Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Laufen


Material: Laufen Mit Socken im Schuh oder ohne? GPS oder mit der Sonne laufen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.06.2013, 14:37   #1
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
Laufschuhtipp

Ich verliere im Laufschuhdschungel allmählich die Übersicht. Ich suche neue Laufschuhe (fürs Training), die

- neutral (also keine Fehlstellungskorrektur),
- leicht
- stabil (kein Umknickrisiko)
- eher schmal
- und im Fersenbereich gut gedämpft sind.

Ich habe mir vor einigen Wochen Mitsuno Evo Cursoris geholt. Die sind gut, aber ich schwimme darin etwas, weil sie vorne etwas zu breit sind.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 21:44   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 47
Beiträge: 6.873
AW: Laufschuhtipp

Zitat:
Zitat von Betty Boo Beitrag anzeigen
- stabil (kein Umknickrisiko)
...
- und im Fersenbereich gut gedämpft sind.
.
Das eine schließt das andere eigentlich aus. kein umknickrisiko heißt möglichst flache sohle.
Im fersenbereich gut gedämpft heißt eigentlich Dämpfungselement, was die Sohle wieder dicker und damit höher macht.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 19:18   #3
Duamax
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 11.02.2011
Alter: 31
Beiträge: 432
AW: Laufschuhtipp

Am ehesten geht da vielleicht ein Green Silence von Brooks. Ich kann das mit der gedämpften Ferse leider nicht beurteilen, da ich reiner Vor- und Mittelfußläufer bin und daher der Fersenbereich selbst bei alten Laufschuhen immer nagelneu aussieht.

Ender hat mit dem Umknickrisiko recht, das schließt sich mit der gut gedämpften Ferse teilweise aus.
Über Probelaufen geht natürlich nichts.
Duamax no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 08:09   #4
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: Laufschuhtipp

Deine Angaben sind nicht ganz klar für mich.
1. Definiere doch bitte mal leicht! Also für mich sind leichte Schuhe unter 250g je Schuh. Wenn ich Schuhe anschaue, die am oberen Ende des Gewichtsbereichs liegen, dann sind die für mich auch gut gedämpft. Andere empfinden die immer noch als minimalistisch.
2. Verwechsle auch bitte nicht stark gedämpft mit weich gedämpft oder hart gedämpft. Es gibt Schuhe die sind stark und hart gedämpft, welche die sind stark/weich und welche die sind wenig, aber weich und wenig, aber hart gedämpft. Verstehst du was ich meine? Ich mag z.B. keine Schuhe wie die Nike Lunar-Serie, weil mir die zu weich sind. Der Evo Cursioris fällt in die gleiche Kategorie (wenig/weich).
3. Stabil nur auf das Umknickrisiko bezogen?

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du was ähnliches wie einen Mizuno Wave Evo Cursoris suchst, oder? Also einen wenig aber weich gedämpften, neutralen Schuh, der wenig/ gar nicht torsionsstabil ist.
Mit Mizuno bist du von der Form eher schlecht beraten. Die sind in der Tat ein wenig wie Clowns-Schuhe. Hinten schmal, vorne breit.
Raten könnte ich dir zu Lunar-Serie von Nike. Also z.B.
Flyknit Lunar
Lunareclipse (mehr Schuh, mehr Dämpfung, aber weich)
LunarGlide (noch mehr Schuh)
Lunaracer (sehr leicht)
Free Run (Barfußlaufschuh)

Saucony
Kinvara (weniger Schuh)
Mirage (mehr Schuh)
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 14:04   #5
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Laufschuhtipp

Danke. Ich bin Mittelfußläufer. Das mit der Fersendämpfung hat damit zu tun, dass ich durch Laufen in den Bergen leicht Fersenschmerzen kriege und eigentlich keine große Lust auf einen Fersensporn habe. Bergab tritt man mit der Ferse auf, die bei starker Beanspruchung in einem schlecht gedämpften Schuh durchaus wehtun kann. Für mich sind leichte Schuhe auch eher Schuhe unter 250 g. Die Evo Cursoris wiegen 185 g, aber sehen in der Tat ein bisschen aus wie Clownschuhe. Ich habe schon einen Nike-Schuh, insofern ist der Tipp gut.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 17:06   #6
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Laufschuhtipp

Aber teuer sind die Nikes!
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 15:45   #7
Kristof
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 7
AW: Laufschuhtipp

Ich habe meine letzten Sportschuhe bei www.sport-versand24.de gekauft. Die Beratung am Telefon hat mir noch ein paar Details zu den Schuhen genannt, die für mich wichtig waren, da ich etwas breitere Füße habe, pass ich nicht in jeden Schuh. Gott sei Dank haben sie aber gepasst und der Preis war auch in Ordnung. Kann ich also empfehlen den Onlineshop.
Kristof no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden