Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 09.07.2011, 12:05   #1
sbechtel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bruchköbel
Alter: 28
Beiträge: 295
Rucksack

Moin,

da ich nicht mehr mit dem Auto zum Training an den See fahren möchte, sondern mit dem RR, brauche ich jetzt einen Rucksack.

Reinpassen muss eine Speedo, Schwimmbrille, Handtuch, Flip-Flops und eine Trinkflasche, Am See würde ich dann die Radschuhe gegen die Flip-Flops tauschen, also im Idealfall würde das Set-Up oben auch mit Radschuhen statt Flip-Flops passen.

Also das wäre die Minimalanforderung an den Platz.

Und dann müsste der Rucksack natürlich auch für's Radfahren geeignet sein, sprich Gurt am Bauch wäre glaube ich sinnvoll und ein wenig Belüftung (gerade an den Trägern) wäre auch nicht verkehrt. Worauf man sonst noch so achten muss, keine Ahnung!

Also bis dahin, dass wäre so das Minimum, was ich auf jeden Fall brauche.

Jetzt wäre da noch der Spezialfall, dass ich vielleicht etwas kaufen könnte, wo ich statt dem oben genannten Inhalt nur eine Trinkblase rein tuen könnte, dann wäre das ganze noch fürs Laufen ganz spannend. Das ist jetzt allerdings ein Themenbereich, wo ich überhaupt keine Ahnung habe!

Vor allem ob ein Rucksack fürs Radfahren auch beim Laufen zu gebrauchen ist und ob ein Rucksack für das oben genannte Material dann nicht zu groß ist, um nur eine Trinkblase reinzupacken, da habe ich überhaupt keine Ahnung.

Wäre nett, wenn ihr mal euren Senf dazu abgeben könntet und auch, wo das ganze dann preislich aussehen würde. Sofern das ganze auf eine Lösung mit optionalem Trinksystem hinaus läuft, sollte es dann aber nicht unbedingt ein schei** teurer Camelbag sein, sondern dann lieber etwas von den preisgünstigeren Herstellern.

Gruß Sebastian
sbechtel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 13:14   #2
bügeleisenmann
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 133
AW: Rucksack

Ich fahre seit etwa 5 Jahren mit dem Deuter Race Exp Air rum. Ist meiner Ansicht nach ein richtiger Verwandlungskünstler. Wird für Deine Ansprüche ein bisschen zu groß sein (da passt zur Not auch mal der Neo mit rein), aber vielleicht gibt's von der Sorte auch kleinere.
Ich benutze ihn wirklich für praktisch alles. Habe bereits die 3. Generation, weil so nach 2 Jahren Intensivstnutzung ist er natürlich hinüber.

So arg viel sparen würde ich am Rucksack nicht, vor allem, wenn Du etwas größere Strecken damit fahren willst.

Radfahren und Laufen passt hinsichtlich des Rucksacks glaube ich nicht zusammen. Der Hauptgrund ist, dass Dein Rücken beim Radfahren praktisch waagerecht und beim Laufen absolut aufrecht ist bzw. sein sollte. Dadurch muss der Radrucksack viel weiter unten sitzen als der Laufrucksack. Weiterhin möchtest Du beim Radfahren gerne ein bisschen Abstand zwischen Rücken und Rucksack für eine gute Belüftung. Beim Laufen dagegen muss der Rucksack so nah wie möglich an Deinen Körper ran, damit er nicht nachwippt.

Muss aber auch ehrlich gestehen, dass ich schon viele Laufrucksäcke ausprobiert habe und mit keinem mehr als 10 km hätte laufen wollen. Die nerven alle nach kürzester Zeit.
bügeleisenmann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 15:09   #3
mblanarik
Jedermännchen
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Melaka, Malaysia
Alter: 46
Beiträge: 324
AW: Rucksack

ich fahre/fuhr viel mit dem deuter act trail, in 32l groesse. ist ein super sack und hat vorne ein netz in das du noch einen radhelm reinstecken kannst. ist aber nicht der billigste. hat natuerlich auch eine tasche fuer eine trinkblase drin, sowie ein kleines taeschen am gurt, in das du zb schluessel oder geld reistecken kannst, ohne staendig den saxk auf und ab zu machen, wenn du nur kurz stehen bleibst.

falls du nicht ueber 180cm bist, ist ev auch die damenvariante (nicht lachen, das ist der gleiche rucksack, nur mit ein wenig kuerzer gemachtem ruecken und in meinen augen viel schoeneren farben) in 28l interessant; die heisst dann SL.

die 24l variante duerfte dann schon zu klein sein.

zum laufen ist kein rucksack so richtig gut. das einzige was ich ein paar mal ausprobiert habe, war ein reiner trinkrucksack, den gab's mal bei aldi fuer ein paar euro, aber gluecklich bin ich damit nicht geworden.
mblanarik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 15:42   #4
Tobi.Fre
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 14.11.2009
Beiträge: 24
AW: Rucksack

Hey,
ich fahre meist mit 'nem Camelbak von Mil-Tek. War günstig und kann man gut fest machen (dank Brust UND Bauchgurt).
Rucksack wiegt leer ca 750g und kann auch mit Trinkblase (2,5l) bestückt werden.
Ohne Blase bekommste locker Handtuch(solange es kein Saunatuch ist ), Speedo und Zubehör rein.
Rückenteil und Gurte sind aus Mash und somit auch gut zu tragen.
Gruß Tobi
Tobi.Fre no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 16:01   #5
thunderlips
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Hamburg / Altona
Beiträge: 188
AW: Rucksack

der ist top

Deuter Aircomfort Lite 22 im Onlineshop von Sport Spezial Sportartikel GmbH

benutze ich auch...sollte alle deinen genannten bedürfnisse stillen
thunderlips no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 18:27   #6
sbechtel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bruchköbel
Alter: 28
Beiträge: 295
AW: Rucksack

Ok, von dem Gedanken, ihn als Laufrucksack zu verwenden habe ich mich schon mal verabschiedet.

Mit der Größe bin ich mir allerdings noch unsicher. Ansonsten werde ich halt einfach mal schauen, was gefällt und preislich passt, Deuter scheint da ja dann von der Marke schon mal eine Anlaufstelle zu sein.

@mblanarik: meinst du wirklich, dass der Rucksack so groß sein muss? 24l hört sich für mich schon rießig an. Ich habe bei Amazon mal ein bissichen geschaut und die 15-18l Modelle schauen schon so von der Größe aus, wie ein Stink normaler Rucksack und sowas verwende ich momentan auch schon zum Transport im Auto und da ist noch etlich viel Platz.

Und bei 15-18l kann ich da ja nen ganzen Wasserkasten drinne auskippen...

Wer hat den bezüglich der Größe da noch Erfahrungen?

Gruß Sebastian
sbechtel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 21:24   #7
helmut.fromberger
Tri-Oger: What a man!?
 
Benutzerbild von helmut.fromberger
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Lkrs Passau
Alter: 55
Beiträge: 1.230
AW: Rucksack

Zitat:
Zitat von sbechtel Beitrag anzeigen
Moin,

da ich nicht mehr mit dem Auto zum Training an den See fahren möchte, sondern mit dem RR, brauche ich jetzt einen Rucksack.

Reinpassen muss eine Speedo, Schwimmbrille, Handtuch, Flip-Flops und eine Trinkflasche, Am See würde ich dann die Radschuhe gegen die Flip-Flops tauschen, also im Idealfall würde das Set-Up oben auch mit Radschuhen statt Flip-Flops passen.

Also das wäre die Minimalanforderung an den Platz.
...
Wäre nett, wenn ihr mal euren Senf dazu abgeben könntet und auch, wo das ganze dann preislich aussehen würde.
Jetrzt geb ich auch mal meinen Senf dazu. Wenn ich mit dem Rennrad zum schwimmen fahre, dann steck ich mir eine Malmsten entweder in die Trikottasche oder in die kleine Fiziktasche unterm Sattel. Im Freibad geh ich fein duschen bevor ich ins Wasser hüpf, und im See, geht's auch mal ungeduscht. Radfahren tu ich mit ner Tri Hose, die hat keine Windel, und das Top zieht man aus bevor's ins Wasser geht.
Kosten: € 0,--

Es soll ja auch Leute geben die mit der Speedo 180 km radfahren.......Wozu also ein Rucksack?
helmut.fromberger no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 23:32   #8
sbechtel
Jedermännchen
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bruchköbel
Alter: 28
Beiträge: 295
AW: Rucksack

Ich dusch mich halt gerne nach dem See, weil das Wasser halt doch nicht so sauber ist und da finde ich das sonst einfach unangenehm. Außerdem muss ich auch noch ein Schloss transportieren (übrigens oben in der Liste vergessen) und am See brauch ich ja dann auch noch ein paar Schlappen, weil in Radschuhen will ich da nicht die ganze Zeit rum laufen, da gehen ja auch die Cleats von kaputt und Barfuß ist auch nicht das wahre, vor allem auch, wenn man noch mal aufs stille Örtchen muss. Und wenn du das dann alles in die Trikottasche kriegen musst, sieht es schon anders aus.
sbechtel no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 15:08   #9
mblanarik
Jedermännchen
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Melaka, Malaysia
Alter: 46
Beiträge: 324
AW: Rucksack

...klar MUSS der Rucksack nicht so gross sein. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass MICH ein zu kleiner Rucksack auf die Dauer unheimlich nervt.

Ich habe vielleicht andere Beduerfnisse - bin 2m gross (Rueckenlaenge), habe 48-er Schuhe zu verstauen und ein Handtuch muss nicht grad' Briefmarkengroesse haben. Falls du mal doch mehr als 'ne Speedo mitnehmen willst (Neo?) wird's dann schon sehr eng.

Und ich schlepp(te) den Sack auch ueberall hin (Wechselklamotten fuer die Arbeit, Reisen...) Da ist's dann fein, wenn bisschen was reinpasst.

Vielleicht sind 15-25l auch OK...
mblanarik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 11:32   #10
Lauffüxxin
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 05.04.2005
Ort: Home of Nana
Alter: 55
Beiträge: 815
AW: Rucksack

Ich hab den Camelbak Blowfish. Damit fahr ich meist zur Arbeit und auf Umwegen wieder zurück.
Für ein kleines Handtuch, FlipFlops etc reichts vollkommen. Ausserden hat der noch nen Reissverschluß, so dass man den Stauraum etwas vergrößern kann.
Im Urlaub hab ich einige lange Läufe in den Alpen damit gemacht, also Trinkblase und Wechselzeug war mit drin. Beim Laufen stört mich zumindest nix.
Lauffüxxin no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden