Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26.08.2010, 12:59   #1
nicole-heiko
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 27.01.2004
Beiträge: 108
Beleuchtung für Crosser gesucht

Hallo,
jetzt wo es morgens wieder später hell wird und abends leider auch bald früher dunkel sein wird, bin ich auf der Suche nach einer guten Beleuchtung für meinen Crosser. Was für Systeme fahrt ihr so?
Es gibt ja welche mit einem Akku, der dann seperat am Rad befestigt wird. Scheinen mir aber recht teuer.
Freue mich über Antworten
nicole-heiko no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 15:20   #2
Sören
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 10.01.2009
Ort: Nordfriesland
Alter: 34
Beiträge: 320
AW: Beleuchtung für Crosser gesucht

Also ich habe besagtes System mit externem Akku. Das Sigma Mirage Set ist schon echt gut und bietet ein - wie ich finde - ganz gutes Preis/Leistungs Verhältnis. Ich habe dazu dann noch den Zusatzscheinwerfer. Der macht auch im dunkeln beim crossen im Wald richtig Licht, wenn man's denn braucht. Ich persönlich finde das sehr angenehm.

Gruß,
Sören
Sören no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 15:24   #3
gutti1
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Benutzerbild von gutti1
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Hamburg City rulez!
Alter: 40
Beiträge: 3.607
AW: Beleuchtung für Crosser gesucht

Zitat:
Zitat von nicole-heiko Beitrag anzeigen
Hallo,
jetzt wo es morgens wieder später hell wird und abends leider auch bald früher dunkel sein wird, bin ich auf der Suche nach einer guten Beleuchtung für meinen Crosser. Was für Systeme fahrt ihr so?
Es gibt ja welche mit einem Akku, der dann seperat am Rad befestigt wird. Scheinen mir aber recht teuer.
Freue mich über Antworten
Moin moin!

Ich hatte bisher nur Batteriebetriebene Beleuchtung, wovon ich aber diesen Winter wegkommen möchte! Ich möchte mir ein VR mit Nabendynamo kaufen, dazu eine Busch&Müller Lampe.
Gewicht kommt auf das selbe ob Akku oder Nabendynamo, nur bringt der Dynamo immer Licht. Kein lästiges Laden, oder Batteritauschen mehr. Die Ausleuchtung mit einer vernünftigen Lampe ist vergleichbar derer eines mittelpreisigen Akkulichts. Nur wenns richtig krachen soll, ausserhalb der STVO gibts im Internet vieles, was mehr Lichtausbeute bringt, aber dann auch weit über 200,- EUR kommt!
gutti1 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 18:31   #4
Rockman
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 06.01.2008
Ort: Erlangen
Alter: 41
Beiträge: 152
AW: Beleuchtung für Crosser gesucht

Also ich habe die letzten beiden Winter mit einer Selbstgebauten Akkulampe die Ausfahrten verbracht (Bauanleitungen gibt es massenweise im Netz), bringt auch ordentlich Licht, nur nervt mich das ständige Laden der Akkus etc. Habe dieses Jahr einen neuen Crosser und gleich ein VR mit Nabendynamo(was gescheites von Shimano, funktioniert und merkt man kaum) und einen Scheinwerfer von B&M mit keine Ahnung wieviel LUX, aber das macht mal Licht!! und das immer!! Hinten einfach ein rotes Blinklicht, da werden die Batterien ja fast nie leer!!
Rockman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 18:39   #5
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Beleuchtung für Crosser gesucht

Hab ein Sigma Mirage Evo bei einem 24h Rennen eingesetzt und war super zufrieden damit.
Verkaufe dieses übrigens:http://www.triathlon.de/community/bi...ntace-usw.html
Wenn du dir den Evo X Zusatzscheinwerfer kaufst glaubst du die Sonne geht auf
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 19:36   #6
nicole-heiko
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 27.01.2004
Beiträge: 108
AW: Beleuchtung für Crosser gesucht

steht das Lampen Set noch zum Verkauf??
nicole-heiko no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 19:48   #7
Sören
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 10.01.2009
Ort: Nordfriesland
Alter: 34
Beiträge: 320
AW: Beleuchtung für Crosser gesucht

Also mit der Mirage Evo geht definitiv die Sonne auf...
Und was das Laden des Akkus angeht: Ich habe im Schuppen neben meinen Fahrradständern eine Steckdose, wo das Ladegerät angeschlossen ist... So kann ich mein Rad nach der Tour "an die Ladung hängen"...
Geht total gut und stört auch nicht weiter...

Grüße,
Sören
Sören no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 19:56   #8
fahnder68
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Benutzerbild von fahnder68
 
Registriert seit: 25.09.2005
Beiträge: 1.102
AW: Beleuchtung für Crosser gesucht

Bin am WE bei Rad am Ring die 24h mit der Busch&Müller Ixon IQ gefahren, kann nur sagen das die Funzel mit ihren 40 Lux ordentlich den Wald ausleuchtet ! Für den Weg zur Arbeit würde mit sicherheit auch der Eco-City Modus reichen, dann hält der Akku 10 Std, bei Vollgas 5 Std.
Die Leuchte kannst du für unter 60,- inne Bucht finden !
fahnder68 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 21:24   #9
Schymi1978
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Fulda
Beiträge: 207
AW: Beleuchtung für Crosser gesucht

Da gibts nur eine ! Aber vorsicht.. keine Zulassung im Straßenverkehr.. aber mit den Lumen siehst du die Regenwürmer auf 10 Meter
DealExtreme: $77.04 HA-III SSC P7-C (SXO) 3-Mode 900-Lumen LED Bike Light Set
Schymi1978 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden