Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Laufen


Material: Laufen Mit Socken im Schuh oder ohne? GPS oder mit der Sonne laufen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23.04.2011, 21:11   #1
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Hier gibt es schon einen ähnlichen Thread, aber ich habe eine etwas andere Frage: Ich habe mir im Sprunggelenk Bänder gerissen und fange gerade wieder an zu trainieren. NB 905 und alle anderen von mir bisher geliebten Lightweight-Trainer sind für das Gelenk großer Mist. Mir war Stütze bislang Schnuppe, da ich keine Fehlstellung habe. Ich habe im Keller ein paar alte Ascis Kayano gefunden, die für die Verletzung super sind, aber sie sind wirklich brutal schwer. Was gibt es noch? Nicht zu schwer, gut gestützt und gedämpft, Stütze vor allem außen (wo die Bänder im Eimer sind), tendenziell für Mittel- bis Vorderfußläufer.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 21:36   #2
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Es gibt keine Schuhe die außen eine Stütze haben.

Aber lass mich kurz überlegen.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 22:25   #3
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Aber offenbar gibt es mit den Gel Kayanos Schuhe, die so gut insgesamt gedämpft und gestützt sind, dass ich mit ihnen laufen kann. Also gebe ich die Hoffnung noch nicht auf.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 22:37   #4
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Zitat:
Zitat von Betty Boo Beitrag anzeigen
Aber offenbar gibt es mit den Gel Kayanos Schuhe, die so gut insgesamt gedämpft und gestützt sind, dass ich mit ihnen laufen kann. Also gebe ich die Hoffnung noch nicht auf.
Das sind "stabile" Schuhe aber keinesfalls außen gestützte.

edit: Schau dir mal den Brooks Adrenaline GTS an, der Schuhe ist auch einer der stabileren aber trotzdem noch recht dynamisch.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 23:17   #5
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Stimmt, aber auch ziemlich schwer ... Ich bin eher leicht.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 23:19   #6
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Der Brooks ist leichter als der Kayano ! In meinen Augen ist der Kayano ein Panzer. Dann würde ich eher nach dem DS Trainer schauen.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 23:24   #7
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

DS Trainer habe ich, aber da rutscht mein Gelenk hin und her. OK, den Brooks check ich mal aus. Kayano wiegt so 340 Gramm ... Meine besten Lightweightschuhe hatten nicht einmal 200!
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 23:27   #8
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Du sagst du willst einen stabilen Schuh mit Stütze ?! Ich kann dir gerne ein paar Schuhe sagen die um die 200g wiegen, danach hast du aber nicht gefragt. Reden wir gerade an einander vorbei ?
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 23:32   #9
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Ich will ein Zwischending. Im Moment habe ich das Gefühl, ich laufe mit Fußhanteln. Übrigens habe ich gerade mal im Internet gecheckt. Der Adrenalin ist sogar noch schwerer ...
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 23:39   #10
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 32
Beiträge: 4.148
AW: Gestützte Trainingsschuhe nach Sprunggelenkverletzung

Der GTS wiegt 320g.

Oder schau dir den Ravenna an der ist leichter als Kayano und der GTS. Die Brooks Stütze ist einfach nicht so brutal wie bei Asics.
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:51 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden