Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Laufen


Laufen "Running with Allen" war für Christian Bustos ein Highlight. Was muss man machen, um für Kurz- und Lang gewappnet zu sein?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.07.2011, 11:44   #1
c_loki
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: Ludwigsburg
Alter: 45
Beiträge: 50
Question Schmerzen beim Laufen und Frage nach Arzt/ Ortopäde/Ostheopat?°!

Hallo zusammen,

seit einigen Wochen habe ich Probleme mit meiner linken Achilles-Sehne.
Nach ein paar Tagen Ruhe geht es dann wieder.
Mittelfusslaufen klappt auch, sobald ich aber auf den Vorderfuss komme (Kurzer Sprint über die Ampel,...) schmerzt es.

Neben der Frage nach Tipps, was das "Problem" angeht interessiert mich auch Eure Erfahrung mit "Behandlern" im Raum Stuttgart/ Ludwigsburg.

Viele Grüße aus Ludwigsburg

c_loki
c_loki no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 12:07   #2
Marlies82
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wilhelmshaven
Alter: 37
Beiträge: 58
AW: Schmerzen beim Laufen und Frage nach Arzt/ Ortopäde/Ostheopat?°!

Ich habe seit längerem die selben Probleme, allerdings nicht direkt die Sehne sondern so ein Band umzu. Gehe 2x die Woche zum Physiotherapeuten, einmal Massage einmal Magnet, wobei die Massage mehr hilft als dieser Magnetkrams.
Mein persönliches Empfinden.
Du solltest das rechtzeitig nachschauen lassen und Deinen Fuß schonen.
Es sind so böse Wörter gefallen wie eventuell Gips und dass es chronisch werden kann.

LG
Marlies
Marlies82 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 12:40   #3
Milorz
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.209
AW: Schmerzen beim Laufen und Frage nach Arzt/ Ortopäde/Ostheopat?°!

Zitat:
Zitat von c_loki Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

seit einigen Wochen habe ich Probleme mit meiner linken Achilles-Sehne.
Nach ein paar Tagen Ruhe geht es dann wieder.
Mittelfusslaufen klappt auch, sobald ich aber auf den Vorderfuss komme (Kurzer Sprint über die Ampel,...) schmerzt es.

Neben der Frage nach Tipps, was das "Problem" angeht interessiert mich auch Eure Erfahrung mit "Behandlern" im Raum Stuttgart/ Ludwigsburg.

Viele Grüße aus Ludwigsburg

c_loki

hi,
tipp: schreib mal Marsupilami an, oder modoufall. :::

gruss
Milorz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 13:17   #4
cond
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 41
AW: Schmerzen beim Laufen und Frage nach Arzt/ Ortopäde/Ostheopat?°!

Zitat:
Zitat von c_loki Beitrag anzeigen

Viele Grüße aus Ludwigsburg

c_loki

Zwar nichts zum Thema, aber Hallo

Ich bin aus Tamm, Sonntag Waiblingen wird mein erster Triathlon .
cond no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2014, 14:33   #5
sashasuman
Nur-mal-kurz-Reingucker
 
Registriert seit: 22.12.2014
Alter: 35
Beiträge: 1
AW: Schmerzen beim Laufen und Frage nach Arzt/ Ortopäde/Ostheopat?°!

ist am Anfang normal, hatte ich auch. Gerade wenn man anfängt mit Laufen und keine Ausdauer hat, ist man meist mit einem ziemlich hohen und sehr unruhigen Puls unterwegs. Da muss die Intensität nur ein bisschen steigen und schon schießt das Ding in Richtung Himmel
sashasuman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2014, 17:00   #6
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Schmerzen beim Laufen und Frage nach Arzt/ Ortopäde/Ostheopat?°!

Zitat:
Zitat von sashasuman Beitrag anzeigen
ist am Anfang normal, hatte ich auch. Gerade wenn man anfängt mit Laufen und keine Ausdauer hat, ist man meist mit einem ziemlich hohen und sehr unruhigen Puls unterwegs. Da muss die Intensität nur ein bisschen steigen und schon schießt das Ding in Richtung Himmel
häh? das es erstposter gibt, die nur ihre links loswerden wollen, ist allseits bekannt.
aber neuerdings tritt ein anders phänomen auf....erstposter, die sich jahrealte threads raussuchen und dann zwar schon irgendwie sportspezifische, aber total am thema des threads vorbeigehende postings loslassen. ist mir jetzt öfter mal aufgefallen.....
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 11:00   #7
markus_m
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Mainz
Beiträge: 148
AW: Schmerzen beim Laufen und Frage nach Arzt/ Ortopäde/Ostheopat?°!

Machst Du / macht ihr Spining, lauf-ABC, Stretchen & Dehnen und Intervalltraining auf der Bahn ?

Daher kommen die meisten Probleme, Sportverletzungen
markus_m no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:49 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden