Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18.05.2010, 17:39   #1
Darkman
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Oberlichtenau
Alter: 35
Beiträge: 503
Riss im Aero-Helm - Gibt das Probleme mit Wettkampfrichter?

Hi, ich habe am WE das erste mal im Wettkampf meinen neuen GIRO-Aero-Helm getragen.
Trotz ständigen Üben zu hause ist mir dann doch gerade beim WE das Malör passiert das ich mir an den Ohrstücken einen Riss beim aufesetzen geholt habe.
Also bei den Stücken die über den Ohr sitzen. Das ist doch echt das sensibelste Material.
Ging es den ein oder anderen bei euch auch schon so?

Geändert von Dreisportler (19.05.2010 um 11:01 Uhr)
Darkman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 17:45   #2
E.S.O.X
Jedermännchen
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Hamburg
Alter: 45
Beiträge: 248
AW: Riss im Aero-Helm

Hi

habe den BELL Meteor. Das Gleiche ist mir an beiden Seiten passiert! Kann sowas Stress machen bei der Begutachtung vor einem Wettkampf?
E.S.O.X no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 18:43   #3
Darkman
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Oberlichtenau
Alter: 35
Beiträge: 503
AW: Riss im Aero-Helm

Zitat:
Zitat von E.S.O.X Beitrag anzeigen
Hi

habe den BELL Meteor. Das Gleiche ist mir an beiden Seiten passiert! Kann sowas Stress machen bei der Begutachtung vor einem Wettkampf?
Glaube ich nicht, weil ka nicht die Stüroporteile beschädigt sind, sondern nur die Aeroflügel(wenn ich das so nennen darf). Diese Stellen haben ja ehh keine so großen Nutzen für den Schutz. Sondern bestimmt nur für den Wind.
Also zumindest bei meinen helm ist darunter nur etwas Schaumstoff. Und bei einen herkömmlichen Helm sind da ja gar keine Teile. Da liegen die Ohren frei...

Kotzt ein echt an. Da hat man einen helm für 220Euro, und aushalten tun die nix. Und da habe ich schon vorsichtig gemacht

Aber habe auch mal mit meinen Händler gesprochen. Und den ist es schonmal bei einen kunden im Laden passiert, bei der anprobe... Und das nicht im Wettkampfstress!
Darkman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 22:13   #4
Fliege1984
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: München
Beiträge: 1.913
AW: Riss im Aero-Helm

Bei meinem Meteor II ist es ebenso.

Bisher hat kein Kampfrichter Stress gemacht. Doch kann es natürlich immer passieren das man mal an einen Übereifrigen gerät. Sicherlich ist es richtig das die Ohren keine Schutzwirkung haben, doch versuch das mal denen zu erklären.

Also einfach versuchen durch die Kontrollen zu kommen und zur Not nen normalen Strassenhelm in der Tasche, dann biste auch für den Worstcase gerüstet.
Fliege1984 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 08:16   #5
magicman
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: zuhause in Bayern
Alter: 54
Beiträge: 3.610
AW: Riss im Aero-Helm

bei einen strengen WK richter, kommst mit einen helm der geringste mängel hat nicht in die wechselzone.
habe ich zu genüge beim vereinseigenen WK erlebt, die händler vor ort freuen sich über solche kunden.
magicman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 09:43   #6
raceman
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Berlin
Alter: 37
Beiträge: 411
AW: Riss im Aero-Helm

Ist mir auch passiert, habe deshalb auf jeder Seite Aufkleber drüber, bisher keine Probleme. Trotzdem ist der Nicht-Aero-Helm immer mit dabei, man weiß ja nie...
raceman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 09:46   #7
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 49
Beiträge: 1.806
AW: Riss im Aero-Helm

Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, dann kannst Du doch das Crash-Replacement von Giro in Anspruch nehmen.
Das mit dem Aufkleber ist übrigens eine gute Idee !
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 09:58   #8
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Riss im Aero-Helm

habe mir letzten sagen lassen das es nur vom falschen Anfassen kommt.
Man soll den Daumen innen einhaken und den Zeigefinger stark gekrümmt aussen anlegen.
Dann entstehen keine Risse. Die Risse kommen wohl davon wenn man den "Biegepunkt" mit ausgestreckten Fingern zu weite nach oben verlagert....schwierig zu erklären.
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 15:47   #9
Darkman
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Oberlichtenau
Alter: 35
Beiträge: 503
AW: Riss im Aero-Helm

Zitat:
Zitat von flaix Beitrag anzeigen
habe mir letzten sagen lassen das es nur vom falschen Anfassen kommt.
Man soll den Daumen innen einhaken und den Zeigefinger stark gekrümmt aussen anlegen.
Dann entstehen keine Risse. Die Risse kommen wohl davon wenn man den "Biegepunkt" mit ausgestreckten Fingern zu weite nach oben verlagert....schwierig zu erklären.
Und kann mir mal einer sagen warum die das nicht als Packungsbeilage bei den zu sehr überteuerten Helm bei legen?
Wenn es daran liegen sollte können die wenn die wollen das doch bestimmt Bildlich verdeutlichen!!! Aber nein, das hält ja dann alles zu lange.
Und was länge hält bringt ja kein Geld!
Darkman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 16:25   #10
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Riss im Aero-Helm

stimmt . aber - weiss ich auch net. wollte nur mal teilen was mir gezeigt wurde.
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden