Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 09.02.2012, 10:40   #1
Bep01
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 28.07.2011
Alter: 50
Beiträge: 23
Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

Hallo zusammen, vielleicht könnten einige noch mal ein kurzes Statement zu meinem Cannondale Slice 54 abgeben, da ich es noch kurzfristig in ein 56er tauschen könnte und mir nicht sicher bin ob es so passt. Ist alles noch Standard mit Spacern etc. Ich bin 1,80 und BL 85 /Sattelhöhe ist auf 75 cm. Somit habe ich mit allen Spacern noch drin jetzt eine Überhöhung von 12,5 cm. Ich habe das Gefühl etwas gedrungen zu sitzen, Oberrohr könnte a bisserl länger sein? Vorbau ist aber schon 110 und Extensions fast ganz vorne.Soll für LD sein.
Allerdings wundert mich das angeblich Chrissie Wellington mit 1,70 und Michi Weiss mit 1,87 exakt auch beiden ein 54er fahren
Vielen Dank schon mal! PS Bild ist unter dem Thema Cannondale Slice e(hätte noch ein paar per PN wer mag..)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Cs12.jpg (94,6 KB, 97x aufgerufen)
Bep01 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2012, 11:44   #2
sasch
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Münster
Beiträge: 47
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

Allein vom Betrachten eines Bildes lassen sich doch kaum qualifizierte Aussagen treffen, zumindest nicht mit den Informationen, die in deinem Post zu lesen sind.

Die zentrale Frage, die du dir stellen musst, ist: Wo willst du die Sattelnase haben (= welchen effektiven Sitzwinkel bevorzugst du)?

Wenn der Sattel einmal in der Position ist, in der er für dich (!!) sein muss, damit du
- effektiv treten
- bequem sitzen und
- ohne großartige Ermüdungserscheinungen vom Rad ins Laufen wechseln
kannst, ergeben sich die anderen Parameter von selbst.

Sobald du diesen Fixpunkt hast, kannst du von da aus weiterarbeiten: die richtige (= bequeme) Überhöhung und den richtigen (= bequemen) Winkel der Arme (über eine Änderung der Vorbaulänge bzw. ein Verschieben der Extensions) zu finden ist dann ein Kinderspiel.

Davon, dass du dich so wie du gerade auf dem Rad sitzt, nicht wohl fühlst, lässt sich nur sagen, dass gewisse Parameter nicht stimmen.

Ggf. solltest du die "Stack & Reach Primer" I-III auf slowtwitch.com lesen, das würde dir schonmal ein gutes Stück weiterhelfen.

Oder alternativ ein Bike Fitting machen lassen oder zumindest den Händler um Rat fragen, bei dem du das Slice gekauft hast.

Wenn ich einen Rat abgeben müsste, würde ich vorschlagen: 56er Slice, Sattel bis zum Anschlag nach vorne, keine Spacer, waagerechten Vorbau (d.h. -17 Grad) in 100mm, und dann gucken, ob sich das besser anfühlt.
sasch no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2012, 12:36   #3
Bep01
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 28.07.2011
Alter: 50
Beiträge: 23
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

Danke für die Antwort, aber so einfach geht´s leider nicht:Man(ich) brauche die richtige Basis und die stellt die Rahmengröße dar, alles andere ist veränderbar(dauert auch durch viel probieren lange)Die Artikel habe ich schon gelesen. Danke, aber der Sitzwinkel, ob der jetzt 77, 78 oder 79 Grad ist kann ich nicht sagen.. Mir geht es nur darum ob ich ein längeres Oberrohr brauche. einen längeren vorbau als jetzt mit 100 mm mag ich nicht montieren um dies auszugleichen. Das Slice ist halt vom Reach relativ kurz, Ich habe den Sattel aktuell fast nach ganz hinten geschoben.
PS: Was macht der -17 Grad Vorbau wenn der Lenker/Ext. waagrecht montiert sind für einen Unterschied(ausser dass er niedrigeer ist, was sich mit Spacern auch behben liese?
Bep01 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2012, 12:59   #4
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

Zu erst muss ich sagen dass es für dich nicht der passende Rahmen ist, egal welche RG. Du brauchst eher einen Rahmen mit langem OR.

Aber mit gewissen Anpassungen könntest du sicher beide RG fahren.
Da du jedoch jetzt schon den Sattel ganz nach hinten geschoben hast und einen 110mm Vorbau montiert hast und dir das ganz trotzdem eher zu kurz ist glaube ich dass dir der 56 Rahmen besser passen würde. Zumal du dir durch das längere Steuerrohr den hässlichen Spacerturm sparst.

Hast du eine Möglichkeit ein zweites Foto mit dem 56 Rahmen zu posten?

Ist das dein endgültige Position? Denn ist noch viel Potential!
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2012, 13:31   #5
sasch
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Münster
Beiträge: 47
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

Zitat:
Zitat von Bep01 Beitrag anzeigen
PS: Was macht der -17 Grad Vorbau wenn der Lenker/Ext. waagrecht montiert sind für einen Unterschied(ausser dass er niedrigeer ist, was sich mit Spacern auch behben liese?
Ich hatte den -17 Grad Vorbau in Kombination mit dem 56er-Rahmen ohne Spacer vorgeschlagen, da dich dieses Setup in etwa auf die gleiche Höhe der Extensions bringen würde wie deine aktuelle Kombination mit 54er Rahmen und Spacerturm. Ggf. würdest du mit dem -17er auf dem 56er Rahmen sogar noch ein kleines Stück weiter runter kommen, was ich für richtig halten würde. Das Oberrohr wäre auf dem 56er dann auch länger und du könntest den Sattel weiter nach vorne bringen.
sasch no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2012, 14:49   #6
ironshaky
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 04.07.2003
Ort: Middle-South of Hessen
Beiträge: 1.437
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

Also für mich sieht die Sitzposition eigentlich ziemlich gut aus. Ich könnte mir vorstellen,dass Du noch etwas tiefer sitzen und die Extensions waagrechter stellen könntest (dadurch kommen die Pads etwas höher). Von daher ist die Rahmenhöhe schon ok. Allerdings ist das Bild nicht so toll und der Fuss nicht im unteren Totpunkt.
Was ich nicht so toll finde, sind die Spacer unter dem Vorbau. Beim 56er hättest du wohl keine Spacer, da das Steuerrohr um 2 cm länger wird und den Vorbau könntest Du von 110 auf 100 verkürzen. Damit hättest du wahrscheinlich eine sehr ähnliche Position.
Was für mich für den 56er spricht, ist die Tatsache, dass Du mit dem Profile Lenker eine Kombination montiert hast, die doch ziemlich hoch baut und trotzdem brauchst du die Spacer. Solltest Du evtl. einen anderen Lenker mit tieferen Extensions (Z.B. Vision oder Pro) montieren bräuchtest Du gleich noch mehr Spacer, was sch... aussieht und bei der Gabel eh nicht mehr geht.
ironshaky no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2012, 15:38   #7
Bep01
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 28.07.2011
Alter: 50
Beiträge: 23
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

schon mal danke für eure Antworten: Ok, Spacer schaun wohl einfach Sch. aus.. Die sind nur noch alle drin, weil das Rad so kommt. Ich kann sicherlich noch tiefer(hab mit der Pos. jetzt kein Problem) wollte mich da halt dran arbeiten. Eher hatte ich Bedenken wegen der OR Länge und der Oberarmpsotion, also ob ich evtl. zu kompakt sitze.. und da der sattel recht hinten montiert ist. So dass die knie halt nicht recht zu nahe zu den Armpads kommen..
Bep01 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2012, 20:42   #8
Mr.Faker
Jedermännchen
 
Registriert seit: 15.06.2010
Ort: #bw
Alter: 35
Beiträge: 321
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

für mich sieht das passend aus. vorschläge sind immer ganz individuell.

ich würde an deiner stelle (wenn du dich zu kurz fühlst, finde ich nicht unbedingt) einen 120er VB fahren, wieviel setback fährst du?

ca. 1-1,5cm spacer raus, rest drinlassen.

sattelhöhe passt.

Zitat:
56er Slice, Sattel bis zum Anschlag nach vorne, keine Spacer, waagerechten Vorbau (d.h. -17 Grad) in 100mm, und dann gucken, ob sich das besser anfühlt.
solche vorschläge finde ich wirklich amüsant, denn:

54 reach - 39,8cm - OR 53,5cm - VB 110mm
56 reach - 40,7cm - OR 55,0cm - VB 100mm
Mr.Faker no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2012, 08:49   #9
sasch
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Münster
Beiträge: 47
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

Zitat:
Zitat von Mr.Faker Beitrag anzeigen
solche vorschläge finde ich wirklich amüsant, denn:

54 reach - 39,8cm - OR 53,5cm - VB 110mm
56 reach - 40,7cm - OR 55,0cm - VB 100mm
Den Kommentar kann ich insofern nicht nachvollziehen, als dass der TE doch ein wenig gestreckter sitzen wollte und das mit dem von mir vorgeschlagenen Setup auch erreichen würde?!
Dass mein "Sattel ganz nach vorn"-Vorschlag nicht passt (da das 56er dann effektiv kürzer ist als sein aktuelles Setup mit dem Sattel ganz hinten auf dem 54er), ist auch erst seit seinem 2. Posting klar geworden und insofern etwas, das ich bei meiner Antwort nicht berücksichtigen konnte. Hätte ich das gewusst, hätte ich "56er Rahmen, Sattel ganz nach vorn, keine Spacer, 120mm Vorbau -17 Grad" geschrieben :P

Die fotografierte Position halte ich nämlich genau wie du für fast in Ordnung. Die Armpads können halt noch a bissl runter und wenn es sich subjektiv zu gestreckt anfühlt, muss es halt nach vorne länger werden, wenn der Sattel schon ganz hinten ist. Oder halt wie von mir vorgeschlagen einen größeren Rahmen, dann gibt es noch mehr Verstellmöglichkeiten, was die Sattelposition und damit den Sitzwinkel angeht. Ich persönlich kenne nur Leute, die den Sattel ganz oder fast am Anschlag vorne fahren. Daher mein Vorschlag, diese Position als Ausgangsposition zu nutzen und von da aus ggf. zu verändern.
sasch no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 14:21   #10
Bep01
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 28.07.2011
Alter: 50
Beiträge: 23
AW: Noch mal Bitte um eure Meinung Rahmengröße Cannondale Slice

danke für die antworten: Wie schon angeführt sind die Unterschiede wirklich gering und zwischen dem 56er und 54er Rahmen. Da der Aufwand durch Umtausch auf das 56er auch dazukommt bleibe ich wohl beim 54er, da ihr ja auch die Sitzposition grob in Ordnung findet.. Ich nehme mal 1cm spacer raus, die armpads noch etwas nach vorne, extensions etwas runter und denke dann müsste es passen.
Bep01 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rahmengröße Cannondale Slice ARIELLE_MERMAID Material: Rad 6 06.09.2011 17:40
Cube aerium HPC oder Cannondale slice 105? firesoul Material: Rad 5 19.04.2011 22:22
Project Cannondale Slice 2.0 - Radaufbau Lightning Bolt Material: Rad 44 05.06.2010 07:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden