Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Laufen


Laufen "Running with Allen" war für Christian Bustos ein Highlight. Was muss man machen, um für Kurz- und Lang gewappnet zu sein?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.04.2013, 21:30   #1
Straightedge
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 03.06.2011
Ort: 51597
Alter: 28
Beiträge: 100
Trainingsbereiche garmin

Mir ist folgendes aufgefallen nachdem ich nun ein belastungs ekg hatte.nun kenne ich meine genauen pulswerte und habe nach folgender formel die bereiche berechnet (pulsmax-pulsruhe)*(Prozentsatz des trainingsbereichs)+ruhepuls.Die errechneten werte unterscheiden sich aber von den werten die meine garmin Pulsuhr ausspuckt welche werte soll ich nun nehmen? hier ein beispiel:
Laufen
Uhr:60%-70% :137-150 Schläge die minute
Errechnet:60%-70% :143-157 Schläge die minute

Bei den Pulsbereichen die die uhr fürs radfahren ausspuckt sind die unterschiede noch größer.

Wonach würdet ihr trainieren? nach der Uhr oder dem Selbsgerechneten?

Ich freue mich auf eure antworten

SG Straightedge
Straightedge no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2013, 22:56   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Trainingsbereiche garmin

Zitat:
Zitat von Straightedge Beitrag anzeigen
......habe nach folgender formel die bereiche berechnet (pulsmax-pulsruhe)*(Prozentsatz des trainingsbereichs)+ruhepuls.......
was ist das für eine formel? wo kommt die her? bin jetzt schon seit mehr als 20 jahre in dem business untwerwegs, aber sowas habe ich noch nie gesehen.
ansonsten kommen die heutigen uhrenwerte schon ganz gut hin. besser bedient ist man dort nur noch mit einer richtigen leistungsdiagnostik (was etwas anderes ist, als ein belastungs-ekg) mit einem erfahrenen auswerter.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2013, 08:20   #3
Straightedge
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 03.06.2011
Ort: 51597
Alter: 28
Beiträge: 100
AW: Trainingsbereiche garmin

Hi ender
das ist die KARVONEN formel die hab ich im buch triathlon für berufstätige gefunden und in dieser publikation:http://www.dr-moosburger.at/pub/pub025.pdf
leistungsdiagnostik will ich auch mal in angriff nehmen nur leider momentan keine zeit...
Straightedge no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2013, 13:30   #4
ausdauersportler
Jedermännchen
 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Bielefeld
Beiträge: 337
AW: Trainingsbereiche garmin

Eine schöne Übersicht der Bereiche kann man dem "Beispiel einer Auswertung der Leistungsdiagnostik" entnehmen:
Leistungsdiagnostik - Robert Pirmajer

Eine klassische Leistungsdiagnostik mit Laktat - Messung macht sicher Sinn!
ausdauersportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langlebigkeit Garmin Uhren Hkiol Material: Laufen 12 02.03.2012 22:56
Garmin FR 405 defekt? SaschaFfM Pulsmesser und andere Leistungsmesser 2 14.06.2011 14:19
Garmin vs iphone Fishspeed Laufen 26 12.02.2011 12:24
Laufsensor und GPS gleichzeitg nutzen am Garmin 310XT möglich? olel Pulsmesser und andere Leistungsmesser 12 04.02.2011 12:37
Garmin Edge800 mit Touchscreen LukeNRG Material: Rad 1 13.12.2010 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden