Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Laufen


Laufen "Running with Allen" war für Christian Bustos ein Highlight. Was muss man machen, um für Kurz- und Lang gewappnet zu sein?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 02.02.2012, 23:38   #11
Stipek
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 26.10.2011
Ort: Oberwölz/Steiermark
Alter: 40
Beiträge: 55
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

den hals gut schützen, das gesicht durch vollbart oder babysmile wind und wettercreme schützen und ab die post
Stipek no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 08:34   #12
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 47
Beiträge: 2.120
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

Es geht jetzt für 1-2 Stündchen auf die LL-Loipe. Mal sehen, ob die Variante mit dem Bart was bringt.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 09:14   #13
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 60
Beiträge: 1.196
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

Zitat:
Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
Es geht jetzt für 1-2 Stündchen auf die LL-Loipe. Mal sehen, ob die Variante mit dem Bart was bringt.
Setz doch einfach die Perücke verkehrt rum auf!

War gestern bei -6° 80 Minuten GA1 unterwegs. Ich musste nach 15 Minuten mal anhalten, die Durchblutung der Hände anregen. Bei Gegenwind über die Felder hab ich dann das Halstuch hochgezogen bis zur Mütze, ansonsten keinerlei Probleme.
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 09:27   #14
iChrisS
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 27.09.2011
Ort: Gailingen
Alter: 35
Beiträge: 33
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

Also ich für meinen Teil bin vorsichtig geworden mit dem Lauf bei eiseskälte. Im GA1 alles kein Problem - warm einpacken und los gehts...

Vor 2 Jahren hab ich auch harte Intervalle zur Marathon Vorbereitung bei mehr als -10 Grad gemacht. Ergbnis war, dass ich im März eine Schädigung der Bronchien hatte und fast 10% weniger Lungevolumen hatte. Nach Medikamenteneinnahme ist wieder alles beim alten aber der Schuss kann auch nach hinten los gehen
iChrisS no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 09:57   #15
alexis_sorbas
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Wien
Alter: 37
Beiträge: 54
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

Ich für meinen Teil geh ab -5 Grad in Fitnessstudio aufs Laufband. Bin draufgekommen, dass es in meiner Gegend genug Studios gibt die Tageskarten unter 10 EUR anbieten.... Hat den Vorteil, dass man dann auch gleich noch ein paar Kräftigungsübungen dazumachen kann.

Cheers

P.S.: und man kann die Freundin mitnehmen
alexis_sorbas no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 12:05   #16
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 47
Beiträge: 2.120
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

Zitat:
Zitat von modoufall Beitrag anzeigen
Setz doch einfach die Perücke verkehrt rum auf!
Welche Perücke

Im Ernst...das war schon ein wenig frisch...-20 Grad. Hände so lala, ging aber. Im Schatten war das Gesicht dann schon kalt. Der Bart ist ordentlich eingefroren.
Anschließend waren wir dann kurz beim Bäcker, da hab ich dann gemerkt, wie meine Füße wieder auftauen. Das war dann doch recht schmerzhaft.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 13:10   #17
Koschier_Marco
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 15.06.2008
Ort: Moskau
Beiträge: 65
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

Ich lebe in Moskau und laufe 6 x die Woche in der IM Vorbereitung diese Woche war's frisch

Mo -20C wenig Wind 2h/26k mit 2 x komplett umziehen
Mi/Fr -25C 10k/48min und Do -18 und Schneesturm 6k/30min

Ziehe bis zu 3 Schichten an Sturmhaube Mountainbike Handschuhe und immer Brillen als Kaelteschutz Fett mit ganz wenig Wasser 2 Schals einer innen einer aussen

Schlimm ist es nur wenn der Wind weht so wie gestern da hatte ich 2h Rad davon 45min Vo2max Intervalle und off the bike zum auslockern im Schneesturm speziell wenn ich ueber Bruecken laufen tut das richt weh im Gesicht

Die Temperaturen bei euch sind ein Schnaeppchen

Marco
Koschier_Marco no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 13:18   #18
HighlanderBW
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 19.01.2011
Ort: Main Taunus Kreis
Alter: 52
Beiträge: 72
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

So, heute morgen schon fast Moskauer Temperaturen

5 Uhr morgens -13,5°C, hab ich 17km gemacht
Schön wars

Gruß Björn
HighlanderBW no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 14:11   #19
loomster
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: kopenhagen
Alter: 41
Beiträge: 924
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

ich war gestern auch ne stunde auf dem rad ga1-ga2. ging auch bei typischem ostseewind und -15 gut. einfach warm genug anziehen (fuer mich sind da zwei muetzen entscheidend) und schauen, dass man so wenig stellen wie moeglich entbloesst (uebergang socken und so).
loomster no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 18:53   #20
Birtinha
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 44
AW: Laufen bei sibirischen Temperaturen

Ich laufe auch gerne in der Kälte, aber wie schon gesagt wurde ist die Belastung für die Lunge und die Bronchien unbedingt zu beachten. Gut ist es wohl zum anwärmen der Luft durch die Nase zu atmen, wenn man einen Schal als Mundschutz nimmt muss man darauf achten, dass sich darin in der kondensierten Atemluft Bakterien sammeln. Ich laufe bei Minusgraden aber auch nur GA1, je mehr Belastung desto höher wird ja auch die Infektanfälligkeit und ne Trainingspause fände ich insgesamt dööfer als mich auf GA1 zu beschränken. Mit winddichten Klamotten komme ich gut schön warm hin, ich friere nur die ersten Minuten, gar nicht wenn ich mich vorher aufwärme (z.B. mit Springseil)
Birtinha no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Puls/Tempobereiche Laufen Masamune Laufen 35 20.12.2011 22:33
Knieprobleme durch Laufen mit Einlagen - ist das normal? freebird Medizinisches 27 01.07.2010 23:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden