Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Laufen


Material: Laufen Mit Socken im Schuh oder ohne? GPS oder mit der Sonne laufen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 10.03.2012, 11:31   #1
ausdauersportler
Jedermännchen
 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 337
Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

Möchte mir gute Kopfhörer für das Laufen zulegen.
Was ist aktuell - März 2012 - denn so angesagt?
In-Ear soll es nicht sein, die fallen irgendwann dann doch aus dem Ohr...
Danke für Euer feedback!
ausdauersportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 11:57   #2
larry
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 19.07.2010
Beiträge: 59
AW: Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

Ich nutze In-Ear-Kopfhörer mit Ohrbügel. Klappt gut.
larry no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 13:19   #3
arian
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 20.07.2011
Ort: Göttingen
Alter: 35
Beiträge: 19
AW: Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

Benutze auch In Ear, die meisten werden ja mit drei verschiedenen Größen an "Ohrstöpseln" ausgeliefert, von daher sollte da sicherlich etwas für dich dabei sein, was nicht aus den Ohren fällt.

VG
Arian
arian no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 14:02   #4
jakob1989
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 18.06.2007
Ort: Zürich
Alter: 31
Beiträge: 133
AW: Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

ich benutze die hier und bin super zufrieden fallen nie raus und super sound

Sennheiser Worldwide - CX 680 Sports Sennheiser/Adidas Kopfhörer,Stereo - Jogging,Running,Fitness - Private Audio
jakob1989 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 15:03   #5
morlock
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: Mühldorf
Alter: 49
Beiträge: 21
AW: Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

Seit drei Jahren benutze ich diese hier und bin immer noch zufrieden.
Philips-SHS3200-10
morlock no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 15:18   #6
ironshaky
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 04.07.2003
Ort: Middle-South of Hessen
Beiträge: 1.437
AW: Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

Finde das Thema interessant und möchte mich einklinken.
Ich habe günstige Lidl-Hörer mit Bügel. Sound ist eignetlich ok, nur gibt es beim Laufen ziemlich starke Windgeräusche (je nach Windrichtung). Ist das bei euren Empfehlungen auch so?
Die Lidl stecken mit so einer Art Silikon Knubbel im Ohr, ist das dann in-Ear?
ironshaky no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 19:45   #7
becks_01
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Neustadt a. d. Weinstr.
Alter: 52
Beiträge: 60
AW: Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

Ich kann den Koss PortaPro oder SportaPro uneingeschränkt empfehlen. Die Hörer sind nahezu identisch, der SportaPro verfügt über einen Klappmechanismus, den meiner Meinung niemand braucht. I.ü. sind Bügelhörer beim Sport (und auch sonst) nicht zu toppen. Die Hörer von Koss wiegen außerdem nichts und kosten nicht viel mehr.
becks_01 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 21:51   #8
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

ich kenn nix besseres als die bose in ear mit den neuen bügeln. merkst selbst nach mehreren stunden nicht und der sound ist überragend. verlieren tust die garantiert nicht.
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 11:21   #9
BridgerunnerBonn
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 21
AW: Kauf-Tipp erbeten: Kopfhörer für das Laufen

Hallo,

Ich habe mir vergangenes Jahr einen iPod Shuffel gekauft, weil der extrem leicht ist und der Clip über die geht und dadurch super halt verleiht. Im Ergebnis merkt man den Player gar nicht, er kostet nur um die 30 Euro und hatt satt Akku (8-10h) und Speicherplatz.


Zu den Kopfhörern: Bei dem iPod waren die ganz normalen apple ohrhörer dabei. War zunächst skeptisch aber die sitzen ganz gut, drücken nicht, rutschen aber auch nicht raus.
Im Vergleich zu den In-Ears finde ich haben die den riesen Vorteil, dass man zur Not auch noch etwas von der Umgebung mitbekommt. Insbesondere im Training, wenn die Strecke nicht abgesperrt ist.

p.S.: Ich bin eigentlich kein Apple-Groupie aber in der Stelle muss ich leider echt mal "werbung" machen.
BridgerunnerBonn no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden