Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Laufen


Laufen "Running with Allen" war für Christian Bustos ein Highlight. Was muss man machen, um für Kurz- und Lang gewappnet zu sein?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.08.2010, 10:44   #1
charisma
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: berlin
Beiträge: 49
Laufen nach Puls

Hallo,

mein puls ist deutlich niedriger geworden und wenn ich nach mein Vorjährigen Plan bei gleich bleibenden Intensität laufe, habe ich niedrigeren Puls als letztes Jahr.
Soll ich mein Tempo erhöhen, so das ich im Ramen meinem Puls bleibe?.
MfG
charisma no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 11:27   #2
seepferd
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: Darmstadt
Alter: 34
Beiträge: 15
AW: Laufen nach Puls

Es wäre Sinnvoll deine aktuelle HF-Max zu bestimmen. Danach kannst du dann deine nächsten Läufe steuern. Aber um das schneller Laufen wirst du wohl nicht drum herum kommen
seepferd no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 11:45   #3
charisma
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: berlin
Beiträge: 49
AW: Laufen nach Puls

Zitat:
Zitat von seepferd Beitrag anzeigen
Es wäre Sinnvoll deine aktuelle HF-Max zu bestimmen. Danach kannst du dann deine nächsten Läufe steuern. Aber um das schneller Laufen wirst du wohl nicht drum herum kommen
Mein ruhe Puls liegt bei 45 und Max 160.
bei Langen läufe bei Tempo 5:15min/km habe ich Puls unter zwischen105 und 110,
ich habe das gefühl ich könte mit 5 er schnitt laufen oder überhaut den ganzen Trainingsplan.
Ich möchte den Berlin Marathon unter 3h laufen.
Letztes Jahr war 3:06 bei gleichen Plan
charisma no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 12:30   #4
seepferd
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: Darmstadt
Alter: 34
Beiträge: 15
AW: Laufen nach Puls

Wow, so nen Puls hätte ich auch gerne... Nach welchem Plan trainierst du den? Wie hast du deine HF-Max ermittelt?
seepferd no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 12:47   #5
charisma
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: berlin
Beiträge: 49
AW: Laufen nach Puls

Zitat:
Zitat von seepferd Beitrag anzeigen
Wow, so nen Puls hätte ich auch gerne... Nach welchem Plan trainierst du den? Wie hast du deine HF-Max ermittelt?
ich traniere nach Herbert Steffny Plan und nehr als 160HF.Max schaffe ich nicht bei interwall oder tempolauf.
wie soll ich richtig ermitteln?.
Gruß
charisma no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 13:22   #6
seepferd
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: Darmstadt
Alter: 34
Beiträge: 15
AW: Laufen nach Puls

Dafür eignet sich ein 3000m Lauf auf der Bahn ganz gut. Erst lockeres einlaufen, dann 3000m auf Tempo und in den letzten 200-400m an die Kotzgrenze laufen Möglich dass du da den Puls nochmal nen Stück höher treiben kannst.
Die Steffny Pläne gefallen mir persönlich soweit ganz gut. Aber man muss eben auch dran denken, dass das nur ungefähre Richtwerte sind die dort angegeben werden. Jeder Athlet reagiert etwas anders auf Belastungen. Wenn du merkst, dass da durchaus etwas Luft ist, dann probiere ruhig mal eine Woche lang etwas zügiger unterwegs zu sein. Und wenns passt, warum auch nicht weiterhin? Wichtig ist nur, dass du auf deinen Körper hörst. Solange der ohne Proleme mitmacht und du auch nicht extrem Trainingsmüde wirst, sollte alles ok sein. Ansonsten würde ich so kurz vor dem Marathon nicht allzu viel riskieren
seepferd no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 13:32   #7
charisma
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: berlin
Beiträge: 49
AW: Laufen nach Puls

Zitat:
Zitat von seepferd Beitrag anzeigen
Dafür eignet sich ein 3000m Lauf auf der Bahn ganz gut. Erst lockeres einlaufen, dann 3000m auf Tempo und in den letzten 200-400m an die Kotzgrenze laufen Möglich dass du da den Puls nochmal nen Stück höher treiben kannst.
Die Steffny Pläne gefallen mir persönlich soweit ganz gut. Aber man muss eben auch dran denken, dass das nur ungefähre Richtwerte sind die dort angegeben werden. Jeder Athlet reagiert etwas anders auf Belastungen. Wenn du merkst, dass da durchaus etwas Luft ist, dann probiere ruhig mal eine Woche lang etwas zügiger unterwegs zu sein. Und wenns passt, warum auch nicht weiterhin? Wichtig ist nur, dass du auf deinen Körper hörst. Solange der ohne Proleme mitmacht und du auch nicht extrem Trainingsmüde wirst, sollte alles ok sein. Ansonsten würde ich so kurz vor dem Marathon nicht allzu viel riskieren
ich danke dir,
gruß
charisma no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 14:27   #8
Tricody
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 24.04.2005
Alter: 34
Beiträge: 622
AW: Laufen nach Puls

Einfacher und standardisierter Hf-max Test: 1200m Einlaufen, 3 min Pause, 1200m gesteigert bis max (nicht zu langsam loslaufen!) und die letzten 200m absolut Sprint (sodass du im Ziel zusammenbrichst ).
Tricody no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 17:45   #9
charisma
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: berlin
Beiträge: 49
AW: Laufen nach Puls

danke ,werde ich ausprobieren.
gruß
charisma no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 18:01   #10
JENS-KLEVE
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: KLEVE
Alter: 42
Beiträge: 1.182
AW: Laufen nach Puls

160 puls hab ich schon beim warmlaufen. wenn ich nach puls trainieren würde, wäre ich nur noch Geher.

Bezügich Maximalpuls ist auch ein flotter waldlauf nett mit einem bergsprint. bergauf erreicht man leichter die kotzrenze find ich.bei intervallen komme ich zwar auch über 200 aber am berg komm ich über 210
JENS-KLEVE no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zu niedriger Puls beim Laufen Turntriathler Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping 2 10.07.2010 08:28
teilweise stark unterschiedlicher puls beim radfahren Marsupilami Radfahren 12 25.06.2010 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden