Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.10.2011, 15:10   #1
122alex
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Celle
Alter: 25
Beiträge: 53
Triathlonrad mit Rennlenker

Hallo,
ich will mir demnächst ein neues Rad zulegen. Es soll ein triathlonrad mit rennlenker und aufsatz (Der dabei war) werden, weil ich den offenen winkel zwischen bein und oberkörper sehr mag (man fährt so befreit). Außerdem steht auch mal das ein oder andere Windschattenrennen an und da könnte ich das rad ebenfalls verwenden wenn der aufsatz abgeschraubt ist.

Meine Frage ist nun was muss ich für den Umbau nach dem Kauf einplanen?
bis jetzt hab ich aufgeschrieben : rennlenker, lenkerband, STIs, Stopfen, Spacer?, Züge (wenns nicht mit den alten passt)

Hab ich was vergessen? Wieviel geld sollte ich dabei einplanen?
122alex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 17:32   #2
Heiner
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 06.09.2002
Beiträge: 907
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

Gibt es von Cube ohne Umbau:

http://www.amazon.de/dp/B00574NSTE/?...SIN=B00574NSTE

Henry
Heiner no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 22:25   #3
122alex
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Celle
Alter: 25
Beiträge: 53
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

das is ja schon Praktisch aber ich weiß nich ob das rad was taugt. ich habs auf ein scott plasma 20 abgesehen (was ich günstig krieg) und das wollt ich halt für mich umbauen.
122alex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 04:19   #4
mblanarik
Jedermännchen
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Melaka, Malaysia
Alter: 44
Beiträge: 324
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

das was du aufgelistet hast, duerfte schon in etwa alles sein. Die Stopfen (fuer die Enden des Lenkers) sind in der Regel beim Lenkerband dabei.

Schneide den Gabelschaft NICHT so ab, dass er passend fuer die Tria-Position ist, sondern so, dass er fuer die RR-Position passt. Fuer TT schiebst du den Lenker dann unter die Spacer, fuer RR wieder zurueck. Faehrst du naemlich mit dem Rennlenker in TT-Position, kannst du die Unterlenkerhaltung vergessen. IdR sind bei der TT-lenkerposition die Bremsgriffe dort, wo bei der ueblichen RR-Lenkerposition der Unterlenker ist. In der Haltung lange RTF oder anderes zu fahren ist wirklich unangenehm...
mblanarik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 15:06   #5
122alex
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Celle
Alter: 25
Beiträge: 53
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

RR position heist also dann wenn ich das richtig verstanden hab: der gabelschaft muss länger sein und wegen des steileren sitzwinkels mehr spacer drunter damit man "hoch kommt" mit dem oberkörper. ist das richtig?

Alternativ wäre da doch auch die möglichkeit den vorbau beim positionswechsel einfach zu drehen oder diese maßnahme unterstützend zum obigen zu benutzen???

Nun tut sich mir überhaubt die frage auf wie gut so eine kombination zu fahren ist?

noch mal zu den kosten ich hab mal ein bisschen geguckt:
Lenkerband, spacer und eventuell züge kriegt man ja bestimmt für unter 20€. Bei den STIs nehm ich wahrscheinlich 105er oder die 2011er ultegra heißt also ca.150-180€.
und dann kommt mein problemfall der rennlenker. da ist ja von 20-x€ alles dabei. Ich dachte jetzt weil als schüler nich ganz so viel geld da is nimmst einen für 30€(von ritchey gibts da einen der ist sogar schon ein bisschen aerodynamisch) muss man bei so einem billigteil angst haben das er bricht?

PS: gibts von TT-Rad mit RR-lenker bilder? Ich hab mal gelesen manche Profis fahren auch so.
122alex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 15:49   #6
mblanarik
Jedermännchen
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Melaka, Malaysia
Alter: 44
Beiträge: 324
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

Zitat:
Zitat von 122alex Beitrag anzeigen
RR position heist also dann wenn ich das richtig verstanden hab: der gabelschaft muss länger sein und wegen des steileren sitzwinkels mehr spacer drunter damit man "hoch kommt" mit dem oberkörper. ist das richtig?
ja, das ist richtig, der gabelschaft muss laenger sein. hat aber nichts mit dem sitzwinkel zu tun.

Zitat:
Alternativ wäre da doch auch die möglichkeit den vorbau beim positionswechsel einfach zu drehen oder diese maßnahme unterstützend zum obigen zu benutzen???
ja, das kannst du immer machen.

Zitat:
Nun tut sich mir überhaubt die frage auf wie gut so eine kombination zu fahren ist?
als tt gibt es keinen unterschied, als rr ist es ein bisschen ungewoehnlich...


Zitat:
muss man bei so einem billigteil angst haben das er bricht?
brechen wird dir nichts, nur schwer sind die billigeren dinger...

Zitat:
PS: gibts von TT-Rad mit RR-lenker bilder? Ich hab mal gelesen manche Profis fahren auch so.
such mal nach team tbb, einer von den maennern hat ein p4 mit so einem setup. und chrissie wellington fuhr ihren p2 als sie bei tbb war auch so.
mblanarik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 15:58   #7
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

http://img14.imageshack.us/img14/5604/p2c1.jpg

hier das cervelo mit aufsatz...

und hier fast noch besser zu erkennen:

http://4.bp.blogspot.com/_4COYh9jIAY...320/9b17_1.jpg
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 17:38   #8
Softride-Olli
Seepferdchen-Schreck
 
Benutzerbild von Softride-Olli
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Taunus
Alter: 49
Beiträge: 84
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

...hier mein Begleiter mit Rennlenker und Aufsatz.Ich komme mit dieser Kombi super zurecht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Cucuma Veloz 002.jpg (98,4 KB, 60x aufgerufen)
Softride-Olli no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 19:35   #9
MitchBHV
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 10.05.2011
Ort: Bremerhaven
Alter: 50
Beiträge: 32
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

... Kein Wunder, ist ja auch ein Rennrad, mit entsprechendem Steuerrohr...

122alex will sich das aber so in der Form an eine Triamaschine bauen, das ist dann schon ein erheblicher Unterschied.

Meiner Erfahrung nach wird sich das dann am Rennlenker gefahren recht negativ auf das Fahrverhalten auswirken, was ja auch folgerichtig ist.

Neben dem Spacertürmchen wirst du auch einen längeren Vorbau benötigen um am Rennlenker den richtigen Hebel für eine sichere Handhabung zu erreichen. Dann wiederum müssen die Armauflagen recht weit nach hinten rücken, damit es Dir in der Aeroposition durch zu viel Streckung nicht den Trizeps zerreißt.
Ist ja grundsätzlich kein Problem, wenn dir dann nicht die Knie ins Gehege kämen, welche spätestens im Wiegetritt gnadenlos an die Armauflagen geraten.

Tja, nicht einfach, wenn mans wirklich richtig machen will...
MitchBHV no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 09:46   #10
Sören
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 10.01.2009
Ort: Nordfriesland
Alter: 34
Beiträge: 320
AW: Triathlonrad mit Rennlenker

Also ich sehe das auch eher problematisch. Ein TT Rahmen ist von der Geometrie her einfach nicht wie ein normales RR konstruiert... Ich habe das ganze auch mal versucht.
Sowohl den Aufsatz auf dem normalen RR (-> suuuper unbequem, weil vel zu lang), als auch den RR Lenker am TT (-> Unterlenker viel zu tief, wenn man den Aufsatz in "richtiger" Position hat).
Ich habe allerdings auch eher lange Arme und Beine und muss daher eh recht kurz sitzen, was grundsätzlich schonmal für wenig Platz zwischen Knie und Lenker/Auflagen lässt, was dann das nächste Problem darstellt.
Ansonsten holft wohl nur: Probieren geht über studieren.

Grüße,
Sören
Sören no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Triathlonrad mit Rennlenker? IronMax Radfahren 10 19.07.2011 09:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden