Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Laufen


Material: Laufen Mit Socken im Schuh oder ohne? GPS oder mit der Sonne laufen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 28.05.2014, 11:30   #1
fx157
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 28.05.2010
Ort: Magdeburg
Alter: 37
Beiträge: 8
Kinvara oder Noosa Tri 7

Ich bin am überlegen, ob ich mir eventuell für die Langdistanz in Roth noch den Kinvara 4 oder 5 zulegen soll.
Mit dem Noosa Tri 7 bin ich im letzten Jahr in Köln nach einer Laufzeit von 3:45 ins Ziel gekommen. Meine normale Marathonzeit liegt bei ca. 3:15.

In Größe 45 wiegt der Noosa schon 300 Gramm. Der Kinvara dürfte ca. 50 bis 70 Gramm weniger auf die Waage bringen, also etwa 20% weniger. Ich hatte schon den Fastwitch und weiß daher, dass die Haltbarkeit bei Saucony nicht an die anderer Hersteller heran kommt. Das Problem würde ich aber Außen vor lassen.

Lohnt sich das Gewichtsersparnis zum Kinvara und ist der Langstreckentauglich?
fx157 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 07:39   #2
atri
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Alter: 35
Beiträge: 4
AW: Kinvara oder Noosa Tri 7

Es kommt ja immer darauf an, wie der Schuh dir und deiner Lauftechnik passt.

Früher bin ich die meiste Zeit in stärker gedämpften Schuhen (u.a. dem Nimbus und dem Noosa) gelaufen, mittlerweile bin ich Fan von leichteren Schuhen, die aber dennoch Halt geben (war lange Zeit sehr zufrieden mit dem Hyper-Speed 5 und dem Adidas Adios 2 unterwegs)

Seit Anfang des Jahres laufe ich u.a. den Kinvara 4 und komme damit sehr gut zurecht. Der Schuh ist leicht, fühlt sich leicht an, aber ist trotzdem auch für längere Einheiten / Wettkämpfe geeignet.

Der Kinvara ist ja eher einer der gemäßigteren Natural-Running-Schuhe, aber wenn du bislang nur stärker gedämpfte Schuhe gelaufen bist, wirst du merken das der Schuh um einiges direkter ist und deine Muskeln und Sehnen viel mehr fordert (Was sich dann unter anderem durch schwerer Beine/Waden am nächsten Tag zeigen wird).

Meine Empfehlung wäre, hol dir den und gewöhne dich an den Kinvara 4 langsam, ob du dann den Marathon damit laufen willst, wirst du selber feststellen...
atri no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ? tobitobi Material: Laufen 9 29.03.2012 20:09
Kinvara vs.Mirage - Einlagen-kompatibel Lightning Bolt Material: Laufen 10 11.02.2012 18:18
schuhtest saucony kinvara captain hook Material: Laufen 19 18.04.2011 20:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden