Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.09.2011, 02:10   #1
Indi
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Roth
Beiträge: 705
Neues vom Canyon TT 2013

War gestern bei Canyon, dort hatten Sie das neue Zeitfahrrad für 2013 hinter einer getönten Scheibe ausgestellt. Sorry für die komische Kameraführung, mein Display von der Kamera hat kein Licht mehr ! ^^ Und bei 1:30min könnt Ihr bitte das Video ausstellen, mein Pulli ist nicht so sehenswert, hab verrafft die Kamera auszuschalten !
Hab ein Video gemacht und anschließend ein Bild, wobei der Blitz angegangen und man noch einen Bonus zu sehen bekommt ! Auf meine Bitte das Rad mal aus dem Raum zu holen ging keiner ein !

Canyon 2013 - YouTube

und das Bild . . .

https://fotoalbum.web.de/gast/ironindi/Canyon_2013

Jetzt kann man nur spekulieren ! ^^
Indi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 08:57   #2
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: Neues vom Canyon TT 2013

Sieht sehr nach einem weiteren Rapid Prototyping Modell aus. Ein Ähnliches war schon auf der Eurobike ausgestellt. Es gibt aber auch schon ein fertiges Rad. Habe einen Artikel mit Fotos auf meiner Homepage News - Benedikt und Maximilian Paech | Duathlon | Carbon plus Kondition darüber verfasst.

Sieht echt schön aus. Laut einem Canyon mitarbeiter ist aber noch nicht ganz sicher, dass der Rahmen 2013 auf den Markt kommt. 2012 wird aber wohl Omega-Pharma mit dem Rahmen die Zeitfahren bestreiten.
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 09:31   #3
lango
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Benutzerbild von lango
 
Registriert seit: 26.10.2005
Ort: Hegau
Alter: 46
Beiträge: 1.058
AW: Neues vom Canyon TT 2013

Zitat:
Zitat von Volksbänkler Beitrag anzeigen

Sieht echt schön aus. Laut einem Canyon mitarbeiter ist aber noch nicht ganz sicher, dass der Rahmen 2013 auf den Markt kommt. 2012 wird aber wohl Omega-Pharma mit dem Rahmen die Zeitfahren bestreiten.
Das glaube ich nicht - Omega-Pharma fusioniert doch mit QuickStep und die werden 2012 laut eurosport (Übertragung Vuelta) wohl auf Specialized unterwegs sein. Da wurde auch erwähnt, dass Canyon wohl "noch auf der Suche" nach einem Team wäre
lango no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 09:48   #4
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 31
Beiträge: 4.148
AW: Neues vom Canyon TT 2013

Wurde doch alles schon im Eurobike Thread gezeigt^^
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 09:54   #5
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: Neues vom Canyon TT 2013

Zitat:
Zitat von lango Beitrag anzeigen
Das glaube ich nicht - Omega-Pharma fusioniert doch mit QuickStep und die werden 2012 laut eurosport (Übertragung Vuelta) wohl auf Specialized unterwegs sein. Da wurde auch erwähnt, dass Canyon wohl "noch auf der Suche" nach einem Team wäre
Da bist du besser informiert als ich. Tatsächlich sprach der gute Mann vom Profi-Team. Nur ich hatte da auf Omega-Pharma geschlossen. Er wird dann wohl ein Anderes gemeint haben.
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 09:54   #6
coparni
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: bei Bamberg
Alter: 40
Beiträge: 616
AW: Neues vom Canyon TT 2013

Zitat:
Zitat von Volksbänkler Beitrag anzeigen
Sieht sehr nach einem weiteren Rapid Prototyping Modell aus. Ein Ähnliches war schon auf der Eurobike ausgestellt. Es gibt aber auch schon ein fertiges Rad. Habe einen Artikel mit Fotos auf meiner Homepage News - Benedikt und Maximilian Paech | Duathlon | Carbon plus Kondition darüber verfasst.

Sieht echt schön aus. Laut einem Canyon mitarbeiter ist aber noch nicht ganz sicher, dass der Rahmen 2013 auf den Markt kommt. 2012 wird aber wohl Omega-Pharma mit dem Rahmen die Zeitfahren bestreiten.
Hab deinen Artikel gerade gelesen. Hab ein paar Fragen dazu:

Warum spart UD-Decklage Gewicht beim Lack? Und warum kann das 3K oder 12K nicht?

Und wo findet man da Fachgespräche?
Ok, der Xentistyp ist mir in den letzten Jahren als einzig positiver heraus gestochen. Andere Firmen haben nur ihre Marketingtrottel dabei die das übliche inhaltslose Gesülze mit gaaaanz toll klingenden Fachbegriffen (von denen sie selbst nicht wissen was es ist) ablassen. Fachkundige Leute können die gar nicht mitnehmen, da sie schlicht und einfach keine haben. Machen doch eh alles die Asiaten.

Und Lightweight wird nie die Form verändern bzw. die Standard-V-Form wird es immer geben. Alles andere sind neue Laufräder. Sie ist ein Bestandteil der Konstruktion. Die Speichen sind nicht einfach am unteren Ende des Vs eingehängt sondern sie gehen durch und sind mit der ganze Flanke verklebt. Also muss die Felgenform der Speiche folgen.
coparni no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 10:13   #7
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: Neues vom Canyon TT 2013

Zitat:
Zitat von coparni Beitrag anzeigen
Hab deinen Artikel gerade gelesen. Hab ein paar Fragen dazu:

Warum spart UD-Decklage Gewicht beim Lack? Und warum kann das 3K oder 12K nicht?

Und wo findet man da Fachgespräche?
Ok, der Xentistyp ist mir in den letzten Jahren als einzig positiver heraus gestochen. Andere Firmen haben nur ihre Marketingtrottel dabei die das übliche inhaltslose Gesülze mit gaaaanz toll klingenden Fachbegriffen (von denen sie selbst nicht wissen was es ist) ablassen. Fachkundige Leute können die gar nicht mitnehmen, da sie schlicht und einfach keine haben. Machen doch eh alles die Asiaten.

Und Lightweight wird nie die Form verändern bzw. die Standard-V-Form wird es immer geben. Alles andere sind neue Laufräder. Sie ist ein Bestandteil der Konstruktion. Die Speichen sind nicht einfach am unteren Ende des Vs eingehängt sondern sie gehen durch und sind mit der ganze Flanke verklebt. Also muss die Felgenform der Speiche folgen.
1. UD-Decklage spart genauso viel Gewicht wie 3k- oder 12k-Gewebe beim Lack. Wollte nicht zu sehr ins Detail gehen. Vielleicht hier noch ein Punkt für dich: Ich sehe keine wirklich gewinnbringenden Gründe (außer ästhetische) von Gewebe im Prepreg-Fahrradrahmenbau. Insofern spart UD eben nicht nur beim Lack sondern auch beim Lagenaufbau Gewicht, quasi win-win-situation!

2. Ja gab auch solche Beispiele. Canyon war eben bei mir auch sehr gut. Fachkundige Leute haben einige jedoch schon, da eben doch viel in Europa entworfen und berechnet wird. Wobei ich mir da bei manchen Firmen auch nicht so sicher bin. Was da unter "fasergerechter Gestaltung" verstanden wird...

3. Ich hätte da schon einige Ideen wie man das hinbekommt. Auch wenn das Laufrad dann nicht mehr diese brutale Steifigkeit hätte (braucht man die?). Reynolds mit dem RZR schafft's ja auch (ist jedoch eine andere Konstruktion der Speichenbefestigung). In dem Bereich bedeutet Stillstand nunmal Rückschritt. Und seit wie vielen Jahren gibt es jetzt die Lightweigt-Konstruktion nochmal?
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 10:47   #8
coparni
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: bei Bamberg
Alter: 40
Beiträge: 616
AW: Neues vom Canyon TT 2013

Zitat:
Zitat von Volksbänkler Beitrag anzeigen
1. UD-Decklage spart genauso viel Gewicht wie 3k- oder 12k-Gewebe beim Lack. Wollte nicht zu sehr ins Detail gehen. Vielleicht hier noch ein Punkt für dich: Ich sehe keine wirklich gewinnbringenden Gründe (außer ästhetische) von Gewebe im Prepreg-Fahrradrahmenbau. Insofern spart UD eben nicht nur beim Lack sondern auch beim Lagenaufbau Gewicht, quasi win-win-situation!

2. Ja gab auch solche Beispiele. Canyon war eben bei mir auch sehr gut. Fachkundige Leute haben einige jedoch schon, da eben doch viel in Europa entworfen und berechnet wird. Wobei ich mir da bei manchen Firmen auch nicht so sicher bin. Was da unter "fasergerechter Gestaltung" verstanden wird...

3. Ich hätte da schon einige Ideen wie man das hinbekommt. Auch wenn das Laufrad dann nicht mehr diese brutale Steifigkeit hätte (braucht man die?). Reynolds mit dem RZR schafft's ja auch (ist jedoch eine andere Konstruktion der Speichenbefestigung). In dem Bereich bedeutet Stillstand nunmal Rückschritt. Und seit wie vielen Jahren gibt es jetzt die Lightweigt-Konstruktion nochmal?
1. Es geht rein um die Decklage. Unter dieser wirst du kein Gewebe finden. Es wird fast ausschließlich mit Gelege gearbeitet. Egal ob außen 3k ist oder nicht.

2. Entworfen ja. Vom Industriedesigner. Berechnet nö. Das machen die Chinesen. Zumindest bei 99% der Firmen.

3. Natürlich geht es anders. Aber wie bereits gesagt, ist es dann ein neues Laufrad. Die Felgenform DER Lightweight ergab sich aus dem Speichenverlauf. Außerdem durchlaufen die Speichen die Felgen und werden außerhalb auf eine definierte Spannung gebracht. Bei den Lightweights ist also alles so wie es sein muss. Eines ergibt das andere. Vollkommen logisch konstruiertes Laufrad. Allerdings wirklich nur in Nuancen verbessert und schon lange von vielen anderen überholt. Aber die Leute sind träge in Bezug auf neue(s) Wissen/Erkenntnisse. Viele glauben ja offenbar immer noch, dass ein Carbonrahmen sofort kollabiert wenn der minimalste Schaden dran ist.
coparni no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 10:58   #9
Indi
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Roth
Beiträge: 705
AW: Neues vom Canyon TT 2013

Zitat:
Zitat von X S 1 C H T Beitrag anzeigen
Wurde doch alles schon im Eurobike Thread gezeigt^^
Sorry, wusste ich nicht !
Indi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Canyon TT 2012? ironshaky Material: Rad 5 28.08.2011 10:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden