Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.09.2009, 09:18   #1
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 45
Beiträge: 2.485
Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Zitat:
Zitat von triathlon.de
Leistungsmess-Systeme für Radfahrer sind teuer, kompliziert zu montieren, nicht von Rad zu Rad übertragbar - alles Tatsachen, die viele davon abhalten, sich ein Watt-Messgerät für das eigene Rad anzuschaffen. Das System Vector könnte die Sache vereinfachen.
Zum Artikel
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 17:50   #2
triQ
Bikeexperte
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 239
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Sehr interessante Sache ! Gefällt mir bisher sehr gut, zumal sie sich für das einzig wahre Pedalsystem entschieden haben
triQ no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 18:02   #3
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 45
Beiträge: 2.485
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Und dazu ein paar Bont Schuhe....mit speziell für Speedplay vorbereitet...dann haste echt ein leichtes Gesamtpaket.

Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 18:09   #4
ironstephan
Ironman
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Pressath i.d. Opf. und München
Beiträge: 1.090
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Also das System soll im ersten Quartal 2010 für unter 1000 Dollar zu kaufen sein allerdings ohne einen Empfangscomputer am Lenker
Aber dafür ist es deutlich günstiger als SRM
ironstephan no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 21:33   #5
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 48
Beiträge: 1.806
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Wir (Mein Co-Autor Martin und ich) haben uns schon seit ca. 2 Jahren Gedanken darüber gemacht, warum noch keiner ein Leistungsmess-System direkt ins Pedal verbaut. Entsprechende Patente dazu gibt es immerhin (Ich glaube es war von Look).
der in meinen Augen unschlagbare Vorteil ist die Portabilität.
Anscheinend ist das einzige, was man kalibrieren muss, die Kurbelänge - OK, wenns mehr nicht ist
Natürlich müssen die sich mit anderen Systemen vergleichen - aber zumindest schlechter als das von Polar wird es doch schonmal nicht sein....
Ich bin sehr gespannt ob und wann wir mal eine erste Testversion bekommen. Ich bin schon mir Ergomo und Polar unterwegs gewesen. Ergomo ist ja zZ pleite, plant aber gerüchteweise ein Relaunch. Und SRM ist fuer mich jenseits von gut und böse, das ist bei 6 Rädern in der Garage (2 Triathleten a 3 Räder) absolut unvernünftig. Daher bin ich so scharf auf ein portables System.
Die Technologie an sich ist i.P ein alter Hut - auch der Miniaturiesierungsgrad. Der Knackpunkt bei der Umsetzung im Rad war eher die Software, wenn ich das richtig verstanden habe. Radfahrer sind eben doch keine 6-Zylindermotoren oder Roboter.
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 23:45   #6
trifrasch
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 13.07.2007
Ort: München
Beiträge: 10
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Für 1000 Dollar und ohne empfangscomputer? mal schauen wie viel es dann in Euro Kostet, ich nehme schon mal nicht an es sich 1 zu 1 umrechnen lässt.
der gedanke es am Pedal zu verbauen ist genial, keine Frage!!! und das beste Pedalsystem der welt noch dazu!
Aber auch bei SRM ist man nicht unbedingt an ein einziges Rad gebunden, das lässt sich ohne weiteres in ca 10Minuten umbauen.
Speedplay ist leider nicht fürs Moutainbike sonderlich geeignet. deshalb auch nicht für jedes Rad das ich besitze nützlich.
Was mich ungewiss stimmt ist akkulebensdauer von 20h. wie kann man den akku laden?
Ist das System wasserdicht?
wie soll man das kalibrieren? nur über die länge der KUrbelarme? was ist dann mit Temperaturschwankungen?
trifrasch no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 08:27   #7
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 48
Beiträge: 1.806
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Nun, ich bin Molekularbiologe und kein E-tech Inschenjör......
So wie ich das verstehe arbeiten die mit einer Kombination aus Dehnmessstreifen (wie SRM) und Beschleunigungssensoren (so wie sie auch in den Fusspods zur Laufgeschwindigkeit wie zB von Polar verbaut werden.
Die Kunst war es wohl, das ganze a) zu Miniaturisieren und in "Stäbchenform" zu verpacken, damit es in die Achse passt (Welche Pedalhersteller haben eigentlich noch eine Hohlachse) und das ganze Softwareseitig geschickt aufzustellen.
Zu Deinen Fragen wie Wasserdichte und Akku-laden/Laufzeit habe ich keine Ahnung.
Interessanterweise sind wir bei unseren recherchen nicht weitergekommen, was die Patentlage angeht. Selbst die Namen, die hinter den Entwicklern stehen, sind uns (trotz ausgiebiger Recherche) nicht bekannt (OK, wir könnten da mal anrufen...), der Typ, dessen Name mit Metrigear in Verbindung gebracht wird (der CEO) ist ein Marketing-Mensch, der vorher woanders gearbeitet hat.
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 10:01   #8
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 48
Beiträge: 1.806
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Hier gibt es mehr technische Details (Vorsicht, Englisch !!):

http://wattagetraining.com/

da kann ich mir jetzt das Telefon-Interview sparen
Das klingt sehr spacig, aber auch extrem vernünftig.
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 20:38   #9
trifrasch
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 13.07.2007
Ort: München
Beiträge: 10
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

ja, vielen dank dafür. Ich bin werdender Ing.
die fragen waren eigentlich nur so in den raum gestellt, weil ich mir die genauen details auf der seite auch schon versucht hab rauszusuchen.
denoch bleibe erst mal sketpisch dem ganzen system gegenüber.
Die kraft lässt sich nun mal eben nur über den druck aufs pedal bestimmen. mit beschleunigungssensoren, find ich das eben nicht so genial. die ciclo HAC4 oder auch 5 errechnen auch über die beschleunigung die leistung, ist bloß verflucht ungenau, da man den wind oder auch rollwiderstand da einfach nicht mit einkalkuliert.
wenn 1,5 % Messungenauigkeit stimmen, ziehe ich meinen hut, bis dahin heissts für mich erst mal abwarten, erfahrungsberichte anhören, und weiter auf SRM vertrauen.
trifrasch no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 21:27   #10
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 48
Beiträge: 1.806
Re: Metrigear Vector - Was haltet ihr von dem Wattmesssystem?

Hast Du den Bericht auf Wattage gelesen ?
Die machen es nicht nur ueber die Beschleunigung, sondern auch ueber die Messung von "Verformung" (wenn ich das richtig verstanden habe). Allerdings eben nciht ueber die herrkömmlichen Dehnmess-Streifen. Wenn es jemanden interessiert, ich habe das Zeuchs im Büro, hier daheim bekomme ich das so nicht auf die Reihe.
Immerhin habe ich heute das dazugehörige Patent gefunden - da werde ich als Naturwissenschaftler aber auch nicht so schlau draus, dass muss ich erstmal jemanden zeigen, der davon Ahnung hat.
Immerhin weiss ich jetzt auch, wer die Erfinder sind...ich sag nur eins "Wir können alles, ausser Hochdeutsch" - Ich bleibe dran !
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden