadman
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 22.05.2011
Alter: 51
Beiträge: 28
AW: Rollentrainer

Ich bin nicht der Freund eines Rollentrainer, bei schönem und kaltem Wetter ziehe ich meine Runden mit dem Rennrad. Ist das Wetter zu besch... setze ich mich im Keller auf ein Spinning-Bike. Das hat mich etwas um die 200€ gekostet. Nicht neu und auch kein Top Gerät. Aber es reicht um mal 2 Stunden die Beine wirbeln zu lassen un dabei Musik zu hören oder eine DVD zu schauen. Ich bin so ganz gut durch den letzten Winter gekommen.
Deadman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2012, 19:51   #3
Duamax
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 11.02.2011
Alter: 32
Beiträge: 432
AW: Rollentrainer

Die Belastungen die ein Rahmen auf der Rolle ausgesetzt ist, sind deutlich geringer als auf der Straße. Also falls der Rahmen auf der Rolle bricht, solltest du froh sein, dass es nicht auf der Straße war, denn da wäre er garantiert auch gebrochen.


Würde immer eine feste Rolle nehmen, da eine freie Rolle viel Konzentration erfordert und ich die über 1-2h indoor nicht aufbringen möchte. Feste Rollentrainer gibt es auch hier im Forum für kleines Geld. Wenn man wirklich ein sinnvolles Programm abspulen will, braucht man keine Spielereien, wie Real Life Videos oder sonstwas, denn da fährt man eh immer nur auf Bestzeit. Einfach eine Wirbelstrombremse oder Fluidbremse und frohes Schwitzen.
Duamax no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2012, 20:09   #4
Silversky
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: München
Beiträge: 89
AW: Rollentrainer

danke für die antworten bisher! würdet ihr hersteller mäßig zu irgendwas tendieren? habe jetzt einige geräte von tacx und elite angeschaut, weiß aber nicht ob da eine unterschiedliche verarbeitungsqualität gegeben ist?
Silversky no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 11:00   #5
Vortex72
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 47
Beiträge: 11
AW: Rollentrainer

Ich habe die Sirius von Tacx in der Ecke stehen. Wenn das Wetter so schlecht ist, daß ich nicht draußen fahren kann, baue ich diese schnell auf und los gehts. Das ist halt eine Basic Rolle, aber für das ein oder andere Programm abzuspulen reicht die völlig aus. Ich habe glauve ich weniger als 150€ bezahlt.
Vortex72 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 13:57   #6
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: Rollentrainer

Habe die Elite Crono Mag zu Hause. Kann mich Vortex nur anschließen. Ist genauso eine ganz günstige.

Mit Tacx und Elite machst du nichts falsch, wobei ich die Elite einen Tick leiser finde. Nur jetzt nicht falsch verstehen: selbst eine "leise" Eliterolle ist immer noch ziemlich laut und vibriert.
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 16:27   #7
Silversky
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: München
Beiträge: 89
AW: Rollentrainer

Super jetzt bin ich gut informiert!! Danke allen Beteiligten für ihre Antworten und ein schönes Wochenende noch!!!
Silversky no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
??? "Tacx Bushido 1980" oder "Elite Supercrono Forte Wireless" Rollentrainer??? tommYlein Radfahren 5 10.03.2012 14:28
Rollentrainer bei REAL henni666 Material: Rad 10 08.12.2010 10:50
Rollentrainer und Radcomputer Quickshot Radfahren 12 03.11.2010 20:39
Rollentrainer Flo_tri Radfahren 30 07.10.2010 09:26
Fahrradcomputer auf Rollentrainer sinnvoll? symbian11 Material: Rad 4 26.08.2010 18:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden