Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 03.09.2010, 19:39   #21
LukeNRG
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 16.01.2008
Ort: Zwischen Alpenrand und Chiemsee
Alter: 39
Beiträge: 159
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Hi,
das stimmt so nicht ganz. Also ANT+ ist ein Lizenz welche von Dynastream vermarktet (verkauft) wird. Dynastream ist wiederum mittlerweile eine 100% Tochter von Garmin und bestimmt welche Funktionen ins Protokoll kommen. Ich hab mit zwei Entwicklern von Leistungsmessern gesprochen, welche nicht mit dem ANT+ Format zufrieden sind, da zum Beispiel der Leistungsmesser den Sie auf den markt bringen auch das Drehmoment bestimmen kann und auch übertragen könnte. Dies aber zumindest an ANT+ Geräte nicht kann, da dass das Protokoll nicht vorsieht. Da im neuen Polar auch ein Verhältnis zwischen Leistung linker und rechter Pedale bestimmt werden kann, müsste man im ANT+ Protokoll auf diese Funktion verzichten...

Wenn ein Standard, dann einer, an dem alle mitwirken können. Auch wenn es ein wenig länger dauert. Bluetooth Low Energy steht schon in den Startlöchern und wird ab 2011 ANT+ beerben weil es universäller ist un d alle Großen der Fitnessbranche daran beteiligt sind... Suunto und Polar sind nur zwei daran beteiligte Unternehmen...

Gruß LukeNRG
LukeNRG no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2010, 15:29   #22
biologist
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Riedstadt
Alter: 40
Beiträge: 1.025
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Ich finde es gut, dass sich in dem Segment mal wieder was tut. Ich bin mit meinem Powertap SL 2.4 zwar sehr zufrieden, finde Neuerungen in dem Bereich allerdings immer sehr interessant - speziell trainingsmethodisch durch die differentielle Ausgabe der Leistung links/rechts.
Um Metrigear ist es irgendwie etwas ruhig geworden. Wann soll das System denn nun endgültig auf den Markt kommen? Auch finde ich es gut, dass von Polar endlich mal wieder was Neues auf den Markt kommt. Da hatte ich irgendwie das Gefühl, dass man sich etwas "ausruht". Ob man hier tatsächlich mit einem neuen Protokoll einem allg. Standard folgt... da bin ich bei Polar doch sehr skeptisch. Ich bin mit meiner RS800cx sehr zufrieden, jedoch ist es schon schade, dass die beiden Pulsgurte (zu Ant+) NULL kompatibel sind.
biologist no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 08:39   #23
whitesurf69
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Odenthal-Eikamp
Alter: 55
Beiträge: 74
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Ist es eigentlich richtig, daß nur die aufgebrachten Druckkräfte gemessen werden?
Wenn ja, wäre es für die Zukunft mal interessant auch die Zug- und Schubkräft zu erfassen um später in der Software ein Abbild des "runden Tritts" zu erhalten und seine Schwachpunkte ersehen zu können.
Oder sogar direkt in Echtzeit am Radcomputer um dann sofort erkennen zu können ob eine Veränderung des Tritts positiv oder negativ ausfällt.
Vielleicht wird es ja irgendwann mal so ein Pedalsystem geben.
whitesurf69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 08:48   #24
biologist
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Riedstadt
Alter: 40
Beiträge: 1.025
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Metrigear hat vor einigen Wochen im Blogger alle Vektoren gezeigt beim Treten. Schau dich da am besten mal um.
biologist no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 09:23   #25
whitesurf69
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Odenthal-Eikamp
Alter: 55
Beiträge: 74
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Zitat:
Zitat von biologist Beitrag anzeigen
Metrigear hat vor einigen Wochen im Blogger alle Vektoren gezeigt beim Treten. Schau dich da am besten mal um.
Danke, hab's gefunden, kannte ich noch nicht.
Blog | MetriGear, Inc
Hab's mal kurz überflogen, muß ich mir mal in Ruhe durchlesen.
whitesurf69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 10:20   #26
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 45
Beiträge: 2.485
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Zitat:
Zitat von whitesurf69 Beitrag anzeigen
Ist es eigentlich richtig, daß nur die aufgebrachten Druckkräfte gemessen werden?
Wenn ja, wäre es für die Zukunft mal interessant auch die Zug- und Schubkräft zu erfassen um später in der Software ein Abbild des "runden Tritts" zu erhalten und seine Schwachpunkte ersehen zu können.
Oder sogar direkt in Echtzeit am Radcomputer um dann sofort erkennen zu können ob eine Veränderung des Tritts positiv oder negativ ausfällt.
Vielleicht wird es ja irgendwann mal so ein Pedalsystem geben.
Auch O-Synce kann nicht nur die Kraft sondern auch die Richtung messen.
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 12:03   #27
JF1000
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 05.08.2007
Ort: Grossraum Hannover
Alter: 51
Beiträge: 1.064
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Na hoffentlich kommt das MetriGear bald auf den Markt...
JF1000 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 13:46   #28
LukeNRG
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 16.01.2008
Ort: Zwischen Alpenrand und Chiemsee
Alter: 39
Beiträge: 159
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Zitat:
Zitat von Dreisportler Beitrag anzeigen
Auch O-Synce kann nicht nur die Kraft sondern auch die Richtung messen.
Zitat:
Zitat von JF1000 Beitrag anzeigen
Na hoffentlich kommt das MetriGear bald auf den Markt...
Problem ist nur, dass es für beide Systeme vorerst keine passenden Bikecomputer vom jeweiligen Hersteller geben wird. Über ANT+ kann nur Leistung und Trittfrequenz übertragen werden.

Gruß LukeNRG
LukeNRG no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2010, 14:17   #29
Tomsal
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Regensburg
Alter: 36
Beiträge: 687
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Noch wichtiger wäre ja eine gute Software zum auswerten der Leistungsdaten. Was gibt es da bereits?
Tomsal no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2010, 11:39   #30
mblanarik
Jedermännchen
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Melaka, Malaysia
Alter: 44
Beiträge: 324
AW: Wattmesssystem in der Pedale: Polar/Look vs. MetriGear/Speedplay vs. O-Synce

Zitat:
Zitat von LukeNRG Beitrag anzeigen
Problem ist nur, dass es für beide Systeme vorerst keine passenden Bikecomputer vom jeweiligen Hersteller geben wird. Über ANT+ kann nur Leistung und Trittfrequenz übertragen werden.

Gruß LukeNRG
um das Drehmoment anzuzeigen brauchst du kein Geraet und auch kein Protokoll, sondern einzig und alleine eine SW, die diesen aus den vorhandenen Daten (TF und Leistung) berechnet. Die SW kann dann entweder in den Radcomputer integriert oder auf dem PC laufen und diesen anzeigen...
mblanarik no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden