Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 03.12.2010, 00:28   #1
dirty-martin
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 9
Aeroposition - bitte um Eure Meinung

Hallo, habe schon einige Threads durchgelesen und würde mich sehr freuen eure kompetente Meinung über meine Position zu hören!!!!

- habe den Sitz so weit es geht nach hinten geschoben um Knie und Pedalmitte in einer Linie zu haben und das auch vermessen lassen

- nun denke ich, dass der Winkel bei den Ellbogen noch zu Groß ist und ich noch kompakter werden kann

- wenn es geht möchte ich vorerst nicht weiter runter, da viele sehr lange Fahrten mache und mit dieser Einstellung einen Double IM machen werde

- vorne ist das Rad auf einem Holzbock der ca. 4 cm höher als der Rollentrainer ist.

--> was würdet Ihr von einem kürzeren Vorbau halten: im Moment 105mm auf 95mm reduzieren?


Vielen lieben Dank für Eure Hilfe im Voraus.

Gruß
Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg aeroposition.JPG (73,5 KB, 206x aufgerufen)
dirty-martin no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 10:41   #2
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

Hallo,

um wirklich etwas zu deiner Position sagen zu können müsstest du anders am Rad sitzen.

1. nach vorne schauen
2. Ein Foto mit Pedal auf 6 Uhr und eins bei 12 Uhr
2. Vorderrad auf gleiche höhe wie HR bringen


Soweit man das auf deinem Foto sagen kann würde ich den Sattel nach vorne schieben und eventuell etwas höher stellen. Sozusagen den Körper nach vorne drehen. Dadurch wird der Winkel beim Ellenbogen kleiner und der beim Becken größer.

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:14   #3
dirty-martin
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 9
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

Besten Dank. Das werd ich gleich mal machen
dirty-martin no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 16:03   #4
TriaNeuling
Jedermännchen
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: DA
Alter: 38
Beiträge: 266
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

man versucht eigentlich etwas kompakter auf dem rad zu sitzen - d.h. der unterarm bildet zum oberarm etwa einen 90° winkel (oder etwas mehr).
dazu würde eine wirklich gute position einen 'katzenbuckel' beinhalten, vielleicht in dieser richtung:
http://slowtwitch.com/images/glinks/...anrappimaz.jpg
oder das hier:
http://www.welt.de/multimedia/archiv..._S_269600p.jpg

dein rücken ist extrem gerade, das ist eigentlich nicht gut. auf der anderen seite muss man für eine solche position wie in den beispielen einen sehr beweglichen unteren rücken haben was teilweise angeboren ist und/oder durch jahrelanges streching erreicht werden kann.

die andere frage ist natürlich, in wie weit du in der jeweiligen position längere strecken bequem fahren kannst ohne beim laufen zu verkrampfen. das ist bei jedem anders.

wenn du alles fahren könntest würde ich sagen - lenker runter, näher ran, nicht 'schepp' auf dem sattel sitzen, sondern den unteren rücken beugen.
allerdings ist gibt die geometrie von deinem rad nicht viel mehr her, sofern du keine neuanschaffung tätigen willst.
TriaNeuling no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 16:21   #5
TriaNeuling
Jedermännchen
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: DA
Alter: 38
Beiträge: 266
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

auch eine gute position, allerdings beugt M.R. mehr in der mitte des rückens (für einen triathlen vielleicht auch besser, als die extreme position von ullrich):
http://www.kuota.it/archivio/NewsWorld_50.jpg
TriaNeuling no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 17:32   #6
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

Du sitzt ungefähr einen halben Kilometer hinterm Tretlager. Sattel nach vorne.

Wieso Knie und Pedal auf einer Linie ? Der Triathlet drückt eher nach hinten als nach unten dies entlastet viel mehr fürs laufen.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 18:04   #7
dirty-martin
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 9
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

Danke XS1CHT: werde heute abend das noch ändern und würde mich über weiteren kommentar freuen.
wie weit sollte ich mit knie über tretlager lot-linie sein?
2cm nach vorne?

gruß martin
dirty-martin no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 19:19   #8
dirty-martin
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 9
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

- hab jetzt fotos von 6 und 12uhr eingestellt;
- der Sattel ist noch nicht nach vorne gerutscht

Eine Frage: was würdet ihr von einem kürzeren (105mm->95mm) Vorbau halten? + Sattel ca. 2cm nach vorne?

Gruß Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1010709.JPG (99,5 KB, 100x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1010711.JPG (95,2 KB, 105x aufgerufen)
dirty-martin no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 19:34   #9
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

Das sind ja schon mal brauchbare Fotos.

Xs1cht hat es ja schon gesagt, Sattel nach vorne. Als Referenz nimmt man den Abstand Sattelspitze/Tretlager. Die meisten Triathleten fahren ca 2cm hinter dem Tretlager. Evt brauchst du dafür eine nach vorne gekröpfte Sattelstütze.

Dann kannst du ja noch probieren den Lenker tiefer zu stellen.
Vorbaulänge wird nach den Anpassungen vielleicht sogar passen.

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 20:02   #10
TriaNeuling
Jedermännchen
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: DA
Alter: 38
Beiträge: 266
AW: Aeroposition - bitte um Eure Meinung

wenn das knie oben ist sollte es relativ knapp hinter (oder etwas zwischen) den ellenbogen sein:
http://www.bettiniphoto.net/image/2_...7_1_thumb2.jpg
http://img7.hostingpics.net/pics/545..._evans_CLM.jpg
http://blog.canyon.com/wp-content/ga...position/1.jpg

das meinte ich mit kompak. so wie du deine arme nach vorne streckst wirst du nach 90km auf dem rad einen bösen HM erleben. da verkrampft der nacken. und aerodynamisch ist es auch nicht.

selbst den sattel etwas vor wird imo nicht reichen (ist aber natürlich richtig), da müsste ein kürzerer vorbau her und damit müsste der lenker auch runter, sonst kommst du mit den schultern zu hoch.
TriaNeuling no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Watt in Aeroposition vs. Watt am Rennrad? Rocco Material: Rad 19 22.06.2011 07:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden