Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon.de/community/material-laufen/)
-   -   kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ? (https://www.triathlon.de/community/material-laufen/54444-kurze-halbwertszeit-von-saucony-kinvara.html)

tobitobi 27.03.2012 22:47

kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
hallo,

ich habe mir genau vor einem jahr die kinvara2 zugelegt und habe mit denen seit dem her einige schnelle runden gedreht und war sehr zufrieden.
heute musste ich allerdings mit entsetzen feststellen, dass meine treuen wegbegleiter schon ganz schön abgenutzt sind.
die außensohle hat die normalen abriebspuren aber die zwischensohle fühlt sich ganz schon "plattgedrückt" an, als ich mich wagte mit meinen händen in die stinkenden dinger zu fassen.

was sind eure erfahrungen mit den schuhen ? halten die wirklich nicht lange ?

ich weiß leider nicht mehr wie viele kilometer die schon hintersich haben.

beim kauf hat mir der mehr oder weniger gut ausgebildete verkäufer etwas davon erzählt, dass der schuh einen speziellen schaum in der zwischensohle hat, der 48 stunden braucht, um sich nach einem training zu regenerieren......:???:

PS: bin mit 75kg kein übergewichtiger läufer und habe auch noch zwei andere paar schuhe zum wechseln......

Roady 27.03.2012 23:06

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
Hi,

ich laufe die auch. Meine haben erst überschaubare 210km drauf, sind aber schon gut abgenutzt.
Von der Zwischensohle kann ich nicht berichten da ich Einlagen laufen muss.
Ich bin aber trotzdem sehr sehr zufrieden mit dem Schuh und es war trotzdem eine lohnende Investition. Allerdings rechne ich schon damit, sie spätestens nach 500km wechseln zu müssen.
Wenn ich mir anschaue, wie sich meine anderen Laufschuhe abnutzen, ist das im Verhältnis nicht übermäßig.
Es sind eben Leichtgewichtschuhe und von dem her haben die halt etwas weniger "Fleisch" ;-)
Aber lieber kauf ich mir die als so klumpschwere Vollgedämpfte ASICS o.ä. mit gefühlten 300mm Sprengung mit denen ich beim Laufen fast ein Krafttraining machen kann, und die auch nur ca. 100km mehr aushalten.


Greez
Roady

ender 27.03.2012 23:23

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
Zitat:

Zitat von Roady (Beitrag 640922)
Aber lieber kauf ich mir die als so klumpschwere Vollgedämpfte ASICS o.ä. mit gefühlten 300mm Sprengung mit denen ich beim Laufen fast ein Krafttraining machen kann, und die auch nur ca. 100km mehr aushalten.

also "normale" laufschuhe halten selbst laut hersteller rund 1000km. nach meiner persönlichen erfahrung rund 1500km. und dmait dann rund 3 mal so lang, wie die leichten treter......

Roady 27.03.2012 23:53

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
Gut wenn die wirklich über 1000km halten ist das nicht schlecht, das geb ich zu.
Ich persönlich habe halt auf neutrale Laufschuhe mit sehr geringer Sprengung umgestellt da ich Probleme mit meinem alten Laufstil bekommen habe, und für Mittelfuß sich solche einfach besser eignen.
Mal schauen, vielleicht halten die Kinvara ja auch wieder erwarten mehr als 500km :?:

Greez
Roady

Fetti 28.03.2012 00:24

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
Hab zwar inzwischen das zweite Paar weil ich den Schuh einfach gerne laufe (vor allem im Winter da die Sohle trotz leichter Bauweise guten Grip bietet), das erste Paar war aber relativ schnell nicht mehr zu gebrauchen da das Innen-Material an der Ferse etwas brüchig/rissig geworden ist und scheuert. Habe jedenfalls das Gefühl, dass der Schuh nicht auf Haltbarkeit ausgelegt ist. Mal schauen wie lange das zweite Paar halten wird...

larry 28.03.2012 01:27

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
Meinen Kinvara (1) bin ich schon 400km gelaufen und es ist, bis auf den Dreck, nichts auszusetzen. Laufe überwiegend auf Waldwegen.

dherrman 29.03.2012 14:07

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
Zitat:

Zitat von Roady (Beitrag 640922)
Hi,


Von der Zwischensohle kann ich nicht berichten da ich Einlagen laufen muss.

Greez
Roady

Frage: Wenn du deinen Laufstil eh umstellen musst, warum traegst du Einlagen in solchen Schuhen? Normalerweise sollte man am Fuss trainierte sein um damit problemlos rennen zu koennen. Da passen Einlagen m.M. gar nicht. Lass die Einlagen weg -lauf auf einer Stationbahn mal ohne Schuhe und trainiere den Fuss.

Auch ich habe superkurmme Fuesse, bis vor kurzem lief ich auch Supergedaempft durch die Gegend. Bis ich an einen Seminar -wers genauer wissen will gerne Infos per PM -geraten bin wo mir die Augen geoffnet wurden.

Aber wenn Umstellung dann nur ganz -ohne Hiflsmittel! Auch wenn es weh tut und wahrscheinlich dieses Jahr dauern wird...

Gruss
Delle

ausdauersportler 29.03.2012 16:41

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
Wie ist das eigentlich mit Gewährleistung bei Laufschuhen?
Also ich meine nicht die Abnutzung der Sohle, sondern wenn sich geklebte Teile zB lösen.

tobitobi 29.03.2012 20:14

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
mir wurde von einem händler erklärt das man auch auf schuhe zwei jahre umtauschrecht hat, wenn etwas defekt ist. Eine geriwsene naht zum beispiel. Bei meinen schuhen löst sich auch vorne das geklebte zeug. Ich bin nur am zweifeln ob ich die quittung noch habe.....

ender 29.03.2012 21:09

AW: kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ?
 
Zitat:

Zitat von ausdauersportler (Beitrag 641048)
Wie ist das eigentlich mit Gewährleistung bei Laufschuhen?
Also ich meine nicht die Abnutzung der Sohle, sondern wenn sich geklebte Teile zB lösen.

Zitat:

Zitat von tobitobi (Beitrag 641063)
mir wurde von einem händler erklärt das man auch auf schuhe zwei jahre umtauschrecht hat, wenn etwas defekt ist......

halbes jahr verkäufergarantie gibts, weil so lang muss der verkäufer beweisen, dass ein schaden nicht durch einen mangel am schuh entstanden ist. was ihm schwerfallen dürfte und deswegen eigentlich nie gemacht wird. danach kehrt sich das beweisrecht um, sprich der käufer muss beweisen, dass der schuh den schaden durch einen vorhergehenden mangel und nicht durch normale benutzung bekommen hat. was ihm auch nicht gelingen wird.
um es also kurz zu machen....halbes jahr garantie.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.